Go to footer

1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-Torte

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-Torte

Beitragvon Brotstern » Do 24. Mär 2016, 08:59

Liebe Hobbybäckerinnen und Hobbybäcker!

Zum 1. Süßen Onlinebacken in diesem Jahr möchte ich alle - auch die kürzlich erst neu hinzugekommenen Mitglieder - herzlich hier begrüßen!
Zeitraum ist von Karfreitag bis Ostermontag. .....also, wer Lust auf was Süßes hat - .adA !!
Dieses Mal ist das Thema eine

Fruchtige Pfirsich-Sahne-Torte

Bild

Erwünscht sind auch dieses Mal Berichte von der Vorgehensweise sowie schöne Fotos von den hoffentlich gelungenen Backwerken.

Zum Nachlesen:
In diesem Thread habe ich mein Rezept vorgestellt, das aber nicht zwingend so gebacken werden muss!- jede/r kann selbstverständlich sein eigenes bewährtes Rezept verwenden.
Trotz aller möglichen Veränderungen: Es sollte schon eine Torte sein, die der Vorgabe in etwa nahekommt.....mit einem gedecktem Apfelkuchen z.B.wäre das Thema verfehlt! :lala

Bei der Deko darf erkennbar sein - muss aber nicht! - dass es sich um eine österliche Torte handelt, der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Mit den Vorbereitungen kann gerne schon heute begonnen werden, die Bilder von den fertigen Torten (auch von den einzelnen Backschritten) bitte erst ab Karfreitag so gegen Mittag hier im Thread nachfolgend zeigen!

Viel Spaß beim gemeinsamen Backen und tolle Erfolge! :tc
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Eigebroetli » Do 24. Mär 2016, 10:44

Liebe Linda, was meinst du mit "dem Thema in etwa nahe kommt"? Ich plane (wenn es denn zeitlich hin haut) eine Motivtorte mit irgendeiner fruchtigen Quark-Füllung. Ist das ok? Nichts gegen deine Torte, die sieht echt toll aus! Aber ich habe keine eingemachten Pfirsiche und die aus der Dose, schmecken hier leider echt nicht nach viel. Vielleicht bekomme ich irgendwo gefrorene oder welche aus dem Glas, dann nehme ich Pfirsiche.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Brotstern » Do 24. Mär 2016, 11:24

Hallo Alice,

ich meinte, dass die Füllung gerne ausgetauscht werden kann, z.B. Mandarinen, Mango, Kirschen, Kiwi usw. usw. - mit Kirschen käme man einer Schwarzwälder recht nahe, warum nicht?
Also die Verbindung Biscuit, Fruchtfüllung und Sahne/Sahne-Quark würde dem entsprechen. Wie die Torte von außen aussieht, könnt ihr selbst entscheiden.
Reih' dich also ein mit deiner Torte, Alice!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon jerdona » So 27. Mär 2016, 20:17

Huh, noch gar keine Torten zu sehen, bin ich echt die erste?

Na gut, dann leg' ich mal los:

Am Freitag habe ich die Böden gebacken. In den Knetteig wanderten noch ein paar gemahlene Haselnüsse, die übrig waren.
Bild

Am Samstag habe ich dann die Torte gefüllt.
Bild

Anstelle der Sahne habe ich obenauf eine Quark-Sahne-Masse, aromatisiert mit Zitronensaft und Zitronenzesten gegeben. Dies ergab eine frühlingshaft leichte und erfrischende Torte.
Bild

Angeschnitten wurde die Torte dann heute zum Kaffee:
Bild

:kk Hmm, sehr lecker, auch die Familie war begeistert und mir hat es Spaß gemacht, mal wieder eine Torte zu fabrizieren.
Danke Linda, für die Idee. :del
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Lulu » So 27. Mär 2016, 20:43

Tolles Ergebnis Antje!
Ich werde sie erst nachbacken, wenn wir einige Kaffeegaeste haben. Zu zweit lohnt sich die Torte nicht.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Brotstern » So 27. Mär 2016, 21:05

Deine Torte, liebe Antje, sieht sooo wunderbar aus! Sehr gut gelungen! Auch die Idee mit der Quark-Sahne-Füllung, die bestimmt sehr gut mit den Pfirsichen harmoniert, finde ich gut!

Du wirst dich wundern, wie sehr dein und mein Gebäck sich rein äußerlich ähneln...
Morgen lade ich die Fotos hoch!

Ich habe großes Verständnis dafür, liebe Renate, dass eine Torte für kleine Haushalte zuviel ist, und wenn man dann tagelang davon isst......das ist auch nicht sehr sinnvoll! Das erklärt wohl auch die zurückhaltende Beteiligung - aber wer weiß - vielleicht kommt ja noch was dazu, zumindest Alice wollte noch was beisteuern :tip .........wo bleibst du denn, Alice?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon jerdona » So 27. Mär 2016, 21:17

Danke für Euer Lob, Renate und Linda!

Ja, mir geht es auch so, dass ich nur noch selten Kuchen und Torten backe, weil die Esser fehlen.
Aber Ostern und der gemeinsame Familen-Kaffee mit meiner Mama und meinem Bruder war der perfekte Anlass!
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon _xmas » Mo 28. Mär 2016, 09:08

Antje, ich muss mich mit einem dicken Lob hinten anhängen: Ein Prachtexemplar!

Leider kann ich solche Sahnebomben nicht backen, weil ich trotz Besuch mehr als die Hälfte übrig hätte.
Vielleicht gibt es demnächst mal Single-Alternativen? :kk
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon cremecaramelle » Mo 28. Mär 2016, 09:14

wunderschön dekoriert! :top
Wie hast Du es geschafft, die Pfirsiche am Rand nicht "einzuschmieren" als Du den Rand bestrichen hast?
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Brotstern » Mo 28. Mär 2016, 09:20

Guten Morgen am Ostermontag!

Hier das Geschwisterkind von Antjes Pfirschtorte...
Ich habe klein geschnittene Ananas in die Füllung gegeben.

Bild

Bild
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Brotstern » Mo 28. Mär 2016, 09:22

Vielleicht die Pfirsiche hinterher nochmal gründlich abgeschleckt.... :lala
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Eigebroetli » Mo 28. Mär 2016, 09:39

Tolle Torte und Schnitten, Antje und Linda! Da kann ich dann wohl kaum mithalten. Meine Torte ist in Arbeit. Die Gäste kommen erst heute. Derzeit warte ich darauf, dass der Aprikosenkern geliert, dann kann ich weitermachen. Den Fondant lasse ich aber weg, Sahne schmeckt sowieso besser und die Deko bekomme ich zeitlich nicht hin.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon cremecaramelle » Mo 28. Mär 2016, 09:49

auch die Schnitten sind sehr schön.
Schade, ich bin zur Zeit alleine und meine heutigen Besucher sind Zopfesser. So eine Torte hätte mir schon gefallen...
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon jerdona » Mo 28. Mär 2016, 11:11

cremecaramelle hat geschrieben:Wie hast Du es geschafft, die Pfirsiche am Rand nicht "einzuschmieren" als Du den Rand bestrichen hast?

Brotstern hat geschrieben:Vielleicht die Pfirsiche hinterher nochmal gründlich abgeschleckt.... :lala


Kaum genießt man ein ausgedehntes Frühstück und guckt hier nicht rein, werden schon hinterrücks die übelsten Gerüchte verbreitet. :XD

Nein, Linda, indem man mit einem Tafelmesser statt einer langen Palette arbeitet, immer schön kleine Portionen Sahne nimmt, am unteren Rand der Pfirsiche ansetzt und nach unten streicht. ;)

Wow, Linda tolle Schnitten! Schwestern mögen sie wohl sein, aber während meine eine Dorfschönheit geblieben ist, hat es Deine in die Stadt gezogen, wo sie sich von einer Star-Visagistin stylen ließ und sich nun als Sahneschnittchen auf angesagen Partys herumtreibt.
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Brotstern » Mo 28. Mär 2016, 11:26

Also, Antje, dem möchte ich vehement widersprechen! Deine Torte könnte in der Auslage einer Konditorei stehen, aber echt! :kk

jerdona hat geschrieben:Nein, Linda, indem man mit einem Tafelmesser statt einer langen Palette arbeitet, immer schön kleine Portionen Sahne nimmt, am unteren Rand der Pfirsiche ansetzt und nach unten streicht.


Was die Herstellung rechteckiger Schnittchen ohne Profi-Werkzeuge (die ich leider nicht besitze!) betrifft: Es war ohne diese Werkzeuge eine immense Fummelei, in der Zeit hätte ich drei runde Torten machen können! Aber ich wollte es nun mal und dann habe ich den Anspruch an mich selbst, das es auch optisch ansprechend aussieht, egal wie lange es dauert, dafür bleibt dann eben ein Korb Bügelwäsche unbeachtet stehen.... :ich weiß nichts man muss sich zu helfen wissen, da sind wir uns sicher etwas ähnlich, Antje...
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon jerdona » Mo 28. Mär 2016, 21:04

Brotstern hat geschrieben:Deine Torte könnte in der Auslage einer Konditorei stehen, aber echt!


Dorf-Konditorei ? :lala
Ja stimmt schon, ich bin leichtsam etwas überkritisch mit meinen Werken.

Brotstern hat geschrieben:Was die Herstellung rechteckiger Schnittchen ohne Profi-Werkzeuge (die ich leider nicht besitze!) betrifft: Es war ohne diese Werkzeuge eine immense Fummelei, in der Zeit hätte ich drei runde Torten machen können!


Das glaube ich Dir gern. Gut, dass ich nicht auf die Idee gekommen bin, ich hör mich jetzt schon in Gedanken fluchen.

Brotstern hat geschrieben:Aber ich wollte es nun mal und dann habe ich den Anspruch an mich selbst, das es auch optisch ansprechend aussieht, egal wie lange es dauert


Yep, das kenn ich.

Brotstern hat geschrieben:dafür bleibt dann eben ein Korb Bügelwäsche unbeachtet stehen....


:lala

Brotstern hat geschrieben:da sind wir uns sicher etwas ähnlich


Meinst Du wirklich? :XD
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Eigebroetli » Mo 28. Mär 2016, 21:17

Meine Lieben ich schulde euch noch meine Torte, dabei ist sie wirklich nicht ansehlich. Nicht mal ein Mauerblümchen. Der Aprikosenkern ist nicht richtig geliert. Ich fürchte, die Aprikosen waren noch zu kalt. So hat die Gelatine sich sofort versteift, bevor sie sich verteilen konnte. Und das obwohl ich zuerst ein Drittel der Masse mit der geschmolzen Gelatine verrührt habe. Lecker war sie allerdings, doch habe ich noch sooo viel übrig.

Bild

Bild
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon jerdona » Mo 28. Mär 2016, 23:52

Ach Alice, unansehlich schaut aber ganz anders aus!
Schade, dass die Aprikosenfüllung nicht gut geliert ist aber solange man die Torte nicht mit dem Löffel aus dem Dessertschälchen essen muss, ist das nur ein kleiner Schönheitsfehler (und ein Geschmacksfehler ist auch eine Löffeltorte nicht).
Was hattest Du denn in der Aprikosenfüllung drin (außer Aprikosen)? Und die rosa Füllung, ist das eine Himbeersahne?
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 11. Jun 2015, 23:17
Wohnort: Allgäu


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Eigebroetli » Di 29. Mär 2016, 00:09

Nachdem ich die herausgepflüderte Aprikosenfüllung wieder rein gespachtelt, bzw. weggelöffelt habe, gehts :p

Der Aprikosenkern ist mit etwa 200 g gefrorenen Aprikosen, 200 g 3/4 Fett Quark und 1 dl Schlagsahne.

Das Rosarote ist eine Himbeerfüllung mit 500 g gefrorenen Himbeeren, 300 g Magerquark und 1 dl Schlagsahne.

Eigentlich hätte es eine Sonnenaufgangstorte werden sollen, so wie diese hier von der Tortentante. Im Mai stehen wieder viele Geburtstage an, da darf ich üben, wobei das Tortenbacken ja eigentlich nicht mein Ressort ist. Mein Freund hat mehr Sinn für Deko und mehr Fingerspitzengefühl (ich versuche es trotzdem immer wieder :))
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: 1. Süßes Online-Backen 2016: Fruchtige Pfirsich-Sahne-To

Beitragvon Little Muffin » Di 29. Mär 2016, 13:43

Ich hab leider nicht mitgebacken, krankheitsbedingt. Aber jetzt so ein Stückchen Torte wäre nicht schlecht. Ich werd mir das Rezept für später mal speichern, mit Birnen geht das sicherlich auch. :hu
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz