Go to footer

Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Sheraja » Do 14. Feb 2019, 15:21

Toll, und freu, freu ich liebe die Brote von Johansson. Das Walnussbrot von ihm ist eines unserer Favoriten.
Letztes Jahr habe ich dieses Brot auch mitgebacken das ASG machte mir Sorgen, aber schlussendlich war gelungen.
Habe es nur noch einmal gebacken es gibt einfach zu viele tolle Brotrezepte
Diesmal werde ich, wie damals beschlossen, einen Brotlaib und Brötchen machen.
Jetzt muss ich nur noch die Zeitplanung machen, es gilt das weitere WE Programm mit dem Backen zu koordinieren.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Davina » Do 14. Feb 2019, 15:30

Den 2017er Beitrag habe ich mir schon mal reingezogen. :tL
Ich werde wohl satt dem 1370er auch das 1150 und VK Roggen mischen.

Ich kann ja noch mal im Edeka vorbei schauen, was es da so an Mehlen gibt. Vielleicht finde ich ja auch ein Pizzamehl mit mehr Protein.
Ansonsten habe ich mir inzwischen ein kleines Eimerchen Gluten besorgt.
Wieviel müsste ich denn davon dem 550 er Weizen Mehl (10,6g Eiweiß) zusetzen?
(Susanne meinte ja, max 20g/kg. Vielleicht versuche ich es mit 15g/kg?)
Folgende Angaben stehen drauf:
<8% Restfeuchte
Eiweiß 82,5g
Kohlehydat: 4g
Ballastst. 4g
Fett 2g
Zuletzt geändert von Davina am Do 14. Feb 2019, 15:42, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
Davina
Benutzeravatar
Davina
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:59
Wohnort: Böblingen


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Hobbybäcker14 » Do 14. Feb 2019, 15:34

Heinerich hat geschrieben:TA 181, lt meinem (tollen) Umrechenblatt .... :D (an dem ich aber wieder alles verändern werde :roll: )

Reden wir von diesem Rezept? Wenn ich mich nicht verrechnet hab', käme ich auf knapp 172 ... ???

Was mich bei dem Rezept wundert: 1.) warum versäuert er nicht das Roggenmehl? 2.) Mit der Hefe drin erst 30 min Teigruhe, dann Salz dazu und 3 x 30 min mit s&f, dann nochmal 1 Stunde gehen lassen, dann in den Gärkorb und nochmal 1 Stunde Teigruhe .... bissl viele Ruhezeiten - 'geht' denn der Teig überhaupt so oft??? Sehr verwundert...

LG
Reinhard
Zuletzt geändert von Hobbybäcker14 am Do 14. Feb 2019, 17:05, insgesamt 1-mal geändert.
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 240
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:55


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon UlliD » Do 14. Feb 2019, 15:47

Ich studiere jetzt erstmal beide alten Beiträge von den vergangenen Backtreffen....Bild
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 410
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Sheraja » Do 14. Feb 2019, 17:30

Ich habe das Brot letzes Jahr nach Rezept gebacken und es ist wunderbar geworden.
Die Vorgehensweise ist bei Johansson üblich und es funktioniert. Nach jedem S&F geht der Teig wieder.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Heinerich » Do 14. Feb 2019, 17:47

Hobbybäcker14 hat geschrieben:
Heinerich hat geschrieben:TA 181, lt meinem (tollen) Umrechenblatt .... :D (an dem ich aber wieder alles verändern werde :roll: )

Reden wir von diesem Rezept? Wenn ich mich nicht verrechnet hab', käme ich auf knapp 172 ... ???

Ich nun auch. In der Tabelle war ein Zuordnungsfehler drin! :roll:

Ich hab jetzt Manitoba, Tipo00 oder Bio-Weizen 550 zur Verfügung ... :roll:
Da ich die Werte der Mehle nicht kenne, sollte ich vielleicht einfach würfeln???

Edith meint:

Alea iacta est .... :cry
Weizen 550: Proteine 10,9 pro 100
Manitopa Tipo00: Proteine 12,9 pro 100
Es grüßt herzlich der Bernd!
Benutzeravatar
Heinerich
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 26. Apr 2018, 10:45
Wohnort: "Tief im Westen" (lt. Herbert Grönemeyer)


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Heinerich » Do 14. Feb 2019, 20:26

Diesmal ist meine Planung besser und ich bin richtig .... runningdog

Morgen früh gehts weiter!

:oops:
Zuletzt geändert von Heinerich am Fr 15. Feb 2019, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüßt herzlich der Bernd!
Benutzeravatar
Heinerich
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 26. Apr 2018, 10:45
Wohnort: "Tief im Westen" (lt. Herbert Grönemeyer)


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon hansigü » Fr 15. Feb 2019, 05:15

Moin Bernd,
bitte hier noch nix von der Zubereitung posten, der Onlinebackfred wird in Laufe des Tages eröffnet! Danke!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7404
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon EvaM » Fr 15. Feb 2019, 06:50

Ahhh, das pain de Martin! Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß. :del . Die alten Beiträge sind bestimmt hilfreich... ich erinnere mich, dass ich Schwierigkeiten bei der Gare hatte. Michael (sun42) hat das mit dem Versäuern sehr gut erklärt!
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Sheraja » Fr 15. Feb 2019, 11:19

So es ist geplant, am Sonntag wird gebacken. Morgen steht noch ein Ausflug in den Frühling an.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon _xmas » Fr 15. Feb 2019, 15:29

Reinhard, ich komme auf eine TA von 178, wie kommen wir denn hier auf 3, nun 2 unterschiedliche TA-Werte?
Yupp, ich habe mich um 100 g Mehl verrechnet :mrgreen: so doof :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon Hobbybäcker14 » Fr 15. Feb 2019, 15:39

_xmas hat geschrieben:Reinhard, ich komme auf eine TA von 178, wie kommen wir denn hier auf 3, nun 2 unterschiedliche TA-Werte?


Ausgehend von diesem Rezept sieht das bei mir so aus:

Bild

LG
Reinhard
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 240
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:55


Re: Ankündigung: 2. Online-Backtreffen 2019

Beitragvon _xmas » Fr 15. Feb 2019, 15:44

Stimmt, ist mir eben bei der Nachrechnung aufgefallen :top, der Fehler lag in der Mehlkiste.
Was 100 g Dusselig doch so ausmachen können...

Danke
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz