Go to footer

2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon MmeMuffin » Sa 31. Mär 2018, 21:44

Soooo schöne Ostergebäcke schon! Ich habe auch angefangen und ärger mich gerade - wollte das Rezept, nach dem ich backen will, halbieren. Und dann die volle Menge Öl und Salz ins Mehl gekippt... :kdw - da ich im Wochenendurlaub bin und die für das halbe Rezept benötigte Menge Mehl von Zuhause mitgebracht hatte, gab es nun auch keine Möglichkeit, doch aufs volle Rezept umzuschwenken... Also mal sehen, was morgen dabei herauskommt...
MmeMuffin
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:04
Wohnort: Am schönen Niederrhein (oder doch eher im schönen Ruhrgebiet?)


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » Sa 31. Mär 2018, 21:49

Naja, so viel habe ich nicht verändert: Rezept verdoppelt, 20 g Honig, 40 g kalte Butter und etwa 100 g Joghurt, 2 EL LM, dafür nur 16 g Hefe bei etwas längerer Gare
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon hansigü » Sa 31. Mär 2018, 22:44

Und obendrauf, nur Pfeffer oder mehr?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 00:52

Pfeffer und Salz, grob geschroten. :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Eigebroetli » So 1. Apr 2018, 01:18

Tolle Häschen, Ulrike und Hansi! Die habt ihr besser hingekriegt als ich die meinen. Meine Grossmutter meinte sie wären einfach in Erwartung und nicht einfach unproportional :-)

Bild


Bild

Die Häschen gab es zum Karfreitagsfrühstück aus simplem Zopfteig. Die Hälfte davon hat noch gehakte Schokolade untergemischt bekommen .dst

Ulla, die Briocheknöpfe sehen ebenfalls herrlich aus! Überhaupt sieht es überall nach köstlichen Osterleckereien aus.

Für morgen sind die Teige eben erst aus der Maschine gehüpft (die Idee vor dem Osterbacken noch in die Oper zu gehen war vielleicht nicht die beste, aber der Fliegende Holländer war toll). Hier sind Laugengebäck, Dinkelseelen und Frieschenteig. Die Fruchtbrötchen sind für die Übernachtgare an der kalten Nachtluft, Foto folgt.

Bild


Bild

Bild
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1145
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:10
Wohnort: Mostindien


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 01:39

Alice, eine hübsche Hasenfamilie, auf die weiteren Backwerke bin ich gespannt. Vielleicht war der fliegende Holländer gar nicht so schlecht vorweg :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Eigebroetli » So 1. Apr 2018, 06:22

So, die Teige sehen schon mal nocht schlecht aus:

Friesenkanten und Dinkelseelen

Bild

Laugengebäck
Bild

Und Fruchtbrötchen
Bild
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1145
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:10
Wohnort: Mostindien


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Eigebroetli » So 1. Apr 2018, 09:18

Eigebroetli hat geschrieben:So, die Teige sehen schon mal nocht schlecht aus:

Friesenkanten und Dinkelseelen

Bild

Laugengebäck
Bild

Und Fruchtbrötchen
Bild


Uuuund die Ergebnisse:
Bild

Bild

Bild

Bild

Schöne Ostern!
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1145
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:10
Wohnort: Mostindien


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Naddi » So 1. Apr 2018, 09:22

Frohe Ostern Euch allen :del

Mein Beitrag - Hansis Briocheknöpfe als Osterhäschen :xm wobei einige sich in den Blumen verstecken wollte , andere sind über den Hof geflohen und haben sich vor der Haustür des Vermieters zusammengerottet :tip hat ihnen nix genützt :katinka

Bild
Bild

Bild
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 09:40

Ein schönes Hasenallerle, Naddi, dazu hübsch dekoriert.

Der Blick aus dem Fenster lässt hier allerdings eher einen grauen Novembertag vermuten.

Auch euch frohe Ostern :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon cremecaramelle » So 1. Apr 2018, 10:23

Angesichts der hoppeluntauglichen Witterung weigert sich bei mir die Meute das Körbchen zu verlassen...

Bild

Bild

Bild


Frohe Ostern euch allen
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1190
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon millyvanilli » So 1. Apr 2018, 11:16

Kefirbrötchen von Hefe und mehr

Bild

Seltsamerweise trotz Verdoppelung des Volumens ist die Krume recht kompakt. :?

Bild

Außerdem
Bild

und die Zöpfe waren ja schon vorgebacken... (s. Wochenfaden)

Bild

Frohe Ostern an alle!
LG, milly
---------------------------
Blogin: http://sin-die-weck-weg.de
Benutzeravatar
millyvanilli
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 6. Feb 2014, 17:14
Wohnort: Kurpfalz


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon EvaM » So 1. Apr 2018, 13:40

Sehr appetitliche Hoppelhasen! :kh :kh .
Ich habe mir gerade so die Zeit abknapsen können, etwas zu backen:

das Osterlamm ist ein ein bisserl dunkel geworden- aber noch kein schwarzes Schaf!! Leider ohne Po, der wurde in der Osternacht verzehrt. Endlich mal ein Teig, der nicht zu trocken wird. Mit Marzipan..

Bild

Und dann eine Übung in den Hefeknöpfen:

Bild

Euch Allen ein frohes Osterfest!
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2093
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon jerdona » So 1. Apr 2018, 14:14

Hallo Leute!
Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest!

Ihr habt ja schon ganz tolle Ostergebäcke gezeigt. Besonders die Hasen in allen Formen finde ich allerliebst.
Nachdem ich beim letzten Onlinebacken gesagt habe ich mache mit, und es dann doch nicht unterbringen konnte, dachte ich mir dieses mal mache ich es andersrum, sag erst mal nichts und schau mal was sich ergibt.
Und ergeben hat sich dann Marlas Osterbrot in der Variante nur mit LM (ohne Hefe)

Bild

Den Anschnitt kann ich erst nach der Kaffeetafel liefern. :sp
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon Kaffeetasse » So 1. Apr 2018, 14:17

Frohe Ostern euch allen,
das Wetter lässt zu wünschen übrig,grau in grau,stürmisch und regnerisch.............den Osterhasen im Freien zu suchen ,konnte man vergessen. :tip
Eure Ostergebäcke sind toll,
Irenes Rüblitorte,lauter "gesunde Zutaten" (hab ich noch nie gegessen),
Ulrike , Hansi ,cremecaramelle, Nadja, Sheraja und...........sehr schöne Häschen,
Xmas die Brioche genial :kl ,sowie deine Schnittbrötchen (ich finde es toll ,wenn man die Rezepte nach seinem Gusto abändern kann,und es kommt immer noch ein perfektes Ergebnis heraus :kl ).

Ich habe die Osterhäschen mit ÜNG auch gebacken ,leider breit gelaufen, :lala
sowie die Heißewecken nur mit Sauerkirschen getr. statt Rosinen ,Krume zu kompakt :lala ,
das Osterbrot v.Marla http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=10951

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

heute Morgen dann die Brötchen mit ÜNG, ich stand ganz schön unter Strom ,ob der Teig was geworden ist,dann die Stückgare einhalten,und dann noch vor dem Ofen stehen ob die Brötchen auch aufgehen............rechtzeitig fertig werden...............
hab natürlich vergessen den Teig bildlich fest zuhalten... :gre
Wildhefe Ruchmehl Ciabattinos mit Polenta Kruste & ÜNG von Nadja und
https://brotdoc.com/2017/07/02/elsaesse ... perimente/
Bild
Bild

Meine Tochter brachte dann noch aufgebackene Laugen-und Dinkelbrötchen mit.
Die Wildhefebrötchen kamen am besten an.
Die Rasselbande ist nun wieder weg,und ich fahre einen Gang runter und überlege mir was ich als nächstes stressfrei backen kann :xm
herzliche Grüße
Dagmar :BT
Kaffeetasse
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 06:55


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon HansPeter » So 1. Apr 2018, 16:01

HansPeter
 
Beiträge: 111
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:37


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon hansigü » So 1. Apr 2018, 16:10

Klasse, was hier alles dazu gekommen ist! :kl :top :kh
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 16:47

HansPeter, an anderer Stelle hattest du, wenn ich mich recht erinnere, dieses Brot zum Online-Backen vorgeschlagen. Ich wollte mir das Rezept noch anschauen, habe es dann aber vergessen, sorry. Das werde ich jetzt nachholen, da die Backergebnisse sehr gut aussehen, auch deins. :top

Ihr habt sehr schöne Ostergebäcke eingestellt, klasse (ob Hasenform oder nicht).

Ich fühle mich richtig animiert, noch etwas zu backen und werde gleich weiteren Teig für morgen ansetzen.

Schade eigentlich, dass man sich nicht mit all' den wunderbaren Gebäcken an eine Kaffeetafel setzen und probieren kann. Das wäre der Hammer! :)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon jerdona » So 1. Apr 2018, 19:12

Ich bin Euch noch den Anschnitt des Osterbrotes schuldig, hier ist er:

Bild

Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Zopf und Konsorten, aber das Osterbrot hat mir ganz hervorragend geschmeckt.
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 576
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: 2. Online-Backtreffen 2018, Ostergebäck

Beitragvon _xmas » So 1. Apr 2018, 19:18

Klasse sieht das aus, Antje .dst
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz