Go to footer

Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Do 9. Apr 2020, 16:54

Liebe Bäckersleut', ein langes Osterwochenende liegt vor uns, so dass sicher auch etwas Zeit für die Osterbäckerei bleibt.
Erster Vorschlag: alles aus Zopfteig in jeder denkbaren Form und Größe, gefüllt oder ungefüllt, mit Oberflächendeko oder ohne.

Zweiter Vorschlag: Weißbrotstangen (z.B. als Grillbeilage), weniger kreativ zwar, aber in Anbetracht des Wetters ... ;)

Was meint ihr dazu?
Es ist Zeit bis morgen Nachmittag eine Entscheidung zu treffen, denn die Weißbrotstangen sind mit Übernachtgare sehr viel aromatischer.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Theresa » Do 9. Apr 2020, 17:41

Beim Zopf wäre ich mit dabei. Weißbrotstangen eher weniger, wir essen noch lange an Seelen und Fastenwähe :mrgreen:
Übrigens schmeckt die Fastenwähe, wenn man sie nach dem Auftauen auf dem Brötchenaufsatz toastet, wie frisch gebacken.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 142
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Renila » Do 9. Apr 2020, 17:48

Ich stimme auch für den Zopfteig, denn den werd ich so oder so backen :-)
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Mimi » Do 9. Apr 2020, 17:59

Ich schließe mich Theresa und Renila an. Zopfteig passt besser zum Osterfest big_ok
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Do 9. Apr 2020, 18:00

Da ich eh im Zopffieber bin, natürlich Zopf
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon LieLi » Do 9. Apr 2020, 18:06

Ich bin dieses Mal raus. Habe mir schon ein Brioche-Rezept rausgesucht und Baguettes sind auch schon fest eingeplant.

Aber viel Spaß euch!
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 316
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon hansigü » Do 9. Apr 2020, 18:19

Zopf ist schon eine gute Entscheidung! Da ich auch noch was für Ostern backen möchte, gerne! :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8049
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Do 9. Apr 2020, 19:49

...so ein Osterzopf würde mich auch reizen :katinka - habe zwar noch Vorrat eingefroren- aber wie schnell runningdog :shock: ist immer alles weg!

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Do 9. Apr 2020, 19:59

Ich bin auch für was Zopfiges. :del

Hat jemand einen Vorschlag für das Grundrezept? Ich habe meist das Tante-Frida-Rezept von lohne-bohne aus dem CK gebacken. Immer direkt, jetzt würde ich wohl mal was mit ÜN-Gare backen.
Zuletzt geändert von _xmas am Fr 10. Apr 2020, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zum Rezept eingefügt
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Renila » Do 9. Apr 2020, 20:08

Ich hatte schon mal bisschen rumgeschaut und wollte gerne mal das Übernacht-Rezept von Hefe und mehr testen ... https://www.hefe-und-mehr.de/2012/04/osterhschen-bernacht-variante/
Wäre das vielleicht was? :ich weiß nichts
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Do 9. Apr 2020, 20:16

Ich finde dieses Rezept gut, wenn es Uebernachtgare sein soll.
https://www.besondersgut.ch/cumulus-zopf/
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Do 9. Apr 2020, 20:26

dieses Rezept schmeckt auch super gut- hatte ich kürzlich gebacken. :katinka Hatte Sheraja als Zopfexpertin ausgesucht... :D

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Keufje » Do 9. Apr 2020, 20:27

Zoooppf!
Ich freue mich.
Keufje
 
Beiträge: 318
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Do 9. Apr 2020, 21:02

@ Michael , ja das Rezept ist auch mein Favorit. Ist halt nicht mit Uebernachtgare.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Do 9. Apr 2020, 21:10

...der Vorteig geht aber über mindestens 12 Stunden.
Das erfüllt doch die Wünschen von Ulla vollkommen, gell Ulla :mrgreen:

Mal Scherz beiseite: der Zopf hat einen wirklich einmaligen Geschmack! Evtl. wäre zu überlegen, ob man ihn etwas süßer herstellt und evtl. noch etwas Orangen- oder Zitronenzesten beifügt. ich weiß echt nicht so recht, ob das nötig ist, weil er halt so einfach toll schmeckt. Immer denkt man (ich) da fehlt noch was...ein Eigelb als Emulgator vielleicht auch nicht verkehrt... :? :lol:

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Do 9. Apr 2020, 21:14

Nein Michael, da fehlt wirklich nichts. Manchmal ist weniger mehr.
Übrigens werden in der Schweiz die Sonntagszöpfe für's Frühstück neutral, also nicht süss gebacken.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 824
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Andreas! » Do 9. Apr 2020, 21:59

Schön, ein Zopf! War auch auf meiner persönlichen Oster-Liste neben Brioche... :xm

Eine angemessene Verwendung für mein Pizzamehl! :XD

Andreas
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 159
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Do 9. Apr 2020, 22:09

Wenn ich so überlege, hast Du vollkommen recht, Sheraja! Weniger ist tatsächlich manchmal mehr! :D
*****
Paar ganz allgemeine (rein persönliche Meinung) Erfahrungen möchte ich aber noch loswerden, obwohl sicher allerhand Leute anderer Meinung sind:

Das Rezept, welche Ulla oft nimmt, basiert (so glaube ich, weiß es nicht genau) auf dem Salz- Hefeverfahren.
Jedenfalls hatte ich schon solche Zöpfe gebacken und hatte festgestellt, dass der (für mich/uns)
feine Hefegeschmack verändert ist und uns nicht so gut schmeckt- gibt aber ein überraschend gutes Volumen.

Dann die Sache mit der Trockenhefe: schmeckt uns auch nicht- nehme daher immer Frischhefe- so wie in den meisten Rezepten ja auch vorgesehen.

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1702
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Do 9. Apr 2020, 23:02

Hallo Michael, das Frieda-Rezept backe ich einige Jahre mit zu meiner Vorstellung passenden Veränderungen. Ich kann es sicher auch für die Übernachtgare umschreiben, damit wäre das Problem mit der (Trocken)Hefe nicht mehr relevant wg. der geringen Menge. Aber ich probiere sehr gerne auch neue Rezepte aus.

Nach einer Mütze Schlaf morgen mehr zum Thema. big_good night
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 3. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 10. Apr 2020, 05:50

So viele Vorschläge!
Ich hatte mir eigentlich schon Stefanies Osterpinze mit Sauerteig vorgenommen. (5g Frischhefe)
Ist nicht mit ÜNG, aber vielleicht kann ich meinen Back-Plan noch anpassen.

Hier wäre ein Hefe-Rezept mit ÜNG

die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 949
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 09:24

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz