Go to footer

2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon HansPeter » So 1. Apr 2018, 20:04

Das selbe Osterbrot, hat Marla auch mit LM in der Datei
HansPeter
 
Beiträge: 107
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 20:06

Danke für den Hinweis, ich werde das morgen mal in Ruhe lesen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10384
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon jerdona » So 1. Apr 2018, 20:16

@Ulla: Danke :del

@HansPeter: mein Osterbrot ist das mit LM, habe weiter ober verlinkt, beim Foto des unangeschnittenen Brots.
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 563
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon SteMa » So 1. Apr 2018, 20:54

Wie jedes Jahr hat mein Vater eine Mohn- Blume bekommen. Als Teig habe ich Ebbis Schwäbischen Hefezopf genommen.

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1534
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon EvaM » So 1. Apr 2018, 21:59

Die sieht schön aus, Stefanie. Hast Du ein besonders gutes Tutorial, wie man die Blume macht? Ich habe sicher schon drei Videos gesehen und bei mir sieht die Blume trotzdem aus wie vom Winde verweht... :p
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2077
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Lenta » Mo 2. Apr 2018, 07:39

Kompliment an alle Bäcker, das habt ihr gut gemacht!

Ich finde auch das Stefanies Mohnblume perfekt aussieht. Wie machst du die Füllung?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10189
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon ktitzedent » Mo 2. Apr 2018, 11:10

Da der Ostermontag feiertagstechnisch auch noch zu Ostern gehört, kann ich die Bilder vom Aachener Poschweck noch herzeigen! Vorhin erst aus dem Ofen gekommen, da Lutz Geissler das Rezept erst am Samstag veröffentlicht hat .

Bild



Bild

Ich habe die doppelte Menge gebacken , und da ich aus irgendeinem Grund gleich alle 4 Teiglinge auf ein Blech gepackt und eingeschoben habe , sind sie natürlich zusammengebacken :mz
Riechen tun sie schon mal sehr lecker , mal sehen , wie der Anschnitt heute nachmittag wird.
Viele Grüsse aus der Oberpfalz !
Kerstin
ktitzedent
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 26. Apr 2016, 22:03


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Memima » Mo 2. Apr 2018, 12:21

So tolle viele Ostergebäcke .dst .dst

Mein Beitrag zur Osterbäckerei ist gegen eure vielen süßen Osterhäschen und Nester ganz unspektakulär - wir (meine beiden Schwestern mit Familie und wir) treffen uns jedes Jahr zum Kaffee trinken bei meinen Eltern, jeder bringt was mit.

Bild

Zu den bunten Eiern und dem Eierkäs gehört immer ein Weißbrot. Früher wurde es gekauft, aber jetzt ist es schon zum 3. Mal mein Beitrag.

Bild

Bild
Die Rezept bzw die Zutaten sind vom Weißbrot aus dem Brotbackbuch 1 (da ich zur Zeit keinen Sauerteig mehr führe habe ich getrockneten ST verwendet) und wurde als Übernachtversion ohne Vorteig geführt ( ich hatte von Sa auf So Nachtdienst und darum war mein Zeitmanagement stark eingeschränkt :heul doch )

habt noch einen schönen Oster-Montag und lasst es Euch gut gehen
Liebe Grüße, Melli :tc
Benutzeravatar
Memima
 
Beiträge: 485
Registriert: So 29. Mär 2015, 15:38


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon HansPeter » Mo 2. Apr 2018, 12:37

Mohn- Blume
mein Hausdrachen liebt Mohn, das sieht super aus
HansPeter
 
Beiträge: 107
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon SteMa » Mo 2. Apr 2018, 12:40

Lenta, die Füllung ist recht einfach... Tüte aufschneiden... auf dem Teig verstreichen... fertig... :lala

Eva: mein Mann hat einige Fotos gemacht

Vierteln:
Bild

Achteln:
Bild

Sechzehnteln:
Bild

2 Stränge gegeneinander drehen:
Bild

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1534
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Lenta » Mo 2. Apr 2018, 12:44

SteMa hat geschrieben:Lenta, die Füllung ist recht einfach... Tüte aufschneiden... auf dem Teig verstreichen... fertig... :lala

:XD :xm :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10189
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon cremecaramelle » Mo 2. Apr 2018, 13:15

Rezepte für wirklich gute Nuss- und Mohnfüllen gibt es hier:

http://www.homebaking.at/nussschnecken/
http://www.homebaking.at/mohnkipferl/

das einzige, was mir immer fehlt, ist die Prise Salz zur Abrundung. Die scheint die österreichische Mehlspeisküche nicht zu kennen...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » Mo 2. Apr 2018, 13:43

Ich gebe auch immer Salz dazu, Irmgard.
Meine Großmutter aus dem Elsass, ich erinne mich sehr gut daran, hat immer gesagt: Zu Salz gehört eine Prise Zucker - und Zucker braucht eine Prise Salz. Vielleicht gibt es ein paar Ausnahmen, aber ansonsten stimmt das.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10384
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon cremecaramelle » Mo 2. Apr 2018, 13:45

den Spruch kenne ich als "wo süß ist, muss auch salzig sein..."
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon EvaM » Mo 2. Apr 2018, 14:05

Danke, Stefanie :del . Ich glaube, es liegt an den Sechszehnteln, die bei mir windschief werden. Also nochmal üben!
Doch, auch in Österreich kommt an die Mohnfüllung eine Prise Salz, bei Nussfüllung dagegen nicht :ich weiß nichts . Ich habe ja noch die Notizen der k. und k. Großtanten, kann mich also auf Originalquellen berufen.. :lala .
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2077
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » Mo 2. Apr 2018, 14:28

Wäre das vielleicht eine Lösung? Leicht eindrücken und dann nachschneiden.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10384
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon EvaM » Mo 2. Apr 2018, 18:41

:top , Ulla. Da muss ich nur noch das Zentrum finden.. :XD
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2077
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » Mo 2. Apr 2018, 18:43

Ach du dickes Ei :XD
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10384
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Kaffeetasse » Mo 2. Apr 2018, 19:08

Hallo Miteinander,
bei uns gab es heute Mittag zum Kaffee noch Rhabarberkuchen mit Quark und Baiser,
lecker :katinka ,
Bild
Bild
ab morgen muss ich dann mit den süßen Sachen wieder etwas kürzer treten ;)
:BT Dagmar
Kaffeetasse
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 06:55


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Yannik » Mo 2. Apr 2018, 22:17

Wunderschöne Osterbäckereien kann man hier bestaunen, sieht alles klasse aus :katinka

Bei mir gabs diesjahr als süßes Gebäck diese Quarkhäschen, leider hab ichs verpennt davon ein Foto zu machen - die wurden zu schnell weggefuttert, waren aber auch sehr lecker.

Ansonsten gabs noch Präsidentenbaguettes welche zT in die TK wanderten, die kann man ja immer gebrauchen. Wenn man dem Wetterbericht trauen kann, vielleicht sogar bald zum Grillen ...

Bild

Bild
Viele Grüße Yannik

Bild
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 508
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum