Go to footer

2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon _xmas » Fr 15. Jan 2021, 11:40

Guten Morgen liebe Bäckersleut’,

unser Backwochenende wird zeitintensiv und spannend.
 Nachfolgend findet ihr 2 Rezepte und Infos in Text und Bild.
Warum 2 Rezepte? Während das eine etwas mehr Zeitaufwand und Planung braucht, ist das andere weniger zeitintensiv und bietet eine relativ sachliche Anleitung per YT-Video.
Gerne überlasse ich euch, welchem Rezept ihr folgt.

Rezept Nr. 1 mit Vorteig und Kochstück:
Original Hamburger Franzbrötchen – gewendet und gedrückt
Simone F./Lutz Geißler

Zutaten
Vorteig
100 g Weizenmehl 550
100 g Milch
1 erbsengroßes Stück Frischhefe

Mehlkochstück
25 g Weizenmehl 550
125 g Milch
5 g Salz

Hauptteig
Vorteig
Mehlkochstück
375 g Weizenmehl 550
30 g Vollmilch
1-2 tl Vanilleextrakt
2 Bio-Eier Gr L
60 g Zucker
60 g weiche Butter
12 g Frischhefe
zum Tourieren 250 g kalte Butter
zum Bestreichen 2 Tl Zimt und 150 g Zucker gemischt (ihr könnt die Menge erhöhen)


Ergänzender Hinweis: die Temperatur der Ruhezeit des Hauptteiges ist bei Lutz mit 6° angegeben, in anderen Rezepten ruht der Teig bei Zimmertemperatur.
Danke Manfred für den Hinweis zur fehlenden Temperaturangabe.

Die Vorgehensweise wird bei Simone beschrieben.

Rezept Nr. 2 ohne Vorteig mit YouTube-Anleitung:
Franzbrötchen von Thomas Dippel (Thomas kocht)

Zutaten für 10 Franzbrötchen

Hefeteig:
500 g Mehl (Type 550)
250 ml Milch
20 g frische Hefe
70 g Butter
50 g Zucker plus 10 g Vanillezucker (wenn selbstgemacht, ansonsten einfach 60 g Zucker)
etwas Zitronenabrieb (1/4 Zitrone)
10 g Salz

Butterplatte:
200g Butter
50 g Mehl

Füllung:
100g Zucker
3-4 TL Zimt, ganz nach Geschmack

Zum bestreichen vor dem Backen:
1 Eigelb mit etwas Wasser verrührt.


Die Vorgehensweise bitte bei Thomas nachlesen.

Ich wünsche allen Mitbäckern viel Spaß und gutes gelingen!

Newbies finden hier weitere Infos zu den Backtreffen, kurz auch OLB genannt. ;)

Bitte lasst uns Fragen zum Thema hier stellen. Dort ist auch genug Platz für weitere Diskussionen zum Thema.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Ankündigung 2. Online-Backtreffen 2021

Beitragvon UlliD » Sa 16. Jan 2021, 10:06

Ich nehme das Rezept von Thomas und der Knethaken hat sich grad gedreht :hx :hx :hx Bild
Die Butter ist auch schon platt
Bild
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1037
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon pelzi » Sa 16. Jan 2021, 11:48

Ich backe das 1. Rezept mit Vorteig und Kochstück. Beides habe ich gestern angesetzt.
Vorteig angesetzt
Bild

Kochstück
Bild

und so sieht der Vorteig jetzt aus. Gleich geht es los
Bild

Die Butterplatte habe ich auch schon fertig
Bild
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Sheraja » Sa 16. Jan 2021, 11:59

Ich habe die Gewissheit, ich bin süchtig, echt furchtbar ;) Nein wirklich, ich wollte nicht mitbacken, aber eine Stimme in mir liess nicht locker. Ich kann es einfach nicht lassen.
Da bin ich also, mit dem Rezept von Thomas. Wollte ja das andere machen, aber die 20 Std. krieg ich nicht hin.
Egal das wird auch lecker.
Bild
Nun ist warten angesagt.
Derweil könnte ich parallel noch ein Brot backen.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon _xmas » Sa 16. Jan 2021, 12:07

Das fängt schon gut an. ;) Ich musste mich heute morgen erst einmal durch die Politik lesen und hören. Jetzt aber beginnt der kreative Teil des Tages. :hx
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Mimi » Sa 16. Jan 2021, 12:13

Ich nehme das Rezept von Lutz/Simone und konnte erst gestern 18:30 Uhr meinen Vorteig ansetzen.

Ich hatte ihn etwas wärmer gestellt und dadurch nur 15 Stunden stehen lassen.
Butterplatte und Kochstück hatte ich gestern noch mit erledigt. 11:30 Uhr geht das Tourieren los.

Bin mega gespannt und wie immer aufgeregt.

Ich wünsche uns allen viel Erfolg. :hx
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Yannik » Sa 16. Jan 2021, 13:01

Sodele, erste Runde ist durch. Ich fahre übrigens nen Zwischenweg zwischen Simone und Thomas, bei Simone schienen mir die 6 Schichten etwas wenig, deswegen gibts wie bei Thomas 9. Teig ist aber mit Kochstück und VT angesetzt, wollte mal sehen wie sich das bei nem süßen Gebäck auswirkt.

Bild

Bild

Bild

edit: Die Idee "Butterplatte" hat bei mir noch nie funktioniert, deshalb probier ich das mal so
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 531
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon pelzi » Sa 16. Jan 2021, 14:58

Bei mir geht es weiter. So schön gleichmäßig ausgerollt habe ich es nicht hinbekommen. Nun ruht der Teig auf der Terrasse bei 5 Grad. Habe dann auch ab den Tourieren Thomas sein Video verfolgt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Mimi » Sa 16. Jan 2021, 15:06

Ich bin kurz vorm Finale :tL

Nach dem KnetenBild

Butterplatte eingearbeitet
Bild

Bereit für die 2. Tour

Bild

Fertig und ab in den Kühlschrank

Bild

Auf 60 x 40 ausgerollt und mit Zucker und Zimt bestreut

Bild

Also diesen Schritt des Aufrollens fand ich am schwersten

Bild

Mit Stiel gedrückt und ich werde sie heute mal so lassen.

Bild

Nun heißt es noch ne knappe Stunde warten. :lala
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Caröle » Sa 16. Jan 2021, 15:17

Mimi, das sieht jetzt schon toll aus!
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 683
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon UlliD » Sa 16. Jan 2021, 15:22

Weiter gehts:Bild

Bild

Bild

Bild
In 20min. werden sie gequetscht... :tZeit ist rum, weiter gehts:
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von UlliD am Sa 16. Jan 2021, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1037
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon _xmas » Sa 16. Jan 2021, 15:40

Mimi, sehr gut und vielversprechend. Ich habe gerade die Butterplatte eingelegt. Jetzt liegt das ganze Gedöns im Kühli, damit Teig und Butterplatte die gleiche Temperatur bekommen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon hansigü » Sa 16. Jan 2021, 15:43

Hallöchen, ihr seid ja schon alle recht fleißig! Wir waren erstmal zwei Stunden im Winterwald, frische Luft atmen und die Schönheit des Winters genießen. Ist schon länger her, das wir im Thüringer Wald so was hatten!
Na gut Teig nach Simone/Lutz ist geknetet und ruht noch ein gutes Stündchen!

Yannik, ich mache das mit der Butter genauso. Michael/Hesse macht das bei seinen Butterhörnchen auch so!

Ulla, Gedöns :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9156
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Sheraja » Sa 16. Jan 2021, 15:44

So meine warten auf den Ofen. Die Zwischenschritte lass ich mal aus. Davon hat es ja genug Bilder. Bei mir sah es so aus wie bei euch.
Der Teig war super zum händeln, hab ihn schön rechteckig hinbekommen. Freu mich schon auf den heutigen Z'vieri Kaffee.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon hansigü » Sa 16. Jan 2021, 15:44

Was ist das denn für´n Kaffee?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9156
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Sheraja » Sa 16. Jan 2021, 15:53

hihi :) vergesse immer mal wieder, dass ich in einem deutschen Forum bin.
Z'vieri heisst zu vier Uhr. Um vier Uhr ist Pausenzeit.
Z'nüni heisst zu neun Uhr, Pausenzeit am Morgen.

edit:
Noch bestreichen und dann ab in den Ofen
doch noch ein Bild vorher
Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Tim_backt » Sa 16. Jan 2021, 16:00

Ich bin gerade gestartet. (Das Rezept von Lutz/Susanne.)

Bild
Den Vorteig habe ich gleich in der Schüssel der Cooking Chef angesetzt, er steht zum Gehen in der Küche.

Bild
Das Kochstück habe ich auch gerade gemacht, es kühlt noch ab und kommt dann in den Kühlschrank.

Die spannenden Bilder gibt's dann morgen. ;)
Tim_backt
 
Beiträge: 239
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Mimi » Sa 16. Jan 2021, 16:52

So, die Ersten wurden bereits lauwarm zum Kaffee verspeist.

Meinen Mann, den Süßhahn, habe ich damit sehr beglückt. :lala

Bild

Bild

Die Optik finde ich ja sehr seltsam. Trotzdem finde ich meinen 1. Versuch gelungen. :p
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon pelzi » Sa 16. Jan 2021, 16:58

Mimi, das sieht ja lecker aus, besser kann man sie doch gar nicht hinbekommen. :top Meine kommen bald in den Ofen. War aber für mich ganz schön anstrengend. Ich hoffe, meine sehen wenigstens halb so gut aus.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2021, Franzbrötchen

Beitragvon Sheraja » Sa 16. Jan 2021, 17:04

Uups und schon sind sie weg. Lauwarm zum Kaffee ein Gedicht. Der rohe Teig war schon so lecker.
Geplundert hat der Teig auch. Mein erstes Plundergebäck und nicht das Letzte, bin überrascht, wie einfach das geht.
Später mal noch die Bilder vom kläglichen Rest.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz