Go to footer

2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Yannik » Sa 15. Feb 2014, 10:30

Morgen zusammen!

Ich fang heute, wie gewohnt, auch wieder etwas später an.

Hier das Aromastück und der ST, dem habe ich davor noch 2 Auffrischungen gegönnt, weil soo aktiv war der nimmer.

Bild

Bild

Wünsche euch allen heute und später bestes Gelingen :kl
Viele Grüße Yannik

Bild
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 508
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Brotstern » Sa 15. Feb 2014, 10:45

Guten Morgen!
Ich Frühstücke erst mal, .....aber dann pack' mers! :pb
Gutes Gelingen uns allen!

brotstern
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Little Muffin » Sa 15. Feb 2014, 11:00

Sagt mal, wird eurer Aromastück wirklich süß oder nur süßlich. So in der Art, dass man es erahnt? Weil das ist eher bei mir so gewesen die letzten 2mal. :?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8437
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Brotstern » Sa 15. Feb 2014, 11:04

Hi Muffin,

meins ist süßlich, nicht pappsüß!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon _xmas » Sa 15. Feb 2014, 11:08

Guten Morgen,
mein Teig steht zur ersten Ruhe und wird gleich (faltig) gewirkt. Bisher scheint alles, auch meine Neuberechnung auf ein Zweidrittelbrot, gut zu verlaufen und zu stimmen. Das Backergebnis wird die Wahrheit ans Licht bringen :lol:
Ich wünsche euch einen schönen, erfolgreichen Backtag - bis später :BT

meins ist süßlich, nicht pappsüß!

Meins auch. Mittelsüßlich :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Brotstern » Sa 15. Feb 2014, 11:13

Hallo _xmas,
dann können wir unser Brot ja direkt vergleichen, ich habe auch umgerechnet auf ein 2-Drittel-Brot! Bin gespannt - jetzt fange ich an!

Gruß von mir!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon _xmas » Sa 15. Feb 2014, 11:17

Jepp, freu mich :hx
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10444
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon IKE777 » Sa 15. Feb 2014, 11:28

ups - mein Beitrag ist weg :tip

Ich wollte erzählen, dass der Aromapudding süß ist, aber nicht pappsüß! Könnte man direkt als Nachtisch anbieten mit einem Klecks Sahne drauf :XD

Bei mir stehen diese Dinge Bereit und werden jetzt mit allem anderen zusammengefügt und geknetet

Bild
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4411
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon SteMa » Sa 15. Feb 2014, 11:29

Guten Morgen zusammen,

ich bin euch ein wenig voraus, aber nicht, dass ihr denkt, dass ich in aller Frühe aufgestanden bin. Nein, ich habe gestern Abend schon gebacken, da wir heute zum Mittag eingeladen sind und mir das sonst zu knapp wird.
Das fertige Brot stelle ich aber erst gegen 11:30 Uhr ein, dann müssten die ersten Brote ja schon fast fertig sein...

Hier der Sauerteig:
Bild
Der hätte noch etwas mehr Zeit oder auch Temperatur gebrauchen können, aber ich hatte morgens vergessen, ihn von der Küche ins Wohnzimmer zu stellen und aus bautechnischen Gründen (unser Verkäufer hat Schränke und Arbeitsplatte vor die Heizung gebaut, so dass man diese nicht an machen kann) ist es in unserer Küche meistens eher kalt.

der Teig nach dem Kneten:

Bild

und die Brote im Gärkörbchen:
Bild
ich habe 2 gemacht, da ich aber nur ein rundes Gärkörbchen habe, habe ich eines länglich geformt...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1555
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon lisa und finja » Sa 15. Feb 2014, 11:31

Bild

Guten Morgen zusammen :tc

Ich bin schon ein bißchen weiter......

Liebe Grüße
:amb Lisa
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 21:43
Wohnort: Verl


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Brotstern » Sa 15. Feb 2014, 11:48

Guten Morgen!

Lisa, ist das solch ein Cleanbake-Tuch mit Gummirand, das da in deinem Gärkörbchen liegt?
Ich bin noch dabei Infos zu sammeln, damit ich mir nicht zuviel Gerätschaften kaufe, sondern nur die, die unerlässlich sind!

Brotstern
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Isa » Sa 15. Feb 2014, 11:58

Guten Morgen Ihr fleißigen!

Mein Brot steht zur Gare und ich hab ein bisschen Zeit mal ein Bild hochzuladen.

Ich hatte für das Aromakochstück die dreifache Menge angesetzt, ein Drittel davon wog heute früh ca. 270g. Es war angenehm süß, aber nicht pappsüß.
Der Vorteig mit Sauerteig sah genauso aus, wie ich es vom Backferment-Vorteig kenne, die Säure riecht aber etwas anders, sind ja auch irgendwelche anderen Bakterien. Den Sauerteig-Ansatz hat mir mein Mann zur Verfügung gestellt, es wird also mein allererstes Sauerteig (+Hefe)-Brot, und ich bin sehr gespannt. Der Teig hat schon mal sehr lecker geduftet. (Ich habe 200g Roggenvollkornmehl in den Vorteig gemogelt :lala )

Der Teig ist beim Kneten (von Hand) etwas klebrig geblieben, mit nassen Händen war er sehr gut zu bearbeiten. So kenne ich das auch vom Backferment. Ich habe in den Hauptteig fast keine Flüssigkeit mehr eingeknetet, nur so viel wie ich zur Befeuchtung der Hände benötigt habe. Der Teig ist etwas fester, als ich es sonst gewohnt bin. Wenn das Brot gut wird, werde ich meinen nächsten Backfermentteig auch etwas fester halten (ob das dann ohne Hefe auch funktioniert, werde ich dann sehen).

Bild

Bis später!
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon calimera » Sa 15. Feb 2014, 12:01

Einen schönen und sonnigen Morgen, mit guten Backergebnissen wünsche ich euch allen :tc

Mein Brotteig ruht gerade im Körbchen. Ich habe auf das halbe Rezept herunter gerechnet.
Aromastück hatte ich noch zwei Portionen im Tiefkühler von der Süpkekruste. Davon kam jetzt eines zum Einsatz :cha
Bilder gibts dann später :lala
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon lisa und finja » Sa 15. Feb 2014, 12:19

Brotstern hat geschrieben:Guten Morgen!

Lisa, ist das solch ein Cleanbake-Tuch mit Gummirand, das da in deinem Gärkörbchen liegt?
Ich bin noch dabei Infos zu sammeln, damit ich mir nicht zuviel Gerätschaften kaufe, sondern nur die, die unerlässlich sind!

Brotstern

Ja, ist es. Ich habe die Tücher schon länger, sind sehr gut, es klebt nichts fest. Ich habe mal schlechte Erfahrungen mit nur bemehlen gemacht, aber das lag an mir. Ich hatte mit Weizenmehl bemehlt, da ist der Teig kleben geblieben. Man soll dafür kein Weizenmehl nehmen, wusste ich aber da noch nicht. Deshalb habe ich dann die tücher gekauft. aber, ob man die nun unbedingt braucht, glaube ich nicht. Da fragen wir mal die Spezialisten hier, wie man das mit dem Bemehlen am sichersten hingkriegt?

LG
Lisa
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 21:43
Wohnort: Verl


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon SteMa » Sa 15. Feb 2014, 12:39

hier meine Backergebnisse:

die beiden Brote im Ofen nebeneinander:
Bild
ich konnte gerade noch verhindern, dass sie zusammen "kuscheln". War auf dem Backstein aber schon etwas eng für die beiden. Das volle Rezept ergibt schon zwei stattliche Brote.

und hier im Einzelnen:
Bild

Bild

Bild

das runde Brot ist schöner aufgerissen, obwohl ich eigentlich längliche Brote lieber backe. Die passen besser in die Brotmaschine und die Scheiben sind gleichmäßiger...
Eins der Brote bekommen meine Eltern, ich bin nur noch unentschlossen, welches :ich weiß nichts
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1555
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon lisa und finja » Sa 15. Feb 2014, 12:42

Bild

So, weiter geht's.... jetzt wird gebacken....

Lisa
Herzliche Grüße

Lisa

Brot essen ist keine Kunst, Brot backen aber schon:-)
Benutzeravatar
lisa und finja
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 21:43
Wohnort: Verl


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon pelzi » Sa 15. Feb 2014, 12:55

Mein Teig ist auch geknetet und in der Ruhephase.

@ Stefanie, deine Brote sehen super aus.
Ich mach auch zwei gleich von dem Teig, aber 2 längliche. Die passen hoffentlich auf den Stein zusammen.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1833
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Little Muffin » Sa 15. Feb 2014, 13:00

Ok, dann teste ich das doch noch einmal. Vielleicht ist nur mein Backmalz einfach nix. :ich weiß nichts

Brotstern, ich habe einen einfachen Baumwollgärkorbbezug, auch mit Gummirand. Ich mehle ja eh immer alles leicht ein. :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8437
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon Brotstern » Sa 15. Feb 2014, 13:05

Stefanie, die Brote sehen schön aus - gut gelungen!

... tja, da ich solch ein Wundertuch nicht besitze musste ich ein Leinen-Geschirrtuch nehmen, das gleiche, in dem auch das Brot von Isa ruht. Ich bete mal zum Bäckergott, dass nichts anpappt... :kh

Brotstern
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2882
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 2. Online-Backtreffen 2014, Westfalen-Kruste

Beitragvon IKE777 » Sa 15. Feb 2014, 13:08

@Stefanie
das sind ja zwei Bilderbuchbrote, die dir da gelungen sind!
Da musst di wohl auszählen welches du verschenkst ebbe denne dubbe denne dubbe denne dalia
...
Freude macht sicher JEDES!

Noch zum Cleanbake-Tuch: Ich möchte es wirklich nicht vermissen!!!
Ich habe ja die für die Körbchen, und dann habe ich mir welche in Baquette-Größe zugeschnitten. So kann ich das gut händeln, sie vom Gärtuch in den Ofen zu bringen.

Leider muss ich mich aus der Online-Backwoche ausklinken, da ich keine Westfalen-Kruste backen kann.
Es war mir nicht möglich, noch Roggen-Typenmehl zu kaufen, und weitere Roggen-Körner waren auch nicht genügend da.

So habe ich das Rezept geändert und anstelle Roggenmehl das Ruchmehl genommen.
Aber nun ist es eben keine Westfalen-Kruste :tip

Ich werde das Ergebnis in der Backwoche einstellen - und hier einfach eure Ergebnisse verfolgen.
Viel Erfolg weiterhin!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4411
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz