Go to footer

Neuer Ofen - welcher ??

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Neuer Ofen - welcher ??

Beitragvon Heroki » Mo 28. Apr 2014, 18:54

Hallo,

ich bin neu im Forum...seit wir endlich eine neue große Küche haben backe ich mit wachsender Begeisterung unsere Brötchen und Brote selbst.
Ich habe vor langer Zeit einen Ofen gekauft, den ich jetzt endlich richtig einbauen und nutzen kann.
Es ist eine chinesische noname-Marke, die es mal in einem der Elektromärkte im Set mit einem Induktionsfeld gab.

Leider muss ich jetzt feststellen, daß der Ofen zwar 250° schaffen soll, aber selbst nach 90 Min. max. 225° (mit diversen Thermometern überprüft) erreicht.

Also muss ein neuer her.

Mein erster Gedanke an einen Manz habe ich wieder verworfen, da er mir zu "speziell" und nicht allround genug ist.

Ich schwanke jetzt zwischen Neff und Miele, auch wegen der Dampffunktion.
Nur musste ich jetzt auch bei Plötz lesen, daß Lutz seinen Miele gegen einen dampflosen Siemens getauscht hat und wieder "per Hand" schwadet.

Wie sind Eure Erfahrungen und wer hat Empfehlungen für mich ??

Mich ärgert dieses Mistding im Moment jeden Tag...
Heroki
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 18:49


Re: Neuer Ofen - welcher ??

Beitragvon hansigü » Mo 28. Apr 2014, 19:15

Hallo Heroki,
Du kannst Dir hier im Forum "Backöfen" mehrere Threads zum Thema zu Gemüte führen.
Sowohl Miele als auch Manz und Neff. Ich selber habe seit über einem Jahr einen Neff und bin damit ganz zufrieden, für meine Bedürfnisse ist er vollkomen ausreichend.
Ach so, Herzlich Willkommen hier bei uns und viel Spass!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7512
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Neuer Ofen - welcher ??

Beitragvon pelzi » Mo 28. Apr 2014, 19:27

Ich habe seit Anfang Januar den Miele H 6360 BP und bin sehr zufrieden. Da nutze ich Klimagaren mit Dampffunktion, aber schalte beim Brot backen sofort auf Ober- und Unterhitzefunktion und kann so bis 280 Grad aufheizen. Mein Backstein hat dann 250 Grad erreicht und das ist toll. Beim Schnellaufheizen brauche ich nur 15 Minuten, dann hat er die Temperatur erreicht. Mein Stein ist allerdings nur 1 cm hoch, aber erzielt für mich gute Ergebnisse. Ich bin rundum zufrieden.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51



Ähnliche Beiträge

Brot kommt im Ofen nicht mehr hoch
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: Heimdal
Antworten: 20
Wie erkenne ich, dass mein Teig reif für den Ofen ist?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Claudipüppi
Antworten: 6
Schon wieder ein neuer....
Forum: Willkommen
Autor: Bergischer Bäcker
Antworten: 9
Mein neuer Holzbackofen - Schamotteboden defekt
Forum: Backöfen
Autor: snore
Antworten: 0
Neue Bleche fuer neuen Ofen
Forum: Backöfen
Autor: Vince
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz