Go to footer

9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon _xmas » Do 19. Apr 2012, 22:52

Freitag zwischen 18 und 19 Uhr kann es losgehen. Es müssten zunächst Sauerteig und Quellstück angesetzt werden

Sauerteig:
182 g Roggenmehl T 997 od. 1150
182 g lauwarmes Wasser
18 g ASG – Roggen

Die Zutaten für den Sauerteig klümpchenfrei vermischen und abgedeckt bei Raumtemperatur oder bei 26° C in der Gärbox 16 Stunden reifen lassen.

Quellstück:
136 g Roggenschrot, grob/mittel
98 g Leinsamen
13 g Salz
250 g Wasser

Die Zutaten für das Quellstück vermischen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Am Backtag das Quellstück rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und wieder Raumtemperatur annehmen lassen.


Samstag zwischen 10 und 11 Uhr (vorher das Quellstück aus dem Kühli nehmen zum akklimatisieren) geht es weiter mit dem

Hauptteig:
Sauerteig, Quellstück
195 g Weizenmehl T 812
137 g Roggenmehl T 997
12 g Frischhefe
1 TL Backmalz, flüssig
95 g lauwarmes Wasser – je nach Mehlbeschaffenheit etwas mehr oder weniger

Optional:
Roggen- oder Mehrkornflocken zum Bestreuen und Ausstreuen der Backform

Zubereitung:
Für den Hauptteig die Hefe und das Backmalz in etwas vom Anschüttwasser auflösen und zu den gesiebten Mehlen geben. Die übrigen Zutaten hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten, und zwar 4 Minuten langsam und 4 Minuten schnell. Es schließt sich eine Teigruhe von 20 Minuten an. Anschließend den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben, rundwirken und langstoßen. Mit dem Schluss nach unten in eine gefettete und ggfs. mit Flocken ausgestreute Kastenform (1,5 kg) legen, die Oberfläche etwas befeuchten und mit Flocken bestreuen. Der Teig hat die Konsistenz, um auch freigeschoben gebacken werden zu können. Für diesen Fall den Teig mit dem Schluss nach oben in ein bemehltes Gärkörbchen legen. Den Teigling abgedeckt ca. 50 – 60 Minuten an einem warmen Ort oder bei 32° C ca. 45 - 50 Minuten in der Gärbox gehen lassen. Das freigeschobene Brot bei fast voller Gare und das Kastenbrot bei voller Gare mit Schwaden in den auf 250° C vorgeheizten Backofen einschießen und 15 Minuten anbacken bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Die Ofentür einen Spalt breit öffnen und den Schwaden ablassen. Bei fallender Hitze (210° C) das Brot in weiteren 50 – 55 Minuten fertigbacken.

Anmerkung Ute/tosca: Das Originalrezept ist aus dem Buch "Brotland Deutschland" Bd. 2 von Franz J. Steffen und wurde von mir auf die haushaltsübliche Menge modifiziert.

Link zu toscas Rezept

Hier nochmal die Bitte an die Vorbäcker, keine Fotos der fertiggestellten Brote vor dem Backtag einzustellen. Danke!
Zuletzt geändert von Lenta am Do 17. Jan 2013, 14:30, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Thema wiedereroeffnet
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11177
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon _xmas » Fr 27. Apr 2012, 09:42

Liebe Bäckersleut',
nach dem Fehlstart der letzten Woche wünsche ich allen schöne Backergebnisse
und viel Freude bei der Herstellung. :ma

Alle Zutaten da? Noch ist Zeit für den Einkauf ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11177
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Backwolf » Fr 27. Apr 2012, 16:47

Brot musste leider vorgebacken werden. Zutaten laut Rezept, jedoch mit Goldsaat und ohne Backmalz.

@Ute

:top
Backwolf
 


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon hansigü » Fr 27. Apr 2012, 17:31

Wünsche Euch viel Spass, kann leider nicht mitmachen wegen des Besuches!
Also haut rinn!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6949
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Little Muffin » Fr 27. Apr 2012, 17:40

Danke Hansi!

Ich hätte beinahe vergessen, dass ich meine Sauerteig ansetzten muß und jetzt kurbel ich erstmal fleißig an der Mühle und mahle Roggenvollkornmehl und dann sollte ich auch den Dinkel noch schroten.

So geschafft, ich hätte ja nicht gedacht, wie viel 49g Leinsamen sein können. :ich weiß nichts
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon _xmas » Fr 27. Apr 2012, 18:13

Soo, feddisch, alles "eingetuppert". Dann geht es morgen früh weiter :ma
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11177
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Little Muffin » Fr 27. Apr 2012, 18:23

Schön, ich darf nur nicht vergessen, dass mein Sauerteig um 22 Uhr die 2. Fütterung braucht, sonst wird es nichts mit morgen. Ich führe meine Sauerteige immer 3 stufig, wegen des Geschmacks.

Hoffentlich denk ich dran, also bis Morgen! :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Annette » Fr 27. Apr 2012, 18:29

Meine Vorbereitungen sind auch getroffen

Bild :st
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Amboss » Fr 27. Apr 2012, 18:37

Hallo zusammen,

ich werde morgen leider etwas später erst starten können.
Ich habe morgen Imkerei Lehrgang, der dauert bis 13.30 uhr - dann starte ich aber sofort :xm .

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Maja » Fr 27. Apr 2012, 18:38

Ich mach´mich nu auch ans Werk.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon calimera » Fr 27. Apr 2012, 19:02

Weil ich noch Nachtschicht habe, werde ich etwas Später loslegen. :cha
Den Sauerteig und das Brühstück werd ich einfach heut Abend spät, vor dem arbeiten ansetzen, und dann müssen sie halt warten...
Werde aber auch nur das halbe Rezept, und mit Gold Leinsamen backen.
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Amboss » Fr 27. Apr 2012, 19:31

So,
Sauerteig und Quellstück sind angesetzt.

Bild

Bild

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Tosca » Fr 27. Apr 2012, 20:24

danke Wolfgang :oops:
Tosca
 


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Lenta » Fr 27. Apr 2012, 20:51

Seit 18.00 Uhr ist der Sauerteig und seit 19.00 Uhr das Quellstück angesetzt, ich freu' mich schon auf morgen :st :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Amboss » Fr 27. Apr 2012, 20:52

So ist´s richtig!
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon telewenk » Fr 27. Apr 2012, 21:15

Ich bin leider auch später erst Heim gekommen. War heute Nachmittag eingeladen zum Grillen beim Kleingärtnerverein (Lauben-Piper) Und bin erst gegen 20 Uhr eingedrudelt. Aber ich bin jetzt fertig mit den Vorbereitungen. Ich hoffe nur, das Morgen alles gut läuft. Bis Morgen dann, und äh guats Nächtle. Herbert (telewenk)
Herbert (telewenk)
Leben und leben lassen.
Benutzeravatar
telewenk
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 15. Mär 2012, 09:05
Wohnort: Im Südwestlichen Deutschland (Dreiländereck)


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon calimera » Fr 27. Apr 2012, 21:16

So, grad das Quellstück und den Sauerteig zusammen gerührt. :lala
und jetzt ab zur arbeit... :mrgreen:
Bis morgen...
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Sperling76 » Fr 27. Apr 2012, 21:25

Hallo liebe Backfreunde,

ich bin auch dabei.
Mein Quellstück (Sonnenblumenkerne) und der Sauerteig stehen seid 19 Uhr im Kühlschrank bzw. Wärmetasche.

Ich habe leider nur Sonnenblumenkerne anstelle von Leinsamen und Weizenvollkornmehl anstelle von Roggenschrot da. Sorry Tosca, dass ich dein Rezept so verändere. :sp
Ich werde das Vollkornmehl, wie von wopa vorgeschlagen, erst morgens dazugeben.
Freue mich auf morgen. :st

Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Backwolf » Fr 27. Apr 2012, 21:39

Na fein, dann gibt es doch noch schöne Brote in Variationen zu sehen. Wünsche gutes Gelingen allen Live-Bäcker(innen) und Nachzüglern.
Backwolf
 


Re: 9. Online-Backtreffen Leinsamenbrot am 28.04.2012

Beitragvon Lenta » Fr 27. Apr 2012, 21:43

Danke wopa, und Respekt das du kein Sterbenswörtchen bzw. Bildchen verrätst, schafft beileibe nicht jeder :lol:

Meine Abwandlungen bisher, Goldleinsamen und italienische Mehle, außer dem Roggenschrot, der wurde mir exklusiv geliefert :del :amb :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10302
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz