Go to footer

1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » Fr 26. Jan 2018, 21:44

Liebe Bäckersleut',
das Hauptthema des aktuellen Backtreffens ist Marlas Hamster. Davon gibt es einige Varianten, es lohnt sich sicher, die Beiträge im Sauerteigforum etwas intensiver nachzulesen.

1. Schwarzer Hamster
2. Goldener Hamster
3. Purpur-Hamster

Bis auf den Purpur-Hamster habe ich die Rezepte ausprobiert und meine Gäste verkosten lassen. Außer den wenigen Gäste meiner Gastronomie, die mit Vollkorn Probleme haben, gab es bisher nur großes Lob.
An dieser Stelle möchte ich Marla danken, die immer wieder mit tollen Rezepten die Hobbybäckerlandschaft begeistert und uns mit ihrem Know How unterstützt! Marlene :kh

Ein Alternativrezept zu den körnerlastigen Hamstern ist das
Römerbrot vom Plötzblog aus dem Buch "Brot. So backen unsere besten Bäcker".
Kenne ich auch noch nicht, bin aber gespannt auf eure Backergebnisse. Danke Lutz!

Ein schönes Wochenende mit tollen Backergebnissen wünsche ich euch, lasst es so richtig brummen :lol:

Für Einsteiger, Neulinge und diejenigen, die noch nicht mitgemacht haben: >>klickst du hier<<
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Isa » Sa 27. Jan 2018, 11:41

Guten Morgen allerseits,
ich habe jetzt für den schwarzen Hamster schon mal Roggen und Einkorn-Körner eingeweicht.
Am späten Nachmittag bereite ich dann das Koch-, das Quellstück und den Sauerteig vor.
Gebacken wird dann morgen am späten Vormittag.

Viel Spaß allen beim mit backen!
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 21:10


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Nathea » Sa 27. Jan 2018, 13:27

Auch bei mir haben die ersten Vorarbeiten für den goldenen Hamster begonnen, die Sonneblumenkerne und Kürbiskerne sind bereits geröstet. Später beginnt das Einweichen und Co.

Parallel werde ich auch das Römerbrot in doppelter Ausführung backen, also "volle Packung" dieses Mal.

Zum Römerbrot werde ich allerdings die Rezeptveränderung, die Lutz in den Kommentaren beschrieben hat, benutzen und etwas weniger Hefe, dafür längere Stockgare, benutzen.

Bin auf Eure Zwischenschritte schon gespannt!
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » Sa 27. Jan 2018, 13:58

Teil 1 der Brotbäckerei, 2. Teil folgt morgen etwas ausführlicher.

Römerbrot
Bild

Römerbrot-Anschnitt
Bild

Römerbrot und Purpur-Hamster
Bild

Purpur-Hamster-Anschnitt (ohne Kürbiskerne)
Bild

Weitere Vorteige sind angesetzt. :mrgreen:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Nathea » Sa 27. Jan 2018, 14:13

Genial! Ob wir das wohl genau so toll hinbekommen?
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Lenta » Sa 27. Jan 2018, 15:10

Ah sehr schön, es sin schon ein paar zugange :cha und Foddos gibt’s auch :cry

Sehr schön Ulla, wie immer :del

Mein Hamster ist im Ofen und es sieht gut aus, der Sauerteig hat den kleinen Ausflug in die Welt des Weizens gut überstanden :lol:
Mein Hamster ist eine Abwandlung von Marlas Hamster wenn ich mich recht erinnere.... ich mach den schon so lange...
Im Kochstück sind diesmal nur Kamut, ansonsten gern Roggen und Grünkern.


Ich wünsche viel Erfolg beim Backen :tc und lasst Fotos sehen ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Greta » Sa 27. Jan 2018, 17:07

Vorbereitungen für das Römerbrot:

Roggen gequetscht und Sauerteig angesetzt

Bild

War bei Lutz Anschnitt-Bildern ja erst skeptisch aber wenn es annähernd wie bei Ulla wird, bin ich schon recht zufrieden. :lol:

Quellstück und Sauerteig nach 17h:
Bild

Etwas weniger Milch-Wasser-Gemisch genommen, ca. - 10 g.
20g Gerstenmalzextrakt statt Honig verwendet.
1 EL Dinkel-LM dazu gegeben. Hefe auf 5g reduziert.
Teig war etwas weich, ließ sich aber noch gut formen.

Sauerteig vor und nach ca. 70 Min. Stückgare bei 23,5°C mit -leider- Übergare, da just zum Zeitpunkt des Einschießens Besuch in der Tür stand: :tip

Bild

45 Min./ Temperatur wie angegeben 250°C fallend auf 200°C / aber im Topf gebacken:

Bild

Kerntemperatur: 98.5°C

Anschnittfoto und Geschmacksprobe kommen dann später.

Bild

Geschmacklich durchaus aromatisch, was die Frischhaltung anbelangt, so wissen wir in 2-3 Tagen mehr. ;)
Zuletzt geändert von Greta am So 28. Jan 2018, 22:59, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Greta
Benutzeravatar
Greta
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 12:03


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » Sa 27. Jan 2018, 17:36

Das wird, Greta.
Ich muss ergänzend noch hinzufügen, dass ich die doppelte Rezeptmenge gebacken und die Hälfte der Milch durch Wasser ersetzt habe- ich mag es nicht so soft :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Isa » Sa 27. Jan 2018, 18:05

Ulla, da warst Du aber schon fleißig!
Das Römerbrot sieht auch sehr lecker aus, wenn der link wieder funktioniert, schaue ich mir das Rezept auch mal an. Und dem Hamster sieht man das purpurne Getreide an. :top

Ich habe die Vorbereitungen nun abgeschlossen, der Sauerteig steht warm, und hier ist meine Saatenmischung. Einmal durch alle Behälter sozusagen:

Bild
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 21:10


Re: 1. Online-Backtreffen . 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Lulu » Sa 27. Jan 2018, 18:11

Na das sieht doch schon mal gut aus :top .

Ich setze heute 22.00 Uhr an und backe morgen das Römerbrot ab.

Ulla...Hast du auch die Honigmenge reduziert?

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » Sa 27. Jan 2018, 18:23

Ja, halbiert :p
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon UlrikeM » Sa 27. Jan 2018, 21:33

Hab´s geahnt, ich bin erst um fünf Uhr wieder zuhause gewesen :( , meinen ST hatte der Liebste schon brav in den Kühlschrank gestellt. Jetzt habe ich in jedem Fall habe ich jetzt genug ASG für das Pane Sera :ich weiß nichts Und für Brötchen ist auch noch Platz, die sind alle. Also (hoffentlich) das nächste Mal.

Ulla, schön sind deine Brote, aber das war ja nicht anders zu erwarten ;) Das Römerbrot ist definitiv besser gelungen als bei Lutz. Und der Purpur-Hamster sieht auch klasse aus, wirkt ein bisschen feiner in der Krume als die Version 1. Hattest du die Körner gekocht oder nur angeschlagen?
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » Sa 27. Jan 2018, 21:53

Ganze Körner sind im Rezept ja nicht vorgesehen. Ich habe die Saaten geröstet, mit kochendem Wasser übergossen und unter weiterer Wasserzugabe die Schrote dazu gegeben und 15 Min. gekocht. Danach einige Stunden abstehen lassen.
Statt der Kürbiskerne habe ich Rotkornweizenflocken genommen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Lenta » Sa 27. Jan 2018, 22:14

UlrikeM hat geschrieben: Jetzt habe ich in jedem Fall habe ich jetzt genug ASG für das Pane Sera :ich weiß nichts


Ich ja auch :lol: und habe auch gleich an das pane sera gedacht :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Nathea » Sa 27. Jan 2018, 22:38

Bei mir siehts ähnlich aus wie bei Euch:

Sauerteigansatz, Brühstück und Saatenmix mit grob geschrotetem Dinkel für den Hamster
Bild

Quellstück aus Dinkelflocken und Sauerteigansatz für die Römerbrote
Bild

Morgen Vormittag geht’s dann weiter :)
Viele Grüße,
Sylvia
Nathea
 
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Yannik » Sa 27. Jan 2018, 23:44

Hallo zusammen,
habe heute das Römerbrot gebacken - eigentlich mag ich ja solche Vogelfutterbrote wie den Hamster, aber ich hab den nun schon mehrmals gebacken und es war immer mal mehr mal weniger ne bröselige Angelegenheit, das wollte ich mir jetzt nicht unbedingt nochmal antun :ich weiß nichts Das Römerbrot sieht da jetzt schonmal deutlich besser aus, auch wenn es erst morgen angeschnitten wird. Vierfache Menge und etwas weniger Hefe, dafür längere Gare.

Bild
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon UlrikeM » So 28. Jan 2018, 00:02

Hamster bröselig :? Ist mir nach 15x backen noch nie passiert. Dafür sind dir die Römer aber um so besser gelungen :top
Schreib mir doch mal ne PN, dann können wir uns über die möglichen Ursachen unterhalten.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon _xmas » So 28. Jan 2018, 00:15

Yannik, wie Ulrike auch backe ich schon seit langer Zeit Hamster in allen Variationen. Ich habe noch nie einen bröseligen Hamster gebacken. Eher das Gegenteil ist der Fall: Grenzwertig feuchtes Brot hatte ich mal. Das musste dann 2 Tage unabgedeckt stehen und gut war‘s. Lag wohl an meiner Unaufmerksamkeit bei der Wasserzugabe o.ä.
Aber bröselig war es wirklich nie.
Den Purpur-Hamster habe ich gestern zum ersten Mal gebacken, der hatte auch eine stimmige Krume.

Dein Römer ist prima geworden! :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Yannik » So 28. Jan 2018, 00:29

Ja, aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen, die man über den Hamster so liest, irritiert mich das auch :? Werde es aber auf jeden Fall irgendwann nochmal versuchen.

Hoffe, die inneren Werte der Römer gleichen denen von deinen, Ulla ;)
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 517
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21
Wohnort: BaWü


Re: 1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster

Beitragvon Förmchenbäcker » So 28. Jan 2018, 09:33

Hallo!

Als Hamsterdauerbäcker möchte ich anmerken, daß "bröselig" nicht zwingend mit "trocken" gleichzusetzten ist!
Ich habe vor 2 Wochen Björns Roggenschrot-Laib vergurkt; unter anderem war es auch nicht lange genug gebacken und auch "krümelig".

Viel Erfolg weiter beim Onlinebacken! Hamster geht hier immer!

Sabine
Förmchenbäcker
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 17:28
Wohnort: Berlin

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz