Go to footer

1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Testen von Rezepten und die Erfahrungen, Experimente und Vergleiche

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon _xmas » Sa 9. Jan 2021, 20:50

Ich kann nur weiterbacken unter den gegebenen Umständen.
Ich habe mich so viele Stunden mit den Teigen und der Zubereitung beschäftigt. Mensch, ich bin total frustriert.
Da ich alle Zutaten noch vorrätig habe, werde ich noch einmal backen. Vorher werde ich die Backofentemperatur allerdings messen.
Schade, dass ich keine Pferde habe .... :lol: :mrgreen:

@Eva, ohne Unterhitze kein leckeres Brot. Und ohne zuverlässigen Backofen habe ich keine Lust, zu backen. :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon EvaM » Sa 9. Jan 2021, 20:53

Ja, mehr als ärgerlich! Das lässt sich aber wohl repararieren, wenn der Ofen sonst noch verlässlich arbeitet.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Mimi » Sa 9. Jan 2021, 20:56

@Steffi und Caro prima Anschnitte :kh :top

Ich hab nun auch mal angeschnitten und gekostet. Rösche Kruste, saftiges Innenleben. Ein hervorragendes Brot. Ich würde es beim nächsten Mal genau wieder so backen. Vielleicht noch etwas gemahlenen Kümmel dazu. :katinka

Bild

Ulla, das ist eine schöne Sch...e. :nts Ich kann das nachvollziehen und empfinden. War mir doch letztes Jahr auch bei einem OLB passiert. Ich drück die Daumen, dass der Ofen sich wieder fängt.
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Caröle » Sa 9. Jan 2021, 20:59

EvaM hat geschrieben:Caro: :top :top . Warmes Brot mit Butter hat was, nicht wahr?
Mein LM ist nochmals aufgefrischt. Morgen komme ich als Nachzügler...

Ich nehm lieber Kräuterquark oder Frischkäse, Butter oder Margarine mag ich gar nicht :oops:
Viel Spaß und gutes Gelingen morgen! :D
Dann hast Du vermutlich noch was vom Brot, wenn wir nur noch wehmütig die letzten Krümel aufpicken können...

@Mimi:
Wahnsinn, das ist ja super fluffig geworden. Wunderbar!
Ich hab zwar gefühlt 20 Kartoffelbrot-Rezepte (ich liiiieebe Kartoffelbrot), aber das hier werde ich auf jeden Fall auch mit in meine Sammlung aufnehmen.

@Ulla:
Teig umdrehen und dann mit Oberhitze den Boden nachbräunen bringt vermutlich nicht mehr viel?
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 580
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Mikado » Sa 9. Jan 2021, 21:05

_xmas hat geschrieben:...hatte ich das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Mittlerweile nehme ich an, dass die Unterhitze nicht funktioniert.

Ulla, auf Heißluft umstellen?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon _xmas » Sa 9. Jan 2021, 21:10

Zu spät ...
Aber ich teste das morgen aus. Habe ja Teige angesetzt für morgen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Mikado » Sa 9. Jan 2021, 21:16

Wenn dein Ofen die Mölichkeit bietet entweder Heißluft oder Umluft einzustellen,
dann wähle auf jeden Fall Heißluft.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon _xmas » Sa 9. Jan 2021, 21:34

Danke Mika, das Brot hat zwar eine sehr feste Kruste, aber ich habe das Gefühl, es ist essbar, habe das Knäppchen abgeschnitten
Die Porung scheint ok. Das wird sich morgen herausstellen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Mimi » Sa 9. Jan 2021, 22:00

@Hansi, den Daumen hab ich erst jetzt mitgekriegt :XD :XDu
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon hansigü » Sa 9. Jan 2021, 22:42

Mimi, ich auch als ich die Foto´s nochmal angeschaut habe, dachte ich, das kann doch nur der Brotgeist gewesen sein, wenn´s einen gibt, was ich persönlich nicht glaube :lol: ;)

Ulla, das ist wirklich Schitt! :kdw Neff ist meiner Meinung nicht für excentives Backen wie wir es veranstalten konstruiert. Jede Woche auf Höchstleistung, da läßt der Ofen sehr schnell Federn.
Ich/ wir! überlege(n) auch schon, ob es bald ein anderer wird. :roll: Acht Jahre habe ich den jetzt, das ist doch kein Alter! :tip

So wir hatten den Schwager zu Besuch, es gab frisch gemachtes Sauerkraut und Eisbein .dst
und lange Unterhaltung über Gott und die Welt oder auch Trump, der Neffe lebt in Amerika :)

Und die Brote sind schon lange aus dem Ofen und sehen wirklich sehr gut aus, von Außen.
Aber erstmal nach der Gare, ich dacht schon sie ist zu weit, aber war dann doch optimal!
Bild

Und fertig! :kl
Bild

So jetzt noch: Caro, Mimi, Steffi und Andreas/nutmeg sehr toll eure Brote :top :kh
Caro, die Hilfskonstruktionen zeugen von Einfallsreichtum :kh :top oder wie ich immer sage: Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen! :D
Eure Anschnittbilder haben mich dazu verleitet, anzusäbeln! :lol: und zu verkosten!

Bild

Was soll ich sagen, als Dunkelbäcker fehlt einem was, am Anfang, aber dann schmeckt es doch sehr lecker!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon pelzi » Sa 9. Jan 2021, 23:42

Mimi, deins ist schön aufgegangen :top und super Krume.
Hansi, sieht auch lecker aus, schön rustikal aufgerissen und das Innenleben kann sich auch sehen lassen. :top Ich hatte mein Teig nicht so dolle eingemehlt und sogar vor dem Backen noch mit Wasser besprüht.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Yannik » So 10. Jan 2021, 01:06

Hallo ihr,
bringe auch noch schnell mein Brot vorbei. Musste leider schon am Mittwoch vorbacken, aber dafür kann ich jetzt auch Erfahrungswerte zur Frischhaltung geben: die ist super, ich hatte heute noch nen letzten Riebel, den ich nicht eingefroren hatte und der war immer noch tiptop und außen sogar noch knusprig :top

Ich finds übrigens klasse, wie ihr das alle mit den exakten Teig- und Umgebungstemperaturen hinbekommt - das sieht man auch an den bisher durchweg exzellenten Ergebnissen :kh Und auch Ulla wird noch eins nachliefern, da bin ich mir sicher, zum Glück scheint das Jetzige ja zumindest essbar. Und sonst, Paniermehl braucht man ja auch immer :nts

Bild

Bild

Bild

War mal wieder ne Freude mitzubacken, und ne super Rezeptauswahl habt ihr getroffen!
Beste Grüße
Yannik
Benutzeravatar
Yannik
 
Beiträge: 531
Registriert: So 3. Jun 2012, 18:21
Wohnort: BaWü


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon hansigü » So 10. Jan 2021, 09:53

Yannik, sehr gut gelungen, prima! :kh
Schön, dass du wieder mitgemacht hast! :kl
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Tim_backt » So 10. Jan 2021, 11:34

Eure Brote sehen ja alle super aus! :top

Hier ist mein Ergebnis:
Bild

Und der Anschnitt:
Bild
Der Stein war anscheinend noch nicht richtig warm. Ich habe diesmal vorher 1 Stunde Kuchen bei 175 °C gebacken und dann auf 250 °C hochgeheizt - anscheinend zu kurz. Aber das ist nur Perfektionismus, eigentlich bin ich zufrieden. :roll: ;)
Tim_backt
 
Beiträge: 228
Registriert: So 18. Okt 2020, 14:27
Wohnort: Ludwigshafen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon _xmas » So 10. Jan 2021, 13:47

Ihr habt richtig schöne Backergebnisse erzielt, großes Lob.

Wir werden uns gleich meinen Backofen vornehmen, dann sehen wir weiter.
Mein mittlerweile angeschnittenes Brot habe ich nicht essen können, zu harte Kruste, zu feuchte, eher klitschige Krume, Geschmack: bäääh.
Abgehakt - und morgen wird's neu aufgelegt, damit ich auch was g'scheites vorzuzeigen habe. :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon EvaM » So 10. Jan 2021, 13:54

So, die erste Nachzüglerin ist am Werk :BT.
Ich muss ja etwas mit den Mehlen jonglieren. Den Sauerteig habe ich mit Dinkelmehl 1050 angesetzt

Für den Teig habe ich Champagnerroggenmehl, Manitobo Wholemeal und wieder DM 1050 verwendet. Wegen des Dinkelmehls schalte ich eine Autolyse von ca 20 min vor. Teigtemperatur vor Autolyse 29 Grad. Ein bissel hoch...

Bild

Bild
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon _xmas » So 10. Jan 2021, 14:28

Neuigkeiten zu meinem Backofen habe ich hier gepostet.

Sodele, hier meine Fotos als Beweis des Deasasters von gestern :(
Dabei fing alles so gut an:

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier verließ mich das Brotbackglück: minimaler Ofentrieb
Bild

Keine Veränderung nach mehr als 75! Min. Backzeit
Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon pelzi » So 10. Jan 2021, 15:23

Ach, Ulla, lass dich mal knuddeln, das mit deinem Herd ist ja mehr als ärgerlich. Dein Sauerteig ist sowas von stark in dem Weckglas :top Ich bin begeistert.
Eva, schön, dass du noch nachbackst. Bin auf dein Ergebnis gespannt. Eigentlich wird das ja bei dir immer optimal. :cha
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon Caröle » So 10. Jan 2021, 16:56

Bis auf die Panne mit Ullas Ofen hat es ja bisher bei allen prima geklappt :)

Leider bin ich heute von der Konsistenz meines Brotes nicht mehr so ganz angetan. :(
Die Krume hat sich jetzt ganz schön verdichtet und in der Mitte findet sich auch ein dünner waagerechter feuchter Streifen. Dagegen war der dicke Kanten gestern richtig schön fluffig.
Es hatte 98°C Kerntemperatur, ich hab auch genau mittig gemessen, daher frag ich mich, woher das jetzt im Nachhinein gekommen ist.
Bild
Zuletzt geändert von Caröle am So 10. Jan 2021, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 580
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: 1. Online-Backen 2021, Kartoffel-Sauerteigbrot

Beitragvon EvaM » So 10. Jan 2021, 17:42

Caro, da gibt es mehr Fehlerquellen als nur die Temperatur. Ich finde diesen Link aufschlussreich
https://www.diebackstube.de/pruefung/br ... erstreifen.

Ich habe nach etwa 3 h die Stückgare begonnen. Die Stockgare war bei etwa 24 Grad.

Bild
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backtreffen und Backversuche

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz