Go to footer

5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Fr 24. Apr 2020, 10:34

Liebe Bäckersleut',
diesmal ohne Ankündigung - das neue und letzte OLB zum Thema wurde an mehreren Stellen schon kommuniziert. Mit dem übernächsten Backtreffen kehren wir wieder zum Brot zurück, bevor ich mit euch danach sehr gerne eine Reihe zum Tartine Bread nach Chad Robertson u.ä. verwirklichen möchte.
(Hierbei liegt das Augenmerk auf Sauerteig, konventionelle Backhefe wird nicht benötigt.)

Das Backwerk des kommenden Wochenendes, beginnend morgen, :), haben wir Michael zu verdanken, der seit Jahren immer wieder Bilder dieser wunderschönen Hörnchen vorzeigt. .dst
In alter Besetzung haben wir sie auch schon 2016 gemeinsam gebacken, aber da zwischenzeitlich so viele neue backfreudige Menschen dazu gekommen sind und Sherajas Rufe endlich erhört werden müssen, ist es Zeit, dieses Rezept noch einmal "anzugreifen".

Backen wir also gemeinsam die Butterhörnchen mit Joghurt nach Hesse. Michael: :kh

Nachfolgend die Rezeptzutaten, die Vorgehensweise entnehmt bitte dem Link.

Zutaten für 8 Stücke :

350gr Weizenmehl Type 550
23gr Zucker
6gr Salz
1 Eigelb
100gr Joghurt (hatte welchen mit 3,8% Fett verwendet).
zunächst ca. 40gr Milch
15gr Hefe

Butter zum Eintourieren, Menge ab 50gr, je nach Geschmack. Maximale Menge ca. 150gr.
Die Butter kann kühlschrankkalt sein.

Für die Eistreiche :
1 Eigelb, Prise Salz und Zucker, etwas Milch oder Sahne (ca.1EL)


Allen Mitbäckern und Interessierten wünsche ich viel Spaß und gutes Gelingen. :hx
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon UlliD » Fr 24. Apr 2020, 11:42

Au jaa, meine letzten waren lecker, da spiele ich wieder mit :kl


_xmas zur Info: Ulli, in diesem Fred bitte nur aktuelle Backergebnisse (Fotos) zeigen!
Du kannst aber gerne auf das "alte" Foto verlinken. ;)
Zuletzt geändert von _xmas am Fr 24. Apr 2020, 11:50, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Foto gelöscht
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 822
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon LieLi » Fr 24. Apr 2020, 11:43

Da bin ich doch auch wieder dabei!
Benutzeravatar
LieLi
 
Beiträge: 362
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:46


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Backfee » Fr 24. Apr 2020, 15:58

Ich bin auch dabei. :kl

Ein wenig Respekt habe ich schon, aber einfach mal versuchen. runningdog
Viele Grüße von Uta bindafuer
Benutzeravatar
Backfee
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 16:34
Wohnort: Rheinland


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Mimi » Fr 24. Apr 2020, 18:59

Ich bin auch wieder dabei. Meine Butterplatte ist schon vorbereitet :tL
Ich freue mich schon die ganze Woche auf‘s Backen. :cry
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Fr 24. Apr 2020, 20:54

Logisch, dass ich auch dabei bin.
@Mimi wie hast du denn die Butterplatte vorbereitet?
Habe gelesen, es wäre besser die Butter im Vorfeld mit Mehl zu vermengen. Hast du das damit gemeint?
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 837
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Mimi » Fr 24. Apr 2020, 21:03

@Sheraja, nur 150 g Butter zwischen Folie ca 20 x 20 ausgerollt.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon hansigü » Sa 25. Apr 2020, 08:21

Bei Michael ist doch ein Foto zu sehen, wie er das mit der Butter macht ! :)
Mal sehen ob ich heute dazu komme, morgen wahrscheinlich eher nicht!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8129
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Keufje » Sa 25. Apr 2020, 08:26

Ich gehe gleich mal auf Hefejagd.
Wenn ich erfolgreich bin, bin ich dabei....
Keufje
 
Beiträge: 342
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Sa 25. Apr 2020, 09:00

Mir macht das Falten etwas Sorge. Wollte mich gestern vorbereiten, nach einer guten Anleitung gesucht, das hat mich mehr verwirrt als Sicherheit gegeben.
Obwohl ich schon Croissants gebacken habe, bin ich unsicher.
Ich glaube, da kann Frau einiges falsch machen.
Wird schon werden
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 837
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon EvaM » Sa 25. Apr 2020, 10:57

Ich erinnere mich an das Backtreffen und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß. Wichtig war - soweit ich erinnere, dass schnell gefaltet wird, so dass die Butterplatte nicht matscht.. :del
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2302
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Sheraja » Sa 25. Apr 2020, 11:14

So, der Teig ruht in der Kühle. Nachdem ich nun nicht mehr auf dem Schlauch stehe, was war nur mit mir los?, habe ich die Faltung auch begriffen.
Zuletzt geändert von Sheraja am Sa 25. Apr 2020, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 837
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Andreas! » Sa 25. Apr 2020, 11:33

Eigentlich wollte ich ja nur zuschauen - wegen der Kalorien... :heul doch

Andererseits sind Michaels Hörnchen bzw. die Fotos davon schon immer eine Inspiration für mich gewesen - wann soll man der nachgehen, wenn nicht beim OLB? :xm

Ich habe den Teig (z.T. ungewollt) etwas abgewandelt: es sind ca. 20g mehr Zucker drin (ein Unfall..), ein ganzes Ei Größe M (ich habe keine Verwendung für das Eiweiß) und ein Teelöffel LM (20g) zusätzlich.

Dafür habe ich mich dann nicht an die Verarbeitungshinweise gehalten! :XD Das ganze war eine schöne Aufgabe für die Assistentin - natürlich mit Haken. Der Teig sieht super aus und schmeckt mir auch roh (alte Angewohnheit aus Kindertagen...)!

Andreas
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 159
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:35
Wohnort: Bochum


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Keufje » Sa 25. Apr 2020, 14:22

Leider bin ich raus.Keine Chance auf Hefe in Oldenburg und an dieses Rezept traue ich mich mit Hefewasser nicht ran.
Keufje
 
Beiträge: 342
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Sa 25. Apr 2020, 14:29

So….die für heute geplante Fahrradtour haben meine Frau und ich etwas verkürzt- so kann ich auch mitbacken :D .

Den Teig habe ich angesetzt, er kühlt jetzt. Nachher nehme ich wie immer, keine Butterplatte sondern dünne, mit dem Käsehobel abgehobelte Butterplättchen.

Noch ein Tipp zum Tourieren: Falls man im Kühlschrank genug Platz hat, das Wellholz kühl stellen.
Wenn der Teig kalt genug ist, kann man die halbe Tour und die doppelte (Berichtigung: muss "einfache" heißen) auf „einen Sitz“ machen.
Spätestens dann muss aber wieder eine Kühlphase eingelegt werden.

Grüße von Michael

P.S.: schade, dass Du keine Hefe bekommen hast, Keufje! Na- dann klappts ein anderes Mal! :D

P.P.S.: sachlicher Fehler korrigiert- bitte beachten!
Zuletzt geändert von Hesse am Sa 25. Apr 2020, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1725
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Sa 25. Apr 2020, 14:38

Das ist ja fein Michael, deine "Backbetreuung" nehmen wir sehr gerne an - bist du doch der Meister "unserer" Butterhörnchen.
Ich kann durch einen Zeitfehler :kdw meines heutigen Backprogramms erst morgen an die Hörner, aber das schad' ja nix.

Michael hast du die Teigplatte nach der letzten Faltung schon einmal über Nacht ruhen lassen?

@Christine, ich würde dem Teig mit Hefewasser und etwas LM oder ST die nötige Starthilfe geben und vor der Kühlschrankruhe 60 - 90 Min. bei (warmer) Zimmertemperatur anspringen lassen. Dann weiter, wie das Rezept es vorschreibt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Hesse » Sa 25. Apr 2020, 14:41

Hab' ich noch nicht getestet, Ulla. Wäre aber mal einen Versuch mit deutlich reduzierter Hefe wert...
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1725
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon UlliD » Sa 25. Apr 2020, 14:51

Hesse hat geschrieben:Hab' ich noch nicht getestet, Ulla. Wäre aber mal einen Versuch mit deutlich reduzierter Hefe wert...

Aber ich... Funktioniert, es hatte sich im Kühli aber gut "aufgeplustert", ging aber am Backtag trotzdem noch gut auszurollen und zu falten. Mache ich heut auch wieder so.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 822
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon Keufje » Sa 25. Apr 2020, 15:01

_xmas hat geschrieben:@Christine, ich würde dem Teig mit Hefewasser und etwas LM oder ST die nötige Starthilfe geben und vor der Kühlschrankruhe 60 - 90 Min. bei (warmer) Zimmertemperatur anspringen lassen. Dann weiter, wie das Rezept es vorschreibt.

Danke für den Tipp.
Allerdings auch das Hefewasser und der LM werden gerade erst aufgefrischt....
Ich glaube auch, dass ich gerade etwas zu „huschig“ im Kopf für etwas anspruchsvollere Rezepte bin. Schiet Corona!
Keufje
 
Beiträge: 342
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: 5. Kreatives OLB (#WirBleibenZuhause)

Beitragvon _xmas » Sa 25. Apr 2020, 15:08

Dann backe doch morgen. Du schaffst gerade die besten Voraussetzungen dafür.

Corona darf uns nicht noch wuschiger machen. Ich drehe allerdings auch manchmal am Rad der Verzeiflung :heul doch

Ich würde mich sehr über dein Hörnchenexperiment freuen.
Und wenn nicht, dann ein anderes Mal. :del Wir werden es schaffen. :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz