Go to footer

10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon heimbaecker » Sa 30. Dez 2017, 22:21

toll was ihr über die Feiertage und zwischen den Jahren gebackne habt :kl

Ich habe mich für den Jahresabschluß für die Vollkorn MIche von grain de sel entschieden. Schon seit Ulla und Michael dieses Brot im November gebacken hatten, stand es ganz oben auf meiner Liste. Diese Woche war endlich genug Zeit dafür und ich muss sagen das Rezept ist super: funktioniert gut und heraus kommt ein unglaublich lockeres Vollkornbrot, mit ein tollen Krume:

Bild

Bild

Bild

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neues Jahr und weiterhin gutes Gelingen für eure tollen Backwerke!!
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 11:30
Wohnort: Köln


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Sa 30. Dez 2017, 23:28

Sehr schönes Brot, Christoph. Super gelungen :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon hansigü » So 31. Dez 2017, 18:43

Christoph, du hast mich so angefixt mit dem Brot, dass ich kurz entschlossen heute morgen um 11 Uhr den VT angesetzt habe und jetzt der HT zur ersten Gare steht. Allerdings nicht von Hand geknetet. Das hätte dann nicht rein gepasst, zeitlich. :ich weiß nichts
Aber deine Miche nach Micha einfach :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon moeppi » Mo 1. Jan 2018, 10:44

Hallo Christoph,
das Brot sieht toll aus. Hast du das Mehl selbst gemahlen?
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2135
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon heimbaecker » Mo 1. Jan 2018, 17:23

Hallo Birgit,

nein ich habe gekauftes Vollkornmehl benutzt, das aus der eigenen Mühle ist bei mir doch deutlich gröber, ich glaube damit erreicht man keine solche Krume, habe es allerdings auch noch nicht ausprobiert.
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 11:30
Wohnort: Köln


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mo 1. Jan 2018, 17:33

Doch Christoph, das funktioniert auch wunderbar mit VK aus der eigenen Mühle. Ich habe es nun mehrfach ausprobiert und auch nicht unbedingt die feinste Einstellung genommen.
Teste es mal aus, wenn du das Brot mit noch mehr Biss magst. Ich finde es dadurch noch etwas aromatischer, vllt. Einbildung :? oder es liegt am Rotkorn-WZ-VK, welches wirklich sehr nussig schmeckt (mit Vorfreude heute wieder 5 kg bestellt).
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon Sheraja » Mo 1. Jan 2018, 17:52

Ueber die Festtage backe ich nicht, ausser an Silvester meine Neujahrsschweinchen. Immer kreativ und immer gut für ein Schmunzeln am Frühstückstisch gut. Waren sehr lecker

Bild

Bild
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 574
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mo 1. Jan 2018, 18:15

Wie schön die sind :kl
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon hansigü » Mo 1. Jan 2018, 18:29

So ich habe mit mir innerlich gekämpft, stelle ich das Ergebnis hier rein oder in den BBD- Fred :?
Aber als ich die Porung des Fladens gesehen habe, dachte ich, ne es ist doch auch eine tolle Fladenvollkornmiche!
VT mit Ruchmehl, HT selbstgemahlenes WVKM und das WaldstaudenRVKM von Brotkrümel. Nur die Gare war für mich nicht zu erkennen. Ich denke im Kühli wars über Nacht zu warm. Und dann blubberte es im Ofen nach und nach zusammen. Hatte volle Pulle gegeben. Der Stein hatte mehr als 280°. Aber ansonsten ist es ein tolles Aroma, für Roggenfreaks halt etwas anders :lol: :ich weiß nichts

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe es ist akzeptiert, sonst kommts noch in den BBD-Fred! :mrgreen:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mo 1. Jan 2018, 18:42

Die ist doch klasse, wenn auch etwas flacher - ist mir schon einige Male passiert. Mir ist aufgefallen, dass eine (oder die) Miche kaum Toleranzen in der Gare zulässt. Temperatur und Zeit müssen stimmen oder sie lässt die Luft ab und/oder läuft breit.
Dennoch Hansi :top

Es ist sicher nicht verkehrt, die TA am Anfang zu Übungszwecken etwas abzusenken.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon hansigü » Mo 1. Jan 2018, 20:08

Danke Ulla, habe ich auch so gedacht. Na mal sehn, wann ich noch mal übe! Aber man lernt doch immer was dazu!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon Förmchenbäcker » Mo 1. Jan 2018, 20:22

Hallo Ulla & Hansi!
Ich habe schon Michen gebacken, aber noch nie Vollkorn.
Die Brote sehen, auch für eine Roggentante wie mich, nachbackwürdig aus.

Habt ihr tatsächlich mit der Hand geknetet, wie im Oriiginalrezept?

Viele Grüsse

Sabine
Förmchenbäcker
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 17:28
Wohnort: Berlin


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon hansigü » Mo 1. Jan 2018, 20:37

Sabine, ich hatte geschrieben, dass ich es aus Zeitgründen mit der Maschine geknetet habe.
Probier es einfach mal aus!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6845
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mo 1. Jan 2018, 20:52

Sabine ich gestehe . .. Ich knete eigentlich nie per Hand, :p das tut der Sache aber keinen Abbruch.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon SteMa » Mi 3. Jan 2018, 14:12

Dann stelle ich doch mal unsere Neujahrsfrühstückbrötchen ein. Es sind Emmerling aus dem Brotbackbuch Nr. 3. Allerdings habe ich eine Übernachtgare eingebaut, damit wir auch zeitig frühstücken konnten. Der Backofen wird vorher schon programmiert und ist beim Aufstehen schon vorgeheizt.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon moeppi » Mi 3. Jan 2018, 15:36

heimbaecker hat geschrieben:Hallo Birgit,
nein ich habe gekauftes Vollkornmehl benutzt, das aus der eigenen Mühle ist bei mir doch deutlich gröber, ich glaube damit erreicht man keine solche Krume, habe es allerdings auch noch nicht ausprobiert.

Das waren auch meine Gedanken, Christoph. Aber Ulla hat ja andere Erfahrungen gemacht. Danke euch!
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2135
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mi 3. Jan 2018, 16:18

Irgendwo versteckt sich in den Backergebnissen eines meiner Fotos - ich suche später mal danach und verlinke ...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon sun42 » Mi 3. Jan 2018, 18:31

SOURDOUGH BREAD - Weizensauerteig Brot im Stil des Friburger Michel: TA190, nur getrieben durch Lievito Madre und völlig Backhefefrei. Vollkornmehl, Ruchmehl, T110, T80 und T65 ergeben ein wunderbares Aroma für dieses urige, lockere und saftige Landbrot.

Bild
... gebacken an Silvester für Freunde und Nachbarn ...
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 23:06


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon _xmas » Mi 3. Jan 2018, 20:41

genial ... da möchte man Nachbar und Freund sein :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11157
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 10. Online-Backtreffen 2017, same procedure as last year

Beitragvon klari » Do 4. Jan 2018, 11:48

Ist dir wieder meisterhaft gelungen Michael :kh :kh :kh :top
und mir juckt es schon wieder in den Fingern...

Leider ist mein Madrepulver abgelaufen und der Verlust der Triebkraft wirklich deutlich spürbar!
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 378
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz