Go to footer

Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Mo 28. Feb 2022, 13:22

Wie bereits an anderer Stelle angekündigt, würde ich gerne direkt ein weiteres OLB anschließen (5./6. März), euer Interesse vorausgesetzt.

Meine Vorschläge sind allerdings nicht in Stein gemeißelt:
1. Frühstückchen vom Doc
2. Mantovane und
3. Handkaiser von Dietmar.

Vielleicht habt ihr andere oder viel bessere Ideen :?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon WolfgangS » Mo 28. Feb 2022, 21:20

Also ich wäre für 3

Grund ist für mich, dass ich nur das Backmalz kaufen müsste, der Rest ist vorhanden. Ich bin mir bewusst, dass das Ergebnis für mich katastrophal sein wird, aber sei's drum - ich bin ziemlich im Backfieber und freue mich auf das OLB :kl
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
WolfgangS
 
Beiträge: 28
Registriert: So 13. Feb 2022, 14:01


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Mo 28. Feb 2022, 23:56

Inaktives Malz ist "Haifischfutter". Kannst dann stattdessen auch etwas Honig, Zucker oder anderen Süßkram nehmen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Espresso-Miez » Di 1. Mär 2022, 08:48

Ich würde mich an den Mantovane versuchen. Diese Form erinnert mich an Italien-Urlaube in meiner Kindheit. Bei den Kommentaren habe ich gesehen, dass die Formgebung bei einigen ganz gut, bei anderen weniger klappt. Mal sehen. Hab jedenfalls keine Lust auf weiche Teiglappen, wie bei den Ficelles.

@ Ulla: ich hab´ diese Ankündigung als "wichtig" markiert, damit sie nicht untergeht nach König Ludwig und Nordfriesen. Hoffe, das passt so.
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2040
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Cerealix » Di 1. Mär 2022, 10:26

Tolle Brötchen, die Mantovane!
Sie gehören wie auch die Mohnflesserl zu meinen Lieblingen, wenn’s um Kleinteile geht. ;)
Ehe ich lange schreibe… anbei meine Rückmeldung an Dietmar.


Ulrike M.
18.January 2021 um 11:30 Uhr
Hi Dietmar,
herzlichen Dank für dieses hervorragende Rezept knackige Kruste, feine Krume und fantastischer Geschmack.

Dazu noch ein angenehmer Arbeitsaufwand bei der Herstellung… absolut TOP !
 Über Nacht in der Garage (Thermometeranzeige 2° C) mit dem Backblech zur Gare gestellt und morgens abgebacken. Perfekt fürs Frühstück !
Mit dem Rollholz schmale, lange Teigflecken herzustellen, entpuppte sich als Herausforderung. Tröstlich, der Name des Produktes „Mantovane“ = ital. dekorative Stoffvorhänge, dann gibt’s bei mir eben länglichere.
Praktisch, aber mit meinem Haushaltskühlschrank nicht umsetzbar, die Backwaren direkt mit dem Backblech zur langen, kühlen Gare zu stellen. Da bleibt nur ein kühler Raum.
Welchen Temperaturbereich umfasst in diesem Zusammenhang der Begriff „auf kühle Gare stellen“ ?
 Dietmar, über Informationen zu dieser Thematik würde ich mich freuen.
Greets Uli

Dietmar Kappl
18.January 2021 um 05:47 Uhr
Hallo Uli,
 wenn es der Kühlschrank nicht hergibt, dann wenigstens die Garage.

Die Temperatur der langen und kühlen Gare erstreckt sich von 1-8°C und ist von der Vorteigmenge und Größe des Teiglings abhängig!
 Schau mal hier: http://www.homebaking.at/langzeitfuehru ... erzoegern/
 Lg. Dietmar

Bild
Bild
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.
Jochen Mariss
Benutzeravatar
Cerealix
 
Beiträge: 424
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 17:43
Wohnort: mittlerer Niederrhein nahe der niederländischen Grenze


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Di 1. Mär 2022, 11:47

@Miez, passt selbstverständlich, danke.

Ich habe auch Lust, die Mantovane zu backen.

Wir wollen ja einen „Brötchenkorb“ backen. Somit kann man eins aus den 3 Rezepten auswählen oder alle 3 oder nur 2 Sorten backen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon EvaM » Di 1. Mär 2022, 14:38

Ich werde mich mal an den Mantovanis versuchen. Die sehen bei Didi so perfekt aus... :eigens . Wie immer unter Vorbehalt, dass ich genug Zeit habe.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Mugerli » Di 1. Mär 2022, 15:42

Die Mantovane klingen spannend und sehen toll aus, die Frühstückchen habe ich sowieso schon auf meiner Nachbackliste (bin mir unschlüssig, ob ich Hartweizenmehl einfach durch Knöpflimehl ersetzen kann), von den Handkaiser habe ich mir die Videos angeschaut, bis ich den letzten fertig geformt hätte, wäre der erste vermutlich längst überreif ;) , die fallen also (noch) raus :lala

Vorteil von allen: könnten morgens ohne grossen Zeitaufwand abgebacken werden (und gutes Wetter trotzdem noch draussen genossen werden). Werde also versuchen, dabei zu sein :D .



Bei Lutz findet man übrigens ein Rezept zu "Mailänderbrötchen" (bzw. ein zweites mit Übernachtgare, das auch bei Brotheld in der Datenbank ist). Sieht nach gleicher Formgebung aus und es gibt ein paar Fotos dazu.
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 801
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Di 1. Mär 2022, 16:20

Ich nehme an, dass sie beinahe identisch sind. Danke für die Links zu Lutz‘ Version - finde ich hilfreich.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Mimi » Di 1. Mär 2022, 18:27

Ich reihe mich auch in die Mantovanebäckerei ein und nehme vom Brotdoc noch die Frühstückchen mit. :st
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Di 1. Mär 2022, 19:59

Wollte ich eigentlich auch so, Mimi. Nachdem ich nochmal nachgelesen habe und in der Rezeptur der Frühstücksbrötche II "Feenbrötchenmix" gefunden habe, muss ich sagen: Jetzt ist langsam mal Schluss. Ich kaufe mir für ein paar Brötchen nicht schon wieder eine neue Zutat (9,49 € ). Langsam gerät das Angebot für Hobbybäcker aus den Fugen. Ich persönlich fühle mich nicht mehr wohl damit.
Beim Frühstückchen I wäre ich eher dabei.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Espresso-Miez » Di 1. Mär 2022, 20:04

Zum Feenmix gibt's doch eine Alternative im Rezept, oder Du bastelst anhand der Zutatenliste Deinen eigenen Ulla-Mix
Viele Grüße,
die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2040
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Mimi » Di 1. Mär 2022, 20:25

Ulla, ich bin da ganz bei Dir.

Ich nehme das Quellstück Variante II, wie die Miez schon geschrieben hat. Bei dem Feenzeug ist für mich der hohe Preis für 1 kg nicht nachvollziehbar und vollkommen inakzeptabel.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Di 1. Mär 2022, 21:24

Gut, mach ich Ulla-Mix. Eine gute Idee. :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon matthes » Di 1. Mär 2022, 22:15

Frühstückchen II wie klasse, mit Quellstück Variante 2, genau mein Ding ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 1980
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Kläuschen » Mi 2. Mär 2022, 19:29

Hallo zusammen,
ich bin bei den Frühstückchen auch dabei. Ich frage mich nur, wofür ich mein enzymaktives Gerstenmalz endlich mal verwenden könnte; war wohl ein Fehlkauf.

Viele Grüße
Klaus
Kläuschen
 
Beiträge: 352
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Sheraja » Mi 2. Mär 2022, 21:25

Ich bin dabei, sofern mein Körper mitspielt.
Mantovane und Frühstückchen werden es wohl werden.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon Mugerli » Fr 4. Mär 2022, 13:52

Jetzt warte ich drauf, dass der noch gesperrte Thread freigeschaltet wird :lala

Hab nämlich eine Frage:
Welche Wassertemperatur soll ich zum Ansetzen der LM für die Mantovane nehmen :? ?
(Meine heute morgen aufgefrischte LM wäre jetzt bereit für die Weitervermehrung.)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 801
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon hansigü » Fr 4. Mär 2022, 14:10

Nun das steht nicht expilzit im Rezept. Wenn du mich fragst würde ich den LM wie gewohnt in der Gärbox machen, bei ca. 30°! Oder aber um die 30° warm ansetzen und dann bei RT reifen lassen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10257
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung 3. Online-Backtreffen 2022

Beitragvon _xmas » Fr 4. Mär 2022, 14:11

Der Thread wird heute Abend spät oder morgen früh freigeschaltet.
Alle Diskussionen und Fragen dürfen weiterhin gerne hier stattfinden.

lievito in der Auffrischphase verträgt 24 - 30°, auf entsprechende Zeiten ist dabei zu achten.
Ich mache es so: kurze warme Auffrischphase für eine milde LM braucht bei mir 2-3 Stunden bei 30°.
Auch entscheidend ist, wie fit der Ansatz deiner LM ist, Mugerli.


Sorry Hansi, hat sich überschnitten runningdog
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz