Go to footer

3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 20:30

Liebe Bäckersleut', ich freue mich auf ein neues Backtreffen mit euch und hoffe, ihr seid am Start. :)

Dieses Mal soll es ein Sonnenblumen-Saatenbrot werden - und wer mag, backt Brötchen oder teilt die Teigmenge, dann gibt es ein Brot und ein paar Brötchen.
Wir halten uns jedenfalls an das Rezept von Björn (Dank für das Rezept, Björn), weil ich weiß, dass all' seine Rezepte gelingsicher sind und somit Vergleiche am Backtag besser möglich sind.
Das Sonnenblumensaatenbrot findet ihr hier und die Möglichkeit zu Diskussionen dazu sind hier möglich.

Hier finden neue Mitbäcker umfassende Infos zum Online-Backtreffen.

Viel Spaß und allerbeste Backergebnisse. Und nun ruft nicht der Berg, wohl aber der Sauerteig. ;) .adA
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon UlliD » Fr 15. Mär 2019, 21:13

Der Sauerteig und die Sonnenblumenkerne haben gerufen und wurden erhört :hx
Zuletzt geändert von UlliD am Fr 15. Mär 2019, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 21:17

Bei mir ist es ähnlich verlaufen. :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon hansigü » Fr 15. Mär 2019, 21:19

Im Moment ruft es noch, die Küche ist grad dunkel und darf nicht betreten werden, meine Fotografin experimentiert irgendwas :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 21:30

Nicht, dass du gleich auf den Küchentisch musst :XD
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon hansigü » Fr 15. Mär 2019, 21:32

Na, wenn soll das Bild denn erschrecken :lol: :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 21:37

Ooops, falscher Thread, sorry - die Pornoabteilung ist woanders.
Hansi, hier bitte nicht weiterschreiben, ich habe mich vertan :xm und bitte um Entschuldigung.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon hansigü » Fr 15. Mär 2019, 21:43

Och bischen Spaß muss doch sein! :del
Nachher werde ich den ST ansetzen und das Brühstück! 12 h Reifezeit ist ja nicht so lang, werde mich ans Rezept halten.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 21:46

Ich habe feddisch und schaue gelassen auf den morgigen Backtag. :sp
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Hasufel » Fr 15. Mär 2019, 21:48

Die Batterie meiner Küchenwaage ist leider hoffnungslos leer und ich kann die Zutaten nicht zuverlässig abschätzen :(
Hasufel
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 13:01


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon hansigü » Fr 15. Mär 2019, 22:01

Einen Meßbecher hast du wohl nicht, gibt doch solche wo man auch Mehl abmessen kann?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Heinerich » Fr 15. Mär 2019, 22:40

:shock: Alles schon so fleißig????
Ich fange erst morgen an! :s Ich hab heut schon gebacken ....
Es grüßt herzlich der Bernd!
Benutzeravatar
Heinerich
 
Beiträge: 303
Registriert: Do 26. Apr 2018, 11:45
Wohnort: "Tief im Westen" (lt. Herbert Grönemeyer)


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 15. Mär 2019, 22:50

;) Morgen haben die Geschäfte geöffnet, Hasufel.
Hast du nicht ein anderes batteriebetriebnes Gerät in deinem Haushalt, von dem du die Batterie kurzzeitig ausleihen kannst?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11186
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Sheraja » Fr 15. Mär 2019, 22:53

So ich bin in den Startlöchern, der ST ist angesetzt und in der Gärbox um die Temperatur exakt zu halten. Das Brühstück im Kühlschrank. Let's back.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 583
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Yannik » Sa 16. Mär 2019, 03:37

Sodele, ich freue mich auch mal wieder mitmachen zu können!

Sonnenblumen sind bereits eingeweicht und ST angesetzt. Dass Letzterer auch nach monatelangem Winterschlaf schon bei der ersten Auffrischung wieder richtig fit war ist ja schon mal ein gutes Omen zum Gelingen. :tL
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Oberpfälzerin » Sa 16. Mär 2019, 07:04

Ich werde morgen erst backen können. Wollt gestern Abend ST und Brühstück ansetzen, als mir aufgefallen ist, dass ich viel zu wenige Sonnenblumenkerne daheim hab. Also heute erstmal einkaufen und dann halt morgen erst backen.

Lg Johanna
Benutzeravatar
Oberpfälzerin
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 26. Feb 2019, 18:11


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon UlliD » Sa 16. Mär 2019, 08:29

Der Sauerteig hat es sich über Nacht im Gärschrank gut gehen lassen ;) Bild
Aber erst mal in aller Ruhe frühstücken :katinka :katinka
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon Jeanne » Sa 16. Mär 2019, 09:30

dein Sauerteig sieht gut aus, Ulli!
...meiner hat mich heute morgen erst mal etwas enttäuscht, ich hatte ihn das erste Mal im Joghurtbereiter bei 27 Grad schön warm gehen lassen. Er ist kaum "mehr" geworden, aber beim näheren Hinsehen ist er etwas schaumig, so ähnlich wie mousse au Chocolat (hmm….)

...vielleicht ist das die Wirkung von dem Salz im Sauerteig? Egal, das Brot bekommt ja nicht nur die Triebkraft vom Sauerteig, es kommt ja auch noch etwas Hefe rein...


Gleich geht´s ans Kneten!
--
Jeanne


Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Jeanne
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 22:53


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon UlliD » Sa 16. Mär 2019, 09:54

Ich lasse das Gärchränkchen auf 26° eingestellt, da geht es so zwischen 25° und 29°, besser kann der Regler nicht. da klappt das mit dem Sauerteig immer prima. Der Teigling kommt dann zum gehen in die Backröhre mit eingeschaltetem Licht. die 2 Lampen vom Neff reichen völlig aus.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 185
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 3. Online-Backtreffen 2019, Sonnenblumensaatenbrot

Beitragvon hansigü » Sa 16. Mär 2019, 10:46

Jeanne, nein, dass hat nix mit dem Salz zu tun! Der Salzsauer geht auch mit 2% Salz, gerechnet auf die Mehlmenge und 20% ASG gut auf. Wie Ulla sagt, hemmt das Salz die Hefen und den gesamten Teigreifungsprozeß. Dadurch entsteht ein Sauer, der von einem dreistufig geführten ST von 17 gestandenen Bäckermeistern in der Akademie Weinheim nicht zu unterscheiden war, so schrieb es Schelli mal auf seinem Blog.

So ich komme auch langsam in die Puschen, bin zwar schon seit kurz nach 6 auf den Beinen oder am Frühstückstisch und am PC und mit der Lektüre der Zeitung beschäftigt, aber jetzt gehts los.
Und hier der St nach fast genau 12 h bei 26° in der Gärbox.

Bild
Beim leichten Stauchen der Schüssel, sinkt der ST etwas ein, er ist also reif.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7026
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz