Go to footer

2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Little Muffin » Di 4. Okt 2011, 08:16

Super Brote hab ich gebacken. Schön auch die Unterschiede bei der Verwendung anderere Mehle!

Morgen Brötchentante: Dinkelbrotmehl ist das Type 812er?

Ich finde mein Brot etwas arg herb, habe aber auch zum erstenmal die dunklen Mehle eingesetzt. Ich bin normalerweise nicht der Fan den ganzen dunklen Typen, aber von Körnern schon. Ich denke, ein Versuch mit hellerer Wahl und Mischung könnte man noch geben. Aber erstmal rufe ich gleich beim Kundenservice an. Die Hefe hab ich tatsächlich vergessen, das Würfelchen ist noch voll bis auf das 1g im Vorteig. :p
Oder liegt der Geschack an den letzten noch übrigen Kürbiskernen, die ich aufbrauchen wollte?!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Brötchentante » Di 4. Okt 2011, 08:59

@ Little Muffin..nein Dinkelbrotmehl (Adler-Mühle):Gerste,Hafer,Roggen,Weizen,Dinkel etc.
Es ist allerdings trotzdem ein helles Vollkornmehl mit Schrotanteilen.
Sehr lecker und super zum Verbacken
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Katinka » Di 4. Okt 2011, 09:03

[quote="Little Muffin"]Super Brote hab ich gebacken. Schön auch die Unterschiede bei der Verwendung anderere Mehle!

:cry :del
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Trifolata » Di 4. Okt 2011, 11:02

Ich habe mein Brot jetzt angeschnittenBild
Es ist immer noch etwas feucht, das hat mein Messer deshalb nicht ordentlich geschnitten. Sehr lecker, werde ich sicher wieder backen,vielleicht noch mit Nüssen,auf jeden Fall mit weniger Salz. Ich bin ja nicht so der Fan von zuviel Salz im Brot, mir reicht eine Menge unter 2%.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Di 4. Okt 2011, 12:29

Hallo,
habe heute morgen mein Brot auch angeschnitten, die Krume ist ganz gut gelockert und es schmeckt sehr lecker. Zum Fotografieren bin ich noch nicht gekommen, schaffe ich erst heute abend. Die Kruste ist aufgrund des hohen Feuchtgehalts der Krume über Nacht wieder gut durchgeweicht, so daß das Schrot gut zu kauen ist.
Werde es sicher noch mal mit Roggenvollkornmehl backen um zu sehen, ob ich die Form besser hinbekomme.
@Katinka: Deinen Vorschlag mit den Brötchen finde ich gut. Vielleicht sammeln wir mal ein paar Rezepte, die in Frage kommen. Als Termin für das nächste Backtreffen bringe ich mal den Allerheiligentag, 1. November, ins Spiel.
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Little Muffin » Di 4. Okt 2011, 13:05

hollens hat geschrieben:Die Kruste ist aufgrund des hohen Feuchtgehalts der Krume über Nacht wieder gut durchgeweicht, so daß das Schrot gut zu kauen ist.


Ich hab ganz schön zu kauen bei dem Brot. Denke aber die fehlende Lockerung kommt durch die fehlende Hefe und der noch nicht ganz so gut eingearbeiteten Knetmaschine. Aber sie hat ja jetzt 2-3 Wochen Zeit zum Üben. :hk
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Di 4. Okt 2011, 13:38

Little Muffin hat geschrieben:Ich hab ganz schön zu kauen bei dem Brot. Denke aber die fehlende Lockerung kommt durch die fehlende Hefe und der noch nicht ganz so gut eingearbeiteten Knetmaschine. Aber sie hat ja jetzt 2-3 Wochen Zeit zum Üben. :hk


:lol: :lol: Dann solltest Du fürs richtige Muskeltrainig ein paar Baguette- und Brötchenteige einplanen, korrekter Fenstertest mit inbegriffen :mrgreen:
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Greeny » Di 4. Okt 2011, 14:51

Moin moin

Na dann werde ich mal meine Backgeschichte von gestern zum Besten geben, sorry das ich erst jetzt dazu komme. :p

Die Ersten sind schon da.

Bild

Vermischt ist, wir warten auf die gerösteten.

Bild

Der Rest ist auch endlich eingetroffen.

Bild

Alle haben sich schon mal ins Vergnügen gestürzt, Rühren.

Bild

Rühren beendet, Raustreten zum kneten.

Bild

Da liegt er der Knetklumpen, und wartet was jetzt kommt.

Bild

350 - 400 Bertinetknetungen weiter, na sieht doch schon ganz gut aus.

Bild

Raustreten, genug ausgeruht.

Bild

Häng hier mal nicht so verschlafen rum.

Bild

Haltung annehmen, na geht doch.

Bild

Anziehen.

Bild

Husch, husch ins Körbchen.

Bild

Wachse, wachse auf das Du .....

Bild

Oh, bist Du groß geworden!

Bild

Bitte Platz zu nehmen.

Bild

Noch ein schicker Schnitt gefällig?

Bild

Na Du hast Dich aber gemacht, schön biste geworden.

Bild

Bild

Und schon zerteilt. :heul doch

Bild

Ich würde sagen das hat echt Spaß gemacht. :cry
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Avensis » Di 4. Okt 2011, 17:36

hast Dir ja richtig viel Mühe gegeben mit den Bildern
Avensis
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Greeny » Di 4. Okt 2011, 18:21

Moin moin

Na klar, man könnte denken das war wichtiger als das backen. :p

Doof ist nur das man die Hände immer so sauber machen muss, bei Handknetung schon ein Handicap. :ich weiß nichts
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Tosca » Di 4. Okt 2011, 20:26

Hallo Thomas,
ein wirklich schönes Brot hast Du gebacken. :kl :cha
Tosca
 


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Ebbi » Di 4. Okt 2011, 21:55

wow, eure Anschnitte sehn ja auch alle super aus :top
Thomas, tolles Bilderbuch-Brot :kl

Heute schmeckt das Brot super lecker und es ist jetzt auch gleichmäßig feucht. So liebe ich Körnerbrot, meine Männer auch. Ein Brot ist schon aufgefuttert :katinka Das wird jetzt öfters geben.
Aber das ist definitv ein Brot das man nicht am Backtag anschneiden darf.

Brötchen fürs nächste Treffen find ich auch gut. Leider sind bei mir im November alle Wochenenden inkl. Feiertag schon ausgebucht. Ich werde euch dann zuschauen.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon BrotDoc » Di 4. Okt 2011, 23:16

Thomas, das sieht klasse aus, ich bewundere Dich für Deine Handknetungen! :kl :kl
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Goldy » Mi 5. Okt 2011, 00:03

Toll Ihr seit alle sehr fleißig gewesen. :kh :kl
Thomas Deine Fotoschau gefällt mir sehr gut,sehr anschaulich. :top
Vielleicht kann ich nächstes Mal wieder mitbacken,aber die nächsten 3 Wochenenden geht es nicht. .adA Ja und Allerheiligen ist in Thüringen kein Feiertag.
:st :st :st
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Little Muffin » Mi 5. Okt 2011, 08:07

Wie kein Feiertag, schweinerei!

Super Thomas! :kl :kl :kl :kl
Ich muß meinen noch ein bisschen unter die Arme greifen bei der Knettechnik :st :st :st , aber seine Mutter hat mich total zugequatscht am Telefon.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen - Steinhorster Schrotbrot

Beitragvon Greeny » Mi 5. Okt 2011, 13:35

Moin moin

Danke für das viele Lob. :kh
Es hat eben einfach Spaß gemacht, mehr als es sonst schon macht.
Leider habe ich von dem Brot nichts abbekommen. Alles verschenkt. :ich weiß nichts

Einer der Beschenkten hat Abends noch angerufen und mit vollem Mund mitgeteilt, es wäre das beste Brot das ich Ihnen bisher gebacken hätte. :kl
Na wenn Sie es sagen, :mrgreen: ich glaube ein besseres Lob gibt es wohl nicht. :top

Ich freue mich schon auf das nächste Mal. :tL
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz