Go to footer

5. OLB Ostergebäcke

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon _xmas » Sa 10. Apr 2021, 17:09

Hier geht es zu wie im Taubenschlag. Ganz toll, was ihr gezaubert habt, ob weggeflogen, überfahren oder Taube in der Springform. Letzteres hört sich an wie von tim Mälzer. :XD
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12489
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Theresa » So 11. Apr 2021, 11:20

_xmas hat geschrieben: Taube in der Springform. Letzteres hört sich an wie von tim Mälzer. :XD
Tim Mälzer hätte es nicht besser hingekriegt. :XD

Meine Taube war mit den gestutzten Flügeln nicht einverstanden und versuchte zu fliehen. Sie war wunderbar aufgegangen und ich hätte nie gedacht, daß sie noch sooo einen Ofentrieb entwickeln würde. Aus der Taube ist ein Pilz geworden und er verlangte mir einiges ab um ihn heil aus der Springform zu bekommen.

Er schmeckt fantastisch und dieses Rezept für Hefteig mit Sauerteig werde ich bestimmt noch in anderen Varianten backen. Die Hälfte ist schon aufgegessen, ist also kein haltbarer Kuchen :lol:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Theresa am So 11. Apr 2021, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 259
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Sheraja » So 11. Apr 2021, 12:44

Toller Pilz, und der Anschnitt läßt eine Geruchs-und Gescmacks- Fatamorgana bei mir aufsteigen
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1124
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Tim_backt » So 11. Apr 2021, 15:12

So, jetzt melde ich mich mal, wie gefordert, endlich nach meiner Osterpause zurück. :roll:

Die Verkostung war am Ostermontag, also etwa eine Woche nach dem Backen - für Panettone ja kein Problem. Den Geschmack fand ich soweit gut, vom Krokant und der Mandelkruste (trotz noch etwas Bittermandelaroma) war leider im Zusammenspiel nicht mehr viel zu merken; auch hat der Teig viel mehr nach Orange gerochen als man bei der fertigen Taube geschmeckt hat. Und ich hätte meinen LM noch aktiver pushen müssen, daher gab es Abzüge in der Fluffigkeit.
Kurz gesagt: Ich bleibe für die Zukunft lieber beim Panettone, auch wenn ich die Colomba etwas weniger aufwändig zu backen fand. Oder mir fehlt einfach noch Übung... ;)
Tim_backt
 
Beiträge: 189
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Mimi » So 11. Apr 2021, 15:33

Hallo Tim, ich glaube nicht, dass es an Deinem LM lag. Das Gebäck trocknet sehr schnell aus und nach einer Woche Standzeit ist von dem wirklich tollen Geschmack und der Fluffigkeit nichts mehr übrig.

Zur längeren Frischhaltung ist einfrieren Spitze. Wenn dann nach dem Auftauen noch was übrig ist, unbedingt im Kühlschrank lagern. Das habe ich mit meinem Rest von gestern gemacht. Der war heute immer noch wunderbar und absolut nicht trocken.

@Theresa, ob Taube oder Pilz, auf den Geschmack kommt es an und das sieht man Deinem Pilz an, dass er schmeckt. .dst
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 579
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon matthes » So 11. Apr 2021, 16:14

Mein Täublein heute, war etwas wenig Teig in der Kenwood, irgendwie war ich sparsam :kdw
Aber schmecken wird das Tierchen bestimmt, der Duft hier ist schon grandios.

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon matthes » So 11. Apr 2021, 18:06

Leute, ein Traum, eben ein Stück mit Butter :hu

Bild

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 5. OLB Ostergebäcke

Beitragvon Caröle » Sa 1. Mai 2021, 11:39

Im aktuellen Plötzblog-Newsletter gefunden:
https://www.srf.ch/news/regional/ostsch ... stertauben
(ich hab's mir eine Weile lang angesehen, aber leider so gut wie kein Wort verstehen können - schade)
Caro... mit viel Koch- und weniger Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
oller Herd/Ofen, große Rezeptsammlung, 3 Sauerteige (Roggen, Weizen fest & weich)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 425
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz