Go to footer

1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon cheriechen » Sa 18. Jan 2014, 17:59

Sie schmecken sehr gut !
Ich muss die paar die noch da sind verstecken, dauernd kommt hier jemand rein und schnappt sich eins weg...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon littlefrog » Sa 18. Jan 2014, 18:17

So, hier sind meine:

Bild
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Billa » Sa 18. Jan 2014, 18:31

Wow, ihr habt alle so schöne Brötchen gebacken. :top Ich finde nicht einziges Foto auf dem ein misslungenes Gebäck zu sehen ist. Alle Achtung!!!!! Ich freue mich.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon UlrikeM » Sa 18. Jan 2014, 18:41

Das mit dem Einschneiden muss man einfach üben


Du sagst es, Hansi, und zwar immer wiederBild Ich weiß jetzt, dass man die Brötchen, wenn man sie zwischendrin einschneidet, in jedem Fall tiefer einschneiden muss und auch die Gare sollte man nicht verpassen :ich weiß nichts Meine hätten besser nach 25 Minuten in den Ofen gehört und nicht erst nach 35. Nachdem der teig in der Küche war, ging er ab, dass ich kaum hinterher kam. Und das nächste Mal mache ich auch größere, 85-90g-Brötchen sind mir doch zu klein. Aber egal, Hauptsache, sie schmecken :ich weiß nichts Die ersten müssen ja keinen Schönheitspreis gewinnen...
Ich warte jetzt noch, dass ich eins anschneiden kann, dann lade ich die restlichen Bilder hoch.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon SteMa » Sa 18. Jan 2014, 18:42

wunderschöne Brötchen sind bei euch allen zu bewundern. Ich selber bin nicht ganz zufrieden, aber hier erstmal die Fotos:

rundgewirkte Teiglinge (da war noch alles in Ordnung):
Bild

auf dem Lochblech war schon zu sehen, dass eigentlich gar kein Einschnitt zu sehen war, deshalb habe ich nochmal eingeschnitten:
Bild

und dann waren da noch die Brote im Ofen, deshalb mussten die Brötchen etwas warten :lala , das fanden die wohl nicht so toll und sind im Ofen eher kleiner als größer geworden:
Bild

Hinzu kommt wohl auch noch, dass ich mich etwas an den neuen Ofen gewöhnen muss... der alte hatte ja ziemlich viele Eigenarten, aber irgendwie hatte ich mich doch schon daran gewöhnt...
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
 
Beiträge: 1572
Registriert: So 10. Feb 2013, 23:52
Wohnort: Haltern am See


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Goldy » Sa 18. Jan 2014, 18:45

Susanne sehr schön :kl

@Hansi das lag nicht an der Gare ich Dussel habe das Rezept nicht sorgfältig genug beachtet.
Nach dem länglich formen 20 Minuten Gare und ich habe es nicht gelesen :kdw
gleich eingeschnitten den Schnitt noch schön weit aufgezogen, auf den Kopf gelegt nun die 20 Minuten Gare dann umgedreht und 20 Minuten Gare und dann eingeschossen.



Bild
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon calimera » Sa 18. Jan 2014, 18:49

Ihr habt ja mächtig Vorgelegt :top
Die sind ja bei allen ganz toll geworden :kl
Meine sind nun auch fertig, und wurden auch schon Verkostet und für sehr lecker befunden :kk
Die Kruste nicht so knusprig geworden, obwohl ich die letzten Minuten mit angelehnter Türe gebacken habe. Aber die Brötchen sind so lecker, mit so fluffiger Krume, das wir das gerne Verschmerzen.
Jetzt hoffe ich das Bildprogramm funktioniert jetzt auch wieder :roll:

bereit zum kneten
Bild

fertig geknetet
Bild

nach dem 2.x falten
Bild

nach dem Rundwirken
Bild

die Brötchen warten...
Bild

frisch aus dem Backofen
Bild

Bild

eine wattig, weiche, aromatischer Krume...
Bild

Mein Kompliment an Brigitte, und Dankeschön für dieses leckere Rezept :kh
Die schmecken uns echt gut :katinka
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Annette » Sa 18. Jan 2014, 19:05

Wunderschöne Brötchen gibt es hier zu sehen. :top

Meine sind auch fertig. Die Einschnitte sind mal wieder nicht so gelungen, aber eine super Krume und schmecken tun sie auch sehr gut. Die werde ich sicher öfter machen.

Bild
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Yannik » Sa 18. Jan 2014, 19:06

Fertig - außen nicht der Bringer, aber dafür innen umso besser. Ein ganz anderes Brötchen, diese wattige-leicht süße Krume :kl

Bild
Bild

Hiermit nochmal ein großes Lob an alle, sind diesmal wieder wirklich schöne Sachen zusammen gekommen. Auch noch ein Dank für das tolle Rezept! :top
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 522
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon UlrikeM » Sa 18. Jan 2014, 19:11

Jetzt hab ich sie probiert und sie schmecken wunderbar. Genauso wie Cali sie beschrieben hat, saftig, locker, weich mit einem sehr gut aromatischen Geschmack. Ganz knusprig sind sie bei mir auch nicht geworden, wie immer bei Brötchen mit Milchprodukten drin. Aber das macht nichts. Spätestens beim Aufbacken sind sie dann knuspriger. Und nun die restlichen Fotos....

Bild
rund geschliffen....

Bild
...in der Couche...

Bild
links-am Schluss eingeschnitten, Mitte sollten Schrippen werden :lala , rechts-nach 20 Min. eingeschnitten...in jedem Fall war die Gare zu lang :ich weiß nichts

Bild
Super-super Krume :D

An denen übe ich weiter .adA
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon cheriechen » Sa 18. Jan 2014, 19:12

Toll, wirklich ALLE gelungen!! Das Rezept werde ich sicher noch öfter backen ... :top
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon IKE777 » Sa 18. Jan 2014, 19:18

@Hansi
die sind aber lecker - wie gemalt! Tja, wer gut schneiden kann ist echt im Vorteil :amb
Aber auch die Krume sieht toll aus.

@Brigitte
deine Brötchen sind so schön - eines wie das andere, und eine gekonnte Schnittführung.
Tolle Reihe - und eben auch ein schönes Rezept, das wir heute hier backen durften!

@Cheriechen
du kannst auch hochzufrieden sein!

@Coco
Als Erstlingswerk so etwas abzuliefern - alle Achtung!

@Oma Jassy
Gelungen sind sie dir ganz prächtig, und wenn du jetzt geschrieben hättest "di wollte ich so hell haben, weil sie ins Eis kommen..." dann hätten wir alle das geglaubt :XD

@Christian
Deine Brötchen sehen außen viel glatter aus als meine. Aber schön sind sie allemal.

@Lenta
Gelungen! Ja, genau so sollen Brötchen sein. Sehen schon so knusprig aus.

@Isa
in erster Linie kommt es auf das Innenleben und den Geschmack an, und da sehen deine oberlecker aus!

So und nun fehlen nur noch Ulrike und Yannik und diejenigen, die morgen backen.

Hier aber meine fertigen Brötchen. Ich habe sie heute erstmals, aber sicher nicht das letzte Mal gebacken! Sie sind knusprig, haben aber eine fluffiges Inneres. Mit Butter und Honig... .dst .dst .dst

Bild

Und hier das Innenleben. Man sieht ein wenig die nachträglich eingearbeiteten Kartoffeln, aber beim Essen merkt man sie nicht.
Ich habe übrigens Gelbweizen genommen anstelle dem 550er - es muss weg :lala

Bild

Danke fürs Rezept, Brigitte - und Danke an euch alle für das zusammen Backen hier beim 1. Online-Backetreffen.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon IKE777 » Sa 18. Jan 2014, 19:21

Nun haben sich Ulrike und Yannik doch noch vor mich reingeschoben :lala
Und ebenfalls ganz tolle Brötchen gebacken.

Ja, Yanik hat Recht - das Innenleben ist wie Watte!

Wiederholung ist angesagt.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Oma Jassy » Sa 18. Jan 2014, 19:45

Ich denke mal mit dem Rezept sind alle zufrieden und die Brötchen sind bei ALLEN super geworden :top
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Tosca » Sa 18. Jan 2014, 20:44

Hallöchen,
super schöne Brötchen habt ihr heute gebacken. Da muss ich mich aber morgen anstrengen, dass ich auch so ein schönes Ergebnis vorzeigen kann.
Tosca
 


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon hansigü » Sa 18. Jan 2014, 21:00

Na Ute, dass ist doch für Dich ein leichtes Unterfangen :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8129
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon Isa » Sa 18. Jan 2014, 22:03

Jaaaaaaaaa,
alle Brötchen sind echt super geworden, und ich möchte auch nochmal sagen, dass sie wirklich super lecker sind und auf jeden Fall bei uns nochmal gebacken werden. Habe gerade meiner Mutter eins (nur eins, bin geizig) zum Probieren gebracht, sie fand es g......, obwohl sie für "helle" Brötchen normalerweise garnicht zu haben ist.
Nächstes mal versuche ich sie mit Übernachtung im Kühlschrank, damit sie zum Frühstück und nicht erst zum Nachmittagskaffee fertig sind.
:top :kl :top :kl
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon cheriechen » So 19. Jan 2014, 00:09

@Isa, genau das war auch meine Überlegung!
Ich habe nun ein ähnliches Rezept gebastelt mit einem 4 h-stündigen Vorteig aus warm geführtem LM und nur einer Spur Hefe. Der Teig steht eingepackt auf der Terrasse (in den Kühlschrank passte keine Schüssel mehr).
Mal sehn, ob es was wird - ABENTEUER!!
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon calimera » So 19. Jan 2014, 00:33

Billa hat geschrieben:Bild


@Brigitte, wie machst du es nur, deine Bilder so schön Anordnen, und auch Hochladen zu können :?: :?:
Ich muss jedes Bild einzeln hochladen, und ich warte, und warte, und warte....bis die dann endtlich da sind :wue
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: 1. Online-Backtreffen 2014, Weizenbrötchen

Beitragvon pelzi » So 19. Jan 2014, 00:39

Wow, habt ihr fleißig gearbeitet! Und die Brötchen sehen allesamt gut aus. Ich werde am nächsten WE diese Brötchen nachbacken.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1874
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz