Go to footer

Neue Bleche fuer neuen Ofen

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Neue Bleche fuer neuen Ofen

Beitragvon Vince » Mi 4. Sep 2019, 10:56

Hallo Zusammen,

nach einer Sommerpause sollte bei mir das Backen auch wieder weitergehen, aber dann "explodierte" ENDLICH unser SCheixx-Kack-Drecks BEKO Ofen :tc :kl :cha
Meine Frau beschrieb es als "Mehrere laute Knalle und dann ein Feuerballund viel Rauch im Backraum". Als ich nach Hause kam war der Innenraum mit weissen Verbrennungsrueckstaenden ueberzogen. Das heisst alles was drin war (inkl. meinem Stein) kann damit in den Muell.

Gestern zog "Der Neue" ein, ein Miele H2265-1BP also nix wildes oder besonderes. Aber erschien mir als solides Arbeitsgeraet ohne Schickimicki. Haelt die Temperatur wie festgenagelt und braucht Stunden zum Abkuehlen. Denke der hat Chance bleiben zu duerfen wenn wir die Kueche dann endlcih komplett umbauen.

EGAL.
Da der neue groesser ist als unser alter, passt nix mehr. Der ist so ~58-58.5cm breit und kann relativ tiefe Bleche haben.

Ich suche prinziell alternativen zu den recht teuren Original Miele Teilen. Kuchenblech, Rost und eventuell ein Lochblech. Stein werd ich wieder den gleichen Kaufen den ich hatte.

Danke!
Vince
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 16:51


Ähnliche Beiträge

Noch ein e Neue
Forum: Willkommen
Autor: Enibas
Antworten: 10
Eine neue aus dem Saarland
Forum: Willkommen
Autor: nasia
Antworten: 3
Der neue
Forum: Willkommen
Autor: Hobbybäcker92
Antworten: 0
Anbacken am neuen Lochblech
Forum: Anfängerfragen
Autor: moni-ffm
Antworten: 20

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz