Go to footer

2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Tosca » Mo 3. Okt 2011, 11:54

Hallöchen,

Bild
gerade eingeschossen

Bild
nach der Anbackzeit
Tosca
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Typ 1150 » Mo 3. Okt 2011, 11:56

Hast Du das nur einmal in der Mitte eingeschnitten oder auch noch an den Seiten?
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Tosca » Mo 3. Okt 2011, 12:05

Hallo Chris,
ich habe es kreuzweise eingeschnitten.
Tosca
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Tosca » Mo 3. Okt 2011, 12:06

habe fertig :cha .dst Anschnitt kommt später.

Bild
Tosca
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Mo 3. Okt 2011, 12:09

Typ 1150 hat geschrieben:Im Rezept steht ja Gare bei Zimmertemperatur, da hier einige schon am backen sind vermute ich die haben das im Gärschrank bei 32° zur Gare gehabt, macht das nen Unterschied (mal abgesehen von der Zeit) ? Dann stell ich meinen nämlich auch in den Schrank um etwas Zeit aufzuholen.


Hallo Chris,
mein Brot geht schon bei Zimmertemperatur mächtig ab. Laß es lieber nicht 90 Min. gehen, sonst hast Du nacher Übergare.

@Ute: super gelungen! :kh :kh
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Tosca » Mo 3. Okt 2011, 12:15

danke Björn, bin auf eure Ergebnisse gespannt. :tL
Tosca
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Typ 1150 » Mo 3. Okt 2011, 12:17

Das sieht ja schonmal gut aus Ute, das hast Du uns die Latte schon ganz schön hoch gelegt. Bei meinem siehts auch so aus als ob 60min Gare reichen (dreistufiger ST) kommt in 5min in den Ofen.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Ebbi » Mo 3. Okt 2011, 12:28

sieht klasse aus Ute :top

Meins war auch nach 60 Minuten Gare fertig und bäckt jetzt munter vor sich hin...

Bild
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Katinka » Mo 3. Okt 2011, 12:32

Also mein Brot steht etwas über eine Stunde bei 24 Grad. Hat aber auch schon schön zugelegt.Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Avensis » Mo 3. Okt 2011, 12:33

mein Brot ist jetzt aus den Ofen,
Bilder gibt es heute Abend bin schon auf den Sprung zur Radtour
Avensis
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Typ 1150 » Mo 3. Okt 2011, 12:35

Verdammter Mist ist mir bisher noch nie passiert und ausgerechnet heute, meine Mission ist schon fast beendet und mein Teigling geköpft (im Gärkörbchen hängen geblieben).
Bild
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Katinka » Mo 3. Okt 2011, 12:45

Schade Chris. Meines ist im Ofen, sehr gut rausgegangen.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Mo 3. Okt 2011, 12:48

Hallo Chris,

:hab dich lieb das ist ärgerlich. Meins ist aus dem Körbchen rausgekommen, dafür aber trotz der Ebbi-schen Vorgehensweise ein Fladen geworden. Hätte die TA etwas reduzieren sollen mangels Roggenvollkornmehl.

Bild

Bild

Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Typ 1150 » Mo 3. Okt 2011, 12:48

Ja ärgerlich habs im Ofen ohne anzuschneiden (ist ja eh oben alles offen) wieder erwarten ist noch etwas Ofentrieb vorhanden. Es wird keine Schönheit werden aber noch brauchbar, umso ärgerlicher ich denk das wär richtig gut geworden.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Trifolata » Mo 3. Okt 2011, 12:54

Hallo Chris,
schade- aber das ist der "Vorführeffekt", immer wenns drauf ankommt, gehts schief. Meins ist im Ofen, hat auch nicht so lange zur Gare gebraucht. Man sollte aber bei solchen Aktionen nichts Neues probieren: ich habe die Idee mit dem Garkörbchen umsetzen wollen, da ich aber immer ein Tuch im Korb habe ( nach geköpften Broten!), mußte ich das Brot stürzen, das Tuch entfernen und habe dann den Korb wieder aufgelegt. Nun gibt es einen eigenartigen Rand unten. Mal schaun, ob sich das noch ausbäckt. Sonst hatte es schönen Ofentrieb- steht nun noch bei 180°.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Backbine » Mo 3. Okt 2011, 13:02

Bei mir brauchte der Teig die 90min.Bild
Dann kam der große Moment,eure Tips waren gut.Tür auf ,Korb auf den Backstein,Korb runter,schwaden,Tür zu.
Bild
Nach 15min.anbacken.Bild
Es sieht nicht so schlimm aus ,wie ich befürchtet hab.
Mensch Tosca,dein Brot ist ja wie gemalt. :kl :kl :kl :kl :kl
Sabine
Bild
Liebe Grüße Biene
Alter ist nicht wichtig,außer beim Rotwein
Benutzeravatar
Backbine
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 21:17
Wohnort: Moers


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Backwolf » Mo 3. Okt 2011, 13:04

hollens hat geschrieben:Hallo Chris,

Hätte die TA etwas reduzieren sollen mangels Roggenvollkornmehl.

Björn


Muss grinsen, wenn der Dozent selbst nicht die benötigten Mengen Mehl zur Verfügung hat - Zeit war wohl zu kurz fürs Einkaufen big_aetsch :lol: :lol:
Backwolf
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Mo 3. Okt 2011, 13:09

wopa hat geschrieben:Muss grinsen, wenn der Dozent selbst nicht die benötigten Mengen Mehl zur Verfügung hat - Zeit war wohl zu kurz fürs Einkaufen big_aetsch :lol: :lol:


Hallo Wopa,
die Überlegung war, daß ich das RM 1370 statt Vollkornmehl nehme und das mit dem WM 1600 ausgleiche. Hat nicht geklappt.
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Backwolf » Mo 3. Okt 2011, 13:15

Hallo Björn,

wie Du jetzt weißt nehmen diese Mehle nicht so viel Wasser auf wie Vollkorn und quellen nicht während der Ruhezeit und Gare noch gut nach. Dürfte eigentlich bei gleicher Mehl- und Wassermenge nicht funktionieren ;). Der Fladen macht nichts, ärgere Dich nicht und hake es unter Erfahrungswert ab.
Backwolf
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Typ 1150 » Mo 3. Okt 2011, 13:29

Mein "Oben ohne Horst" :), hätt schlimmer sein können Hauptsache schmeckt.
Bild
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz