Go to footer

5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon _xmas » Sa 17. Mai 2014, 14:28

fleißige Bäckersleut‘ alle miteinander.

Jassy, wenn Du immer wieder weiche Brote hast, musst Du Dir die genauen Zeiten und Temperaturen aufschreiben und mal volle Pulle ausbacken, 10-15 Min. länger. Hohe Anbacktemperatur, Dampf nach 10 Min. ablassen, auf 240° runter und nur auf 220°weiter herunterschalten, wenn die Bräune zu viel wird. 10 Min. bei leicht geöffneter BO-Tür zu Ende bringen.
Das wäre doch gelacht!!!

Meine Fotos heute nach Feierabend. Fladenbrot werde ich erst morgen backen können. :(
Irgendwie ist hier seit einer halben Stunde der Teufel los...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon EvaM » Sa 17. Mai 2014, 14:40

Ich finde alle Brote toll :kl Ihr hattet ganz offensichtlich mehr Geduld mit dem Gehen des Teiges und daher eine schönere Oberfläche. Die Fladenbrote haben erstaunlich wenig Schwarzkümmel... :cha sehen aber zum Reinbeißen aus. Ich werde sie nachbacken und gleich mal weniger Honig und mehr Salz nehmen. Ich hätte noch glatt etwas Salzflocken oben drauf getan. .dst
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Yannik » Sa 17. Mai 2014, 14:44

Toll, toll, toll habt ihr schon gebacken! Habe es nur mal überflogen, ich schau es mir später genauer an. :top

Ich bin etwas in Verzug, und eigentlich muss ich auch gleich wieder weg, aber das Fladenbrot passt sich da sicher irgendwie an. Hab gerade den Teig fertig - geschmeidig bis in jede Pore. Habe aber nur 10g Hefe genommen, das erwies sich bei den letzten Malen als völlig ausreichend - hoffe das ist ok :lala

Bild
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon _xmas » Sa 17. Mai 2014, 14:52

hoffe das ist ok :lala

Yannik, ich reduziere die Hefe, wenn sie mir zuviel erscheint, immer. :lala
Ich verrate es an Backtagen nur nicht. :BBF
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon hansigü » Sa 17. Mai 2014, 15:00

_xmas hat geschrieben:
Irgendwie ist hier seit einer halben Stunde der Teufel los...


"Allmächtiger" :mrgreen:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7166
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Brotstern » Sa 17. Mai 2014, 15:05

_xmas hat geschrieben:Yannik, ich reduziere die Hefe, wenn sie mir zuviel erscheint, immer.

...hätt' ich auch machen sollen!
_xmas hat geschrieben:Ich verrate es an Backtagen nur nicht.:BBF
Da brauchst du gar nicht so zu hüpfen, Ulla, du bekommst .ph !!!
EvaM hat geschrieben: Die Fladenbrote haben erstaunlich wenig Schwarzkümmel... :cha sehen aber zum Reinbeißen aus. Ich werde sie nachbacken und gleich mal weniger Honig und mehr Salz nehmen. Ich hätte noch glatt etwas Salzflocken oben drauf getan. .dst


Ich habe auch Salzflocken auf einem Fladen drauf, das sieht man nur nicht so deutlich, und das hat sehr gut geschmeckt! Das Brot, in ein bisschen gutes Olivenöl gedippt - leeeeeckeeeeerrrr!!

Es war ein guter Backtag, danke an Ulla für das Raussuchen der Rezepte und die Organisation :del

Schönes Wochenende!
Linda
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon EvaM » Sa 17. Mai 2014, 15:11

Anschnitte kann ich erst morgen reinstellen. Muss die Brote nur vor meinem Sohn retten.
Für heute erstmal Danke an Ulla für die Mühe und allen Mitbäckern noch viel Spaß! :tc
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon EvaM » Sa 17. Mai 2014, 15:13

@ Ulla zur Hefe-Reduktion erwarte ich mal genauere Empfehlungen. BITTE! :tip :kl . Das gibts bestimmt eine Faustregel. Ich hoffe, das wird kein Dreisatz :p
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon _xmas » Sa 17. Mai 2014, 15:47

Es geht einfach und ohne Dreisatz... bin im Job, Eva, werde Deine Frage an anderer Stelle gerne beantworten. Hier sollten ja erst mal die Backergebnisse gesammelt werden ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Maximiliane » Sa 17. Mai 2014, 17:21

So meine lieben Hobby-Bäckersleut....

bei mir ist das Fladenbrot im Ofen.

Das Pane-Rezept hab ich natürlich gleich verk...t.
Hab das abgeändert auf dem Rechner und natürlich genau DAS Rezept verwendet und nicht das Original :lala Ich backe das gerne mit Vollkornmehl und habe das nun heute auch getan. Mein Mann fragt grad ob ich denn damit aus der Wertung sei?

Aber bei den anderen habe ich mich sklavisch dran orientiert. :kh

Wääääh...während ich hier schreiben ist das Fladenbrot zu lang im Ofen.
Etwas dunkler.....

Wenn ich schon mal im Backofen backe......

Bis später.
Herzliche Grüße
Maxi
Maximiliane
 
Beiträge: 615
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 10:12
Wohnort: Fürstentum Lippe


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Yummy » Sa 17. Mai 2014, 17:50

Ich habe das Pane Italiano gebacken.
Der Vorteig ist mit 50gr LM, da ich keinen WST habe.

Bild

Und hier das fertige Brot:

Bild

Leider kann ich nicht warten bis es komplett abgekühlt ist. Wir sind nämlich heute Mittag für heute Abend spontan zum Grillen eingeladen worden. Ob die das gerochen haben? :cha
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:09


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon _xmas » Sa 17. Mai 2014, 18:12

Ob die das gerochen haben? :cha
Vielleicht lesen die heimlich mit... :mz
Toll :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon hansigü » Sa 17. Mai 2014, 18:24

Yummy, sehr schön Dein Brot :top :kh

So hier noch ein paar Bilder von meinem Pane italiano und dem Fladenbrot, bei dem leider der Sesam und Kümmel runterfällt. Wie bekommt man die "angeklebt" ?

Bild

Bild



Bild

Bild

Lecker sind sie beide geworden. Das Pane sieht etwas blass aus :ich weiß nichts
Mein Bienenstich ist wieder oberlecker geworden, dass nur so nebenbei bemerkt!


Ulla, ganz herzlichen Dank für Deine Mühe! :kh :del
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7166
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Dagmar » Sa 17. Mai 2014, 18:33

hallo zusammen,
oh was sind das alles für tolle Sachen. :kh :kh :kh
Lecker, lecker.... Das sieht alles aus wie gemalt.
vg Dagmar
ich koche gerne mit Wein, und manchmal kommt auch etwas ins Essen
VG Dagmar
Benutzeravatar
Dagmar
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 11. Mär 2014, 17:29
Wohnort: Nordschwarzwald


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Brotstern » Sa 17. Mai 2014, 18:50

Alles tolle Brote, Kompliment!!

Ich liefere das Anschnittfoto des Mediterranen Landbrotes nach!

Bild

Schönen Abend euch allen!
Linda
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon uschi » Sa 17. Mai 2014, 19:20

Hallo,
komme eben erst zum fotografieren.
Leider mußten meine Brote warten , wurde irgendwie aufgehalten so war die Garzeit etwas lange.

Bild
Pane italiano
Bild
Mediteranes Landbrot
Ich habe etwas zu zaghaft eingeschnitten. Wird aber noch. Das Landbrot werde ich das nächste Mal in 2 Brote aufteile ist ja ein Monster geworden. :lala
Liebe Backgrüße
Uschi
Benutzeravatar
uschi
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 08:51
Wohnort: Odenwaldkreis


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon lisa und finja » Sa 17. Mai 2014, 19:29

Hallo zusammen,

Ich bin etwas später, ich musste heute arbeiten. Nun bin ich aber auch fertig. Ihr habt alle schöne Brote gebacken. Das Fladenbrot werde ich sicher auch mal backen, aber heute wäre es mir dann zuviel geworden. Das medit. Landbrot sieht auch lecker aus. Waren alle Vorschläge ja sehr gut. Ich habe mich dann aber für Pane Italiano entschieden. Ich habe Roggenmehl 815er verwendet und als Kräuter keine italienischen, sondern Knoblauchsrauke, Gundermann, Brennessel und Löwenzahn als frische Kräuter. Anschnittbild folgt dann später noch. Es hat wieder Spaß gemacht, mit euch zu backen :tc BildBild
Zuletzt geändert von lisa und finja am Sa 17. Mai 2014, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 21:43
Wohnort: Verl


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Yannik » Sa 17. Mai 2014, 19:42

LeckerLeckerLecker :kl :top :kh

Mein Fladenbrot ist inzwischen auch fertig.

Bild

Bild

Mein Aufstreu hält auch nicht so gut. Muss man halt vorsichtig essen, oder hat echt jemand einen Tipp?

Eva, zum Hefereduzieren kann ich dir auch nichts Genaues sagen... Das muss man eben vom Gefühl her :ich weiß nichts Aber 20g auf 500g Mehl ist eben ganz schön viel, das geht mit weniger und dann eben einer etwas verlängerter Gehzeit. ich weiß, ich drifte vom Thema ab...
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon Lenta » Sa 17. Mai 2014, 19:44

Schöne Sachen sind wieder mal zusammen gekommen, super! :kh

Ich reiche noch den Anschnitt nach :sp
Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10317
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 5. Online-Backtreffen 2014, mediterraner "Brotkorb"

Beitragvon calimera » Sa 17. Mai 2014, 20:46

Ich bin auch etwas Spät dran, aber ging leider nicht anders. Die Nachtschicht und so... :ich weiß nichts
Super tolle Ergebnisse sind hier schon zu Bewundern :amb :amb
Aus meinem Backofen kam ein PANE ITALIANO :idea:
Der Versuch war ein Knoten, aber irgendwie wurde es nicht so wie Gewollt :lala
An Stelle des Weizensauerteig (habe nur Roggensauerteig), habe ich 80gr. LM. beigegeben :idea:

Bild

Anschnitt gibts später...
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz