Go to footer

4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon _xmas » Fr 25. Mär 2022, 18:01

Liebe Bäckersleut', bevor es wieder zu warm wird in eurer Umgebung und euren Küchen, backen wir mal ein Rezept von Dietmar nach, dem ich an dieser Stelle meinen ausdrücklichen Dank sagen möchte dafür, was er für uns Hobbybrotbäcker getan hat und tut.

Hier der Link zum Pane Laterale

Rezeptur und Zutatenliste entnehmt also bitte Dietmats Seite.

Mitbäckern und allen Interessierten möchte ich diese Infos ans Herz legen. Traut euch, macht mit!

Ein schönes Backvergnügen wünsche ich den Backfreunden.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13103
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Kläuschen » Fr 25. Mär 2022, 18:34

Ich habe schon gleich eine Frage: 1877 g Teiggewicht für ein Brot, das erscheint mir ganz schön viel. Kann ich den Teig auch teilen und zwei backen ?

Viele Grüße
Klaus
Kläuschen
 
Beiträge: 352
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon hansigü » Fr 25. Mär 2022, 18:42

Klaus, das ist ohne Probleme möglich! Die Backzeit ist dann etwas kürzer, schätzungsweise ca. 35 min.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon _xmas » Fr 25. Mär 2022, 18:52

Das könnte falsch verstanden werden, Hansi. Beträgt sie schätzungsweise 35 Min. oder ist sie 35 Min. kürzer?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13103
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon hansigü » Fr 25. Mär 2022, 18:53

:? inwiefern?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon _xmas » Fr 25. Mär 2022, 18:56

Joo, wer lesen kann ...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13103
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Mikado » Fr 25. Mär 2022, 18:59

_xmas hat geschrieben:...oder ist sie 35 Min. kürzer?

Da Dietmat eine Backzeit von 45 Minuten angibt, ist sie nach Teilung des Teiges ganz bestimmt keine 10 Minuten, weil dann 35 Minuten kürzer :P :lol:
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2167
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon matthes » Fr 25. Mär 2022, 19:50

Hey Mika, machst du mit :?: Wäre ja cool :top
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 1916
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon lucopa » Fr 25. Mär 2022, 23:03

Guten Abend Backgemeinde,

kurz entschlossen habe ich heute Abend die beiden Vorteige angesetzt.
Mangels Tipo 00 habe ich 1000 g Emilia von Bongu verwendet.
Bild
Bild
Manfred
Nachbar fragt: "Hast Du Dein Heu schon hereingeholt?". Bauer antwortet: "Ich hab's noch nicht einmal hinaus gebracht".
lucopa
 
Beiträge: 741
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon matthes » Sa 26. Mär 2022, 08:57

Guten Morgen!

Mein Ergebnis von gestern, gebacken im HBO, die Mehle waren Manitoba & Semola.
Sehr weich der Teig aber ultra lecker .dst

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 1916
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Mimi » Sa 26. Mär 2022, 09:33

Bravo Matthias. Das ist ja hervorragend geworden. big_super
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon _xmas » Sa 26. Mär 2022, 11:26

Großartig vorgelegt, Matthes! :top

Meine Vorbereitungen laufen. Im Moment ist Autolyse angesagt.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13103
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Mikado » Sa 26. Mär 2022, 12:09

matthes hat geschrieben:Hey Mika, machst du mit :?: Wäre ja cool

Nöö, momentan keine Zeit, es gibt noch ein Leben neben virtuellen Backtreffen.
Übrigens, sehr gutes Pane Laterale abgeliefert!
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2167
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon hansigü » Sa 26. Mär 2022, 12:45

Matthias, du hast ja gut vorgelegt! :kl

Bin grad fertig mit Kneten und jetzt habe ich den Teig mit nur 20° in die Gärbox zur Gare gestellt.

Schade, Mika, kann mich nicht erinnern, dass du schon mal am Backtreffen teilgenommen hast, zumindest nicht in den letzten Jahren! Wir können ja gar nicht einschätzen ob du es noch kannst :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon matthes » Sa 26. Mär 2022, 13:11

Go Mika go, wirf die Knetmaschine an ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 1916
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon hansigü » Sa 26. Mär 2022, 15:32

Nun der Teig ist im Körbchen, allerdings ist er zu kühl geblieben, da der Garten ruft, werde ich ihn in der Küche stehen lassen und zwischendurch schauen, wie er sich entwickelt! Bin gespannt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Mimi » Sa 26. Mär 2022, 17:45

Ich bin dann auch mal fertig. Gebacken hab ich mit Tipo 00 und Semola.

Oben Poolisch unten LM

Bild

Das Wasser hab ich reduziert, der Teig war doch sehr weich aber nicht klebrig.
Meine TT lag auch nur bei 21,3 Grad.
An einer Gare auf dem Schieber war nicht zu denken, deshalb wurde der Teig kurzerhand ins größte Körbchen bugsiert.

Bild

Mir war klar, dass der Teig bei der Größe nach dem Stürzen und im Ofen breit laufen würde. :tip

Bild

Dann siegte die Neugier und das Brot wurde am Rand noch sehr warm angeschnitten.

Bild

Fazit: Reines Weizenbrot ist nicht meins, obwohl der Geschmack sehr aromatisch und die Konsistenz zwischen der fluffiger Krume und der röschen Kruste perfekt ist.

Nun bin ich gespannt, was Ihr aus den Öfen zieht. :D
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon hansigü » Sa 26. Mär 2022, 18:41

Mimi, bei mir wurde es ein Pane di collina, Hügelbrot :D
So elend weich der Teig, trotz 50g weniger Wasser. Der Teig ließ sich nur beherzt in das Gärkörbchen bugsieren und dort lief er auch über den Rand. :roll:

Bild

Genauso beherzt musste es auf den Backstahl, zum Glück war er groß genug!
Einschneiden war nicht, also lass dem Brot seinen Lauf :lol:
Es duftet ungemein gut, richtig toll. .dst :hu

Bild

Bild

Anschnitt kommt später!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10212
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon Mimi » Sa 26. Mär 2022, 19:04

Hansi, unsere Bote sehen sich sehr ähnlich. :lala

Bei mir ist der Teig auch fast aus dem Körbchen gesprungen. Mein Bild oben ist zu Beginn der Stückgare.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 4. Online-Backtreffen 2022, Pane Laterale

Beitragvon _xmas » Sa 26. Mär 2022, 19:20

Mein Pane L. ist sehr schön geworden, wenn auch nicht sooo grobporig.
Wir haben es eben verkostet, noch warm mit Olivenöl, ein bisschen Käse und Antipasti dazu.
Der Geschmack ist klasse, ob sich das Brot allerdings über einige Tage hält, wage ich zu bezweifeln.
Ein Jetzt-sofort-und-frisch-esser-brot.
Meine Fotos morgen, weil jetzt Besuch da ist.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13103
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz