Go to footer

2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Bread

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Little Muffin » Fr 20. Feb 2015, 17:51

Im Rezept steht was von 4,5-6 min. oder so... aber 30??


Beim Kneten immer auf die eigenen Erfahrungen verlassen und sich nicht beirren lassen was in den Rezepten steht. Ich habe noch nie einen Teig in nur 5 min. ausgeknetet bekommen und weiche , also richtig weiche, Weizenteige kneten bei mir 30-40 min. :hx

Gleiches gilt auch für Zeitangaben der Ruhephasen, Backtemperatur und Backzeit.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon _xmas » Fr 20. Feb 2015, 17:58

Morgen darf ich Bilder zeigen?

Jepp! ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12654
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon IKE777 » Fr 20. Feb 2015, 18:53

Also ich habe auch nur 5 Minuten geknetet mit der Kenwood auf Stufe 1
Da hat sich der Teig vom Boden etwas gelöst, aber er hat keine Kugel gebildet.

Ich habe ja keinen Ahnung wie ein Teig aussieht, der überknetet ist.Ich habe nur davon gehört, dass er dann wieder flüssiger wird (angeblich).
Das wollte ich eben hier auf jeden Fall vermeiden!

Ich habe ihn dann mit dem Teigschaber aufs Mehlbett verfrachtet und dort etwas oval "geschliffen".

Jetzt habe ich mal bei dem einen Zwilling unter das Sauerstoffzelt geschaut.
Der Kerl scheint zu leben, er nimmt schon etwas zu!

Bild
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon EvaM » Fr 20. Feb 2015, 19:30

mein Teig lebt auch, aber auf Sparflamme :tip . Wann stehst du morgen auf, Steffi :lala ?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Maximiliane » Fr 20. Feb 2015, 19:51

Eure Teige sehen ja schön aus und sind schon weit fortgeschritten.
Mein Teig hat nun grade die Autolyse hinter sich und wird nun geknetet. :hx
Mal kucken wie lange.....
Herzliche Grüße
Maxi
Maximiliane
 
Beiträge: 616
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 10:12
Wohnort: Fürstentum Lippe


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Jodu » Fr 20. Feb 2015, 19:57

Wenn ich Euch so zusehe, dann bedauere ich, dass ich nicht dabei bin.
Weiter gutes Gelingen. :top
Viele Grüße
Jodu
"Altes Brot ist nicht hart, kein selbst gebackenes Brot zu haben, dass ist hart."
Benutzeravatar
Jodu
 
Beiträge: 621
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 21:59
Wohnort: OL


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon pelzi » Fr 20. Feb 2015, 20:15

Dann hinke ich ja ganz schön hinterher. Habe vorhin grad mal meinen ST 2 angesetzt. Da müsste um 6 Uhr für mich die Nacht vorbei sein. (bin auch ne Steffi)
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Ebbi » Fr 20. Feb 2015, 20:30

ich bin ja schon gespannt auf Morgen, was der Teig im Keller gemacht hat. Nein, nein, ich geh jetzt nicht gucken, im Keller ist die Lampe kaputt, da müsst ich ja glatt mit der Taschenlampe runter gehn und außerdem ists da saukalt :mz
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Maximiliane » Fr 20. Feb 2015, 20:32

Da hätte ich ja schlimmeres erwartet.
Nach nur 8 Minuten ein super Ergebnis.

Bild

Ich liege TOP in der Zeit und der Teigling wird sich um 22 Uhr in seine unterkühlten Gemächer zurückziehen. Bild
Herzliche Grüße
Maxi
Maximiliane
 
Beiträge: 616
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 10:12
Wohnort: Fürstentum Lippe


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Maximiliane » Fr 20. Feb 2015, 20:34

@Pelzi-Steffi
Um 6 Uhr morgens schlägt mein Herz noch nicht mal.
Da könnte der Teig laut kreischen, ich würde ihn nicht hören. Bild
Herzliche Grüße
Maxi
Maximiliane
 
Beiträge: 616
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 10:12
Wohnort: Fürstentum Lippe


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon IKE777 » Fr 20. Feb 2015, 21:28

Wenn ihr auf Dietmars Blog geht könnt ihr sehen, dass ich ihm geschrieben habe.

Er freut sich sehr darüber, dass wir dieses Brot hier backen und würde sich sehr freuen, wenn er Bilder von unseren Ergebnissen zu sehen bekommt.

Nachtrag

nach dem Hinweis von Ulla brauchen wir die Bilder dort nicht einstellen,
da Dietmar sie hier ansehen kann :cry
Hoffentlich erschrickt er morgen nicht, wenn er unsere "Werke" sieht.
Zuletzt geändert von IKE777 am Fr 20. Feb 2015, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon _xmas » Fr 20. Feb 2015, 21:55

Hallo, liebe Irene,
Dietmar liest hier mit und sieht somit sämtliche Fotos, die wir posten.
Es ist m.E. also nicht nötig, alles in seinen Blog zu transferieren.
Jeder, der seinen Blog besucht, kann über den gesetzten Link auch hier herein schauen. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12654
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon IKE777 » Fr 20. Feb 2015, 22:05

das ist richtig, Ulla.
Ich wusste nicht, dass er hier mitliest.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon pelzi » Fr 20. Feb 2015, 22:05

Maximiliane hat geschrieben:@Pelzi-Steffi
Um 6 Uhr morgens schlägt mein Herz noch nicht mal.
Da könnte der Teig laut kreischen, ich würde ihn nicht hören. Bild


Ach, Maxi. Dafür kann ich ja unter der Woche bis 9 Uhr schlafen, wenn ich nur wollte. Seit Mai vorigen Jahres muss ich nun nicht mehr zur Arbeit, da kann man sich alles anders einteilen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon littlefrog » Fr 20. Feb 2015, 22:11

Little Muffin hat geschrieben:
Im Rezept steht was von 4,5-6 min. oder so... aber 30??


Beim Kneten immer auf die eigenen Erfahrungen verlassen und sich nicht beirren lassen was in den Rezepten steht. Ich habe noch nie einen Teig in nur 5 min. ausgeknetet bekommen und weiche , also richtig weiche, Weizenteige kneten bei mir 30-40 min. :hx

Gleiches gilt auch für Zeitangaben der Ruhephasen, Backtemperatur und Backzeit.


Stimmt, ich muss meistens etwas länger kneten. Aber wenn ca. 6 min. da steht, ich schon 18 knete und es sieht immer noch so aus... na ja, jetzt ist er aufm Balkon über Nacht. Morgen muss ich ja sowieso Kuchen backen, dann trifft sich das ja doch ganz gut. 2 Bleche Laugenbrötchen kommen auch noch dazu, dann lohnt sich der Steinofen wenigstens.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2304
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon _xmas » Fr 20. Feb 2015, 22:30

Hoffentlich erschrickt er morgen nicht, wenn er unsere "Werke" sieht.

Das kann durchaus passieren :XD Vielleicht überdenkt er dann nochmal die TA für einige Rezepte :mz
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12654
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon hansigü » Fr 20. Feb 2015, 23:14

Ulla, wenn er hier mitliest, dann könntest Du ja auch mal seinen Link in die Linkliste aufnehmen!!!

Wünsche Euch viel Spass beim Backen, bin leider nicht dabei, wie Ihr schon bemerkt habt!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9160
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon _xmas » Sa 21. Feb 2015, 00:48

Wie wo was? Ich :?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12654
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon IKE777 » Sa 21. Feb 2015, 01:41

Ich konnte es nicht lassen, nochmals nach den kleinen zu schauen. Wie es eben eine besorgte Mutter mit ihren Kindern macht.
Ganz kurz habe ich ihm die Decke weggezogen - er lebt, und plustert sich ganz schön auf :cry
Ich denke, dass ich schon morgen Vormittag backen kann

Bild
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: 2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Brea

Beitragvon Goldy » Sa 21. Feb 2015, 02:30

Das Zeit Problem hatte ich auch,denn am Freitag früh nach der Nachtschicht waren ja die 12 Stunden um und ich musste den Teig bereiten sonst...........Überlagerung.
Also habe ich noch 1 Eßlöffel kalten MC dazu und 5 g Frischhefe mit aufgeschlemmt mit dem Sauerteig.
Die Hefe damit ich nicht noch über 3 3/4 Stunden wach bleiben musste.Hoffe Ihr nehmt es nicht übel mit dem Hefezusatz aber sonst hätte ich es zeitlich nicht geschafft.
Mittwoch 1.Sauerteigansatz- 21.00 Uhr
Donnerstag 2.Sauerteig 20.30Uhr
Freitag 6.45 + 5g Hefe + Sauerteig+1Essl kalten MC -7.00Uhr
Mehl unter den Ansatz gerührt-30Minuten Ruhe
1.Mal S+F nach 20Minuten
2. Mal S+F nach je 20 Minuten noch 20 Minuten Ruhe dann 2 Kugeln schleifen und länglich formen in die mit Tuch ausgelegten Körbchen legen mit aufgeblasener Folientüte in den Kühli stellen bis 1.00Uhr Samstag früh dann Ofen an.
Bild
Die Brote auf Backfolien belegten Schieber kippen,einschneiden.
Nun kochendes Wasser auf die Lavasteine bei 240° Grad backen.
Nach 20 min Lavasteine raus und auf 230°grad runter.

Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz