Go to footer

3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon Lenta » Mo 21. Mai 2018, 19:01

Marc, gern geschehen. Sieht auch richtig gut aus :top
Wieso willst du etwas ändern, was gefällt dir nicht?

Allgemein wird focaccia nicht dunkel ausgebacken sondern sollte gerade eben so ein wenig Farbe bekommen.
Aber das ist natürlich reine Theorie, wer es knusprig mag kann es natürlich auch dunkel ausbacken

Dagmar, freut mich :)

Ulrike, Hesse, die Fladenbrote sehen toll aus!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10261
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon StSDijle » Di 22. Mai 2018, 08:02

Bilder, wie versprochen. Man darf sich von einem angeheizten Grill nicht so stressen lassen. Weder bei der Gare noch beim anschneiden. Ich habe mich vom ciabatta mit WST inspirieren lassen. Da ich wusste, dass die Zeit etwas knapp ist, mit etwas extra Hefe. Außerdem hatte ich soviel Altbrot, deswegen gab es noch etwas mehr Wasser und eben dieses. Geschmack, prima.
Bild

VG
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 707
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon BrotMarc » Di 22. Mai 2018, 09:42

Lenta hat geschrieben:Marc, gern geschehen. Sieht auch richtig gut aus :top
Wieso willst du etwas ändern, was gefällt dir nicht?


Ich meinte nur die Porung. Aber in der Mitte sah mein Anschnitt wesentlich besser. Ich werde es auf jeden Fall noch einmal Backen!

LG
Dinkel Dinkel Dinkel
BrotMarc
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:54


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon EvaM » Do 24. Mai 2018, 14:03

Sehr feine Backwerke habt Ihr gezaubert :hu . Leider habe ich es auch diesmal nicht geschafft, mitzubacken. Jedesmal, wenn ich zur Mehltüte greifen wollte, kam etwas dazwischen, seufz.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2101
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon Stulle » So 27. Mai 2018, 09:19

Hallo an alle, sehr schön was da alles gebacken wurde für Pfingsten. :kl
Großes Lob für all die herrlichen Backwaren. So eine Foccaia zum Grillen ist einfach herrlich.
Grüße Michel
Stulle
 
Beiträge: 56
Registriert: Do 5. Apr 2018, 20:29


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon jerdona » Mo 28. Mai 2018, 20:11

Dann reiche ich auch noch meine Ergebnisse nach. Gebacken habe ich letztes und dieses Wochenende, zum Fotografieren der Ergebnisse hat es gerade noch gereicht, zum Einstellen bin ich dann aber leider nicht mehr gekommen.
Es sollte ein reines Weizensauerteig-Ciabatta nach diesem Rezept werden.
Leider habe ich letztes Wochenende das Brot auf der Stückgare vergessen und es wurde eher ein Fladenbrot, aber sehr lecker mit Hummus.
Bild

Dann dieses Wochenende nochmal gebacken (nicht zur Strafe, nur zur Übung ;)). Und dieses mal darf es sich auch "Pantoffel" nennen.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 579
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon UlrikeM » Di 29. Mai 2018, 00:35

Jerdona, super :kl Das muss ich unbedingt auch backen :D
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon hansigü » Di 29. Mai 2018, 05:07

Antje, wirklich sehr schön geworden :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6387
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon _xmas » Di 29. Mai 2018, 13:39

Richtig gut, Antje, aber auch die anderen Backergebnisse...

Ich komme leider erst heute dazu, meine Fotos einzustellen :p . Ciabatta nach Ciril Hitz.


Bild
Bild
Bild

Ich möchte das Backtreffen unter etwas anderen Voraussetzungen und mit nur einem Rezept noch einmal wiederholen. Dazu mehr, wenn ich einen neuen Termin für das Online-Backen gefunden habe.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10623
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon Kaffeetasse » Mi 30. Mai 2018, 05:53

wow, die sind dir wirklich super toll gelungen, :kh
so gibt es keine in der Bäckerei.
:BT Dagmar
Kaffeetasse
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 06:55


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon hansigü » Mi 30. Mai 2018, 19:43

Jawohl Dagmar, solche Ciabatta kann man nicht kaufen, die gibt es nur tief im Westen :lol: ;) :kh :top :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6387
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon Nathea » Fr 8. Jun 2018, 08:04

Kleiner Nachtrag noch von meiner Seite :) da ich das Fladenbrot doch auf jeden Fall noch ein zweites Mal backen wollte.

Die "plus 50g Wasser" sind in jedem Falle machbar!

Nachdem ich beim Erstversuch so meine Schwierigkeiten mit dem sehr flüssigen Teig hatte und die 50 Zusatz-Gramm komplett weglassen musste, habe ich beim gestrigen Versuch von vorn herein mit Paddel gearbeitet und habe das Öl erst nach dem Mischen (erste 5 Minuten langsam Paddeln) sowie die zusätzlichen 50 g Wasser, wie im Rezept steht, zum Schluss langsam hinzugegeben.

Und ich bin begeistert, es hat alles super geklappt! Wunderbarer Stand, kaum klebender, straffer Teig, trotz der hohen TA, und das bei ansonsten gleichen Bedingungen, einschließlich identischen Mehls.

Ich freue mich schon auf die gebackenen Brote heute Abend, auch wenn das Grillen quasi ins Wasser fallen wird. :cha
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:31


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon UlrikeM » Fr 8. Jun 2018, 12:10

[quote="_xmas"]Richtig gut, Antje, aber auch die anderen Backergebnisse...

Ich komme leider erst heute dazu, meine Fotos einzustellen :p . Ciabatta nach Ciril Hitz.


Mal wieder ein Ergebnis, wie man es von dir erwartet :mrgreen: Sag, nimmst für das Breadflour W550 oder Ciabattamehl?
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon _xmas » Fr 8. Jun 2018, 12:51

Hallo Ulrike,
danke für dein Lob ;)

Ich backe die Chabbis rauf und runter (wenn denn Zeit dafür ist) und habe verschiedene Mehle ausprobiert. Ein gutes 550er bringt schöne Ergebnisse, aber auch Tipo 0 und 00.
Bei Monika Drax habe ich nun noch dieses gekauft, allerdings noch nicht ausprobiert.

Schlussendlich passt ein kleberstarkes 550er, dem ich mittlerweile (bei einer GMM von 1 kg Mehl) ca 50 bis 100 g anderes Mehl zusetze (Hartweizenmehl, Roggenmehl, Rotweizenmehl, gerne auch als VK) ganz gut. Mir schmeckt es so deutlich besser, etwas kerniger, aromatischer.
Entscheidend sind dann eher Führung und Aufarbeitung, bei den aktuellen Temperaturen nicht so einfach und mit Vorsicht anzugehen.

Die zugeschlagenen 80 g Mischmehl kommen ins Poolish. Ähnlich mache ich es auch, wenn ich Biga ansetze.

Das Rezept (PDFdownload) von C. Hitz ist sehr empfehlenswert, die Wassermeng sollte angepasst werden.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10623
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 3. Online-Backen 2018 Ciabatta/Focaccia/Fladenbrot

Beitragvon UlrikeM » Sa 9. Jun 2018, 00:48

Danke, dann schau ich mal, wann ich dazu komme, deine Tipps auszuprobieren 8-)
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz