Go to footer

5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen o.ä.

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen o.ä.

Beitragvon Brotstern » Do 26. Nov 2015, 10:15

Liebe Bäckerinnen und Bäcker!

Der 1. Advent steht unmittelbar bevor und so werden wir wieder gemeinsam backen!
Die Vorgabe bzw. Anregung war: Ein adventlicher, weihnachtlicher Kuchen, Rolle, Torte, Petit fours u.a. darf gerne so richtig das Kalorienkonto in die Höhe schnellen lassen - d.h. an Sahne, Schmand, Marzipan, Nugat, Krokant, Nüssen, Mandeln, Schokolade u.ä. Hüfterweiterungen :XD muss nicht gespart werden! :lala

Für alle, die keinen richtigen Plan haben -hier in der Ankündigung habe ich 3 Rezeptvorschläge als Anregung gepostet!

Es ist freigestellt, was jeder backen möchte - nur die Garnierung bzw. Dekoration sollte unverkennbar auf die Festtage hindeuten. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen die Generalprobe - mal etwas Neues auszuprobieren, mit dem man dann zu Weihnachten im Kreise der Gäste glänzen kann - das wird dann die Premiere!

Kleiner Tipp:
Bei Google Bilder findet man tolle Anregung für die Optik eines weihnachtlichen Gebäckes!


Ich bitte euch, die Bilder des fertigen Gebäcks ab Samstag, 28.11. gegen Mittag einzustellen, die Vorbereitung könnt ihr gerne ab sofort hier zeigen! Auch mit Fragen seid ihr hier an der richtigen Stelle!

Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015

Beitragvon EvaM » Do 26. Nov 2015, 13:35

Ich fange heute abend mit den Vorbereitungen an. :st
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015

Beitragvon Brotstern » Do 26. Nov 2015, 17:29

Ich darf mal beginnen.

Zutaten für den Spekulatius-Biskuit bereitgestellt. Boden gebacken und einmal geteilt (Habe die Zubereitungsweise aus dem Heft genommen - war nicht so gut!) Man sollte sich an die bewährte Handhabung halten...

Für untendrunter noch einen dünnen knusprigen Mürbteigboden gebacken, darauf kommt mit Cointreau angereicherte selbstgemachte Preiselbeer-Marmelade.
Dann kommt ein Teil des Spekulatius-Biskuits darauf, darauf kommt Sahne, die mit Cointreau (was sonst!!) Bildangereichert und mit Gelatine standfest gemacht wird.

Außerdem kommen noch Mandarinen und Mandelkrokantbrösel in die Sahne. Abgedeckt mit dem 2. Biskuit. Dann muss die Sache durchkühlen. Obendrauf kommt eine Ganache aus Bitterschokolade (habe ich das erste Mal gemacht), darauf habe ich mir eine Marzipandecke vorgestellt..... :tip mal sehen, ob das was wird!......und die Deko verrate ich noch nicht!
Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon funduq » Sa 28. Nov 2015, 15:33

Ich bin beeindruckt, Linda, und gespannt, was du da backst.

Ich möchte das
http://www.jeanpierrevigato.com/faites-votre-buche-de-noel-avec-pierre-herme/
backen, aber erwartet nicht, dass ich es übersetze. :xm

Bereite heute die Ganache, dazu muss ich den Passionsfruchtsaft einkochen lassen, da ich nur Nektar bekommen habe, und in unserem Edeka auch keine einzige Passionsfrucht zu finden war.
Die hier verwendete Schokolade war mir für den ersten Versuch auch zu teuer, deshalb nehme ich Milch und Zartbitterschokolade von Lindt

.adA

Die Ganache
Bild

Der Sirup


Bild
Zuletzt geändert von funduq am Sa 28. Nov 2015, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
Steffi
Benutzeravatar
funduq
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 15. Jan 2015, 14:31
Wohnort: Altensteig


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Super Robot » Sa 28. Nov 2015, 15:59

Mein Barbara Kuchen ist fertig und ich muss sagen, bitte nicht lachen, es war bisher mein aufwendigster Kuchen. Oder es kam mir nur so vor, weil ich ständig am Fotographieren war :st
Später gibt es Bilder.
Bin schon gespannt wie eure aussehen.
Liebe Grüße von Sarah und ihrem Super Robot :hu
Benutzeravatar
Super Robot
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 18:32


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Super Robot » Sa 28. Nov 2015, 17:17

Also dann mal los.

Erstmal die Walnüsse knacken und abwiegen.
Bild

Dann die Nüsse zerkleinern.

Bild

Bild

Eier in eine Schüssel geben

Bild

Zucker abwiegen

Bild

und ab mit dem Vanillinzucker zusammen in die Eierschüssel.

Bild

Bild

Dann alles schaumig schlagen.

Bild

Bild

Jetzt die Butter schonmal zum Schmelzen bringen, damit sie später nicht zu heiß ist.

Bild

2 El Honig in die Eiermasse rühren.

Bild

Nun habe ich mein Getreide abgewogen und mein Mehl gemahlen.

Bild

Eines meiner Lieblingsfotos.

Bild

Bild

Bild

Nüsse in die Eiermasse, sowie das Lebkuchengewürz. Mmmmhhh riecht das herrlich.

Bild

Bild

Jetzt die Milch dazu und alles verrühren
Bild

Bild

Mehl mit Backpulver mischen und sieben

Bild

Bild

Bild

Bild

Alles verrühren.

Bild

Butter noch dazu und ab in den Ofen. Statt wie auf dem Rezept habe ich ihn 45 Minuten im Ofen drin gelassen. Im Rezept stand glaub ich 20 Minuten.
Dekoration folgt, wenn ich ihn heute noch anschneide oder doch erst morgen ;) :ma

Bild

Bild

Wenn er so gut schmeckt wie er riecht bin ich hell auf begeistert. Es hat aufjedenfall riesen Spaß gemacht.

Und wo sind eure Kuchen, Torten und co? .adA
Liebe Grüße von Sarah und ihrem Super Robot :hu
Benutzeravatar
Super Robot
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 18:32


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Yannik » Sa 28. Nov 2015, 18:28

Eure Vorbereitungen sehen ja schon vielversprechend aus :tL

Ich backe morgen, allerdings nicht ganz so aufwendig :ich weiß nichts
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon funduq » Sa 28. Nov 2015, 18:57

Bûche de Noël

Die Macarons, Eischnee und Mandel-Zucker-Masse.
Das Rezept stammt von hier http://www.franzoesischkochen.de/?s=Macarons, weil mir das andere zu kompliziert ist.

Bild

Hier sind sie auf dem Foto rosa, aber eigentlich gelb.
Ich bin so zittrig, krieg einfach keine runden Teile hin :eigens
Bild
Liebe Grüsse
Steffi
Benutzeravatar
funduq
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 15. Jan 2015, 14:31
Wohnort: Altensteig


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon EvaM » Sa 28. Nov 2015, 18:59

Na, Ihr Lieben, ich sehe keine Kuchen, oder bin ich übermüdet?
Sarah, Du bist vorbildlich mit der Darstellung Deiner Arbeitsabläufe! :top Ich war schlampiger, kann mich aber entschuldigen, weil ich nebenbei noch ein dreigängiges Adventsmenü gezaubert habe und ein langer Lulatsch ungeduldig die Deko kommentiert hat. Die Kommentare veröffentliche ich nicht :ks .

Ich wollte einen Winterwald backen.


Bild




Grundlage ist ein Wiener Biskuit, also Biskuit, der über dem Wasserbad geschlagen wird. Das faule Mädchen hat das mit der cooking chef erledigt. :p

6 Eier mit 200 g Zucker, Zitronenmyrre einer Prise Salz in der auf 40 Grad erhitzten Schüssel schaumig schlagen. 180 gesiebtes 405 Mehl unterheben und zum Schluß 50 g flüssige Butter unterheben. Backen bei Umluft 180 Grad , ca 25 Min.
Gefüllt wurden die Tannenbäumchen mit einer Zitronen-Buttercreme.

200g Butter, 200g Zucker, Saft und Schale von 2 Zitronen aufkochen. 2 Eier unterschlagen und die Masse aufkochen lassen, bis sie eindickt. Durch ein Haarsieb streichen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
200 g Butter mit 2 EL Puderzucker cremig rühren, dann in kleinen Löffelportionen ( wie beim Kleinkind füttern) die Zitronenmasse zugeben und sehr schaumig schlagen.



Bäumchen füllen, dekorieren, sich nicht von pubertierenden Kommentaren stören lassen und eine kleine Landschaft zaubern. Leider hat der Biskuit die Tannenbaumform nicht ganz angenommen. :ich weiß nichts und die Buttermasse hat sich nicht ganz so gestalten lassen. Aber es zählt der gute Wille.

Bild

Bild

Bild

Das Reh ist nicht aus Biskuit, sondern von der Krippe geklaut. :lala

Die Biskuitmasse war zuviel für die Tannenbaumförmchen, so dass ich den Rest in einer kleinen Springform gebacken habe daraus Felsen ausgestochen habe.

Am besten das ganze über Nacht ziehen lassen. Das habe ich nicht geschafft, weil ich gestern abend zu müde war.

Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen 1. Adventssonntag! :del
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Brotstern » Sa 28. Nov 2015, 19:13

Hier ist meine Adventtorte!

Ich habe auch nicht bei jedem Arbeitsschritt ans fotografieren gedacht...

Hier die nackige Torte, die Füllung besteht aus Sahne mit Mandarinen und Mandelkrokant.
In der Sahne löst sich der karamelliesierte Zucker um die Mandelatome auf und ist somit auch nicht mehr crunchy! :tip

Bild

Bild

Bild

Bild

Schön, was ihr da in euren Küchen gezaubert habt!
Ich bin sehr begeistert! Mal sehen, ob sich noch ein paar weihnachtliche Leckereien hier einfinden.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon funduq » Sa 28. Nov 2015, 19:25

:hu

wo bleibt mein Stück?
Liebe Grüsse
Steffi
Benutzeravatar
funduq
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 15. Jan 2015, 14:31
Wohnort: Altensteig


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Cupper2 » Sa 28. Nov 2015, 21:11

Oh das sieht sehr schön aus. :katinka
Es grüßt ganz herzlich Cupper
Benutzeravatar
Cupper2
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 9. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Super Robot » Sa 28. Nov 2015, 21:34

@Eva: Die Tannenbäume sehen trotzdem toll aus. Hast du sie schon probiert?

@Funduq: Die sind zu groß gewurden , oder? Zu platt?

@Brotstern: Sehr schön dekoriert.

Meinen Barbara Kuchen hätte ich gut noch ne 4tel Stunde länger drin lassen können. Aber es geht auch so. Schmecken tut er wunderbar nach Lebkuchen :lol:

Schablonen für die Deko. Eigentlich wollte ich nen Tannenbaum zeichnen, aber dann kam mir die Idee mit der Kerze - 1. Advent.

Bild

Mit Puderzucker überstreuen.

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Sarah und ihrem Super Robot :hu
Benutzeravatar
Super Robot
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 18:32


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon funduq » Sa 28. Nov 2015, 21:39

Sarah, sieht sehr lecker aus ,dein Kuchen, ich mag es, wenn er innen noch weich ist.


Super Robot hat geschrieben:@Funduq: Die sind zu groß gewurden , oder? Zu platt?


Noch vor dem Backen, jetzt sind sie fertig.
Morgen mache ich den Biskuit.
Liebe Grüsse
Steffi
Benutzeravatar
funduq
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 15. Jan 2015, 14:31
Wohnort: Altensteig


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Super Robot » Sa 28. Nov 2015, 21:41

Ah gut, freu mich schon auf das Ergebnis :st
Liebe Grüße von Sarah und ihrem Super Robot :hu
Benutzeravatar
Super Robot
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 18:32


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Lulu » Sa 28. Nov 2015, 22:01

Hey...das sieht schon mal alles sehr gut aus was ihr aus dem Ofen gezogen habt. ...von allem bitte ein Stück für mich. :katinka :mrgreen:
......ich muss leider nachbacken...wollte den Barbara Kuchen machen...habe aber erst noch schnell die restlichen Äpfel vom Balkon zu Apfeltaschen verwertet...und musste dann feststellen.... Die Butter reicht nicht mehr :kdw .

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon EvaM » Sa 28. Nov 2015, 22:03

Sarah, schöner Kuchen. Die Kerzendeko gefällt mir :top . Den Barbarakuchen habe ich mir für den 2. Advent vorgenommen. Die Bäumlein haben fantastisch geschmeckt. Mein Sohn hat seine Zähne als " Kettensäge" ( O-Zitat) benutzt und bis auf einen alle aufgefuttert. Der Vorteil eines Wienerbiskuit ist die höhere Stabilität ohne die flaumige Konsistenz zu verlieren :kk
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon EvaM » Sa 28. Nov 2015, 22:05

Lulu, ohne Butter ist fast sooo schlimm wie ein Haushalt ohne Salz :mrgreen: . Ich habe immer ein Stück eingefroren :D... Klappt wunderbar
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2215
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Brotstern » Sa 28. Nov 2015, 22:10

Hallo Sarah, dein Kuchen sieht gut aus, kurz vor Weihnachten kommt der bei mir auch noch in den Ofen - anstelle von Stolle!

Du hast ja eine runde Form gebacken, was ist das für eine Größe - 24, 26 oder 28 cm Durchmesser?
Ich habe mich nur gewundert, weil du schreibst, dass du den Kuchen so lange gebacken hast und er nach deinen Worten noch etwas länger im Ofen hätte bleiben können.

Normalerweise backe ich das Rezept immer im Backrahmen 28 x 36 cm, da wird der Kuchen ca. 3,5 cm hoch. Wenn du also das Rezept so genommen hast, wie von mir angegeben, dann ist das schon recht viel Teig, wenn ich mal davon ausgehe, dass du evtl. in der 26-er Form gebacken hast.

Bin gespannt, wie er dir und deinen Lieben schmeckt!

Eva, du hast dir aber auch viel Arbeit mit den verschneiten Tannen gemacht!
Die Kommentare deines Pubertiers hättest du ruhig schreiben können!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Süßes Online-Backen 2015 - weihnachtl. Torte, Kuchen

Beitragvon Lulu » Sa 28. Nov 2015, 22:19

Eva...hab ich sonst auch immer. 8 Stück gefrorene Butter waren einfach alle :mrgreen:. Ein kleiner Rest war noch...... aber Sonntags Frühstück ohne Butter.... das geht gar nicht.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg

Nächste


Ähnliche Beiträge

[Rezept gesucht] Etwas süßes mit Weizensauerteig
Forum: Süße Ecke
Autor: SvenF
Antworten: 3
Kuchen fällt zusammen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Little Muffin
Antworten: 10
Herren-Sahne-Torte
Forum: Süße Ecke
Autor: SteMa
Antworten: 3
1. Online-Backtreffen 2015, Goldkruste nach Amboss
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: _xmas
Antworten: 254

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz