Go to footer

NEFF-Backofen

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Lenta » So 12. Jun 2016, 09:34

Hallo Hansi, ich hatte danach die Sachen vom Tank gut ausgewischt und getrocknet, das stand in der Gebrauchsanweisung. Seitdem keine Probleme, obwohl wir hier öfters mal Stromausfälle haben, aber die Elektrik hält. Toi toi toi.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10279
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon hansigü » So 12. Jun 2016, 09:49

Das habe ich spontan auch gemacht :lol:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6483
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Lenta » So 12. Jun 2016, 11:14

Was hast du spontan gemacht? Stromausfälle generiert?

Du alter Revoluzzer du big_smoke
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10279
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon hansigü » So 12. Jun 2016, 14:55

Lenta, ausgewischt und trocken gerieben :xm
Stromausfälle machen andere, aber ich doch nicht :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6483
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Hesse » Di 14. Jun 2016, 13:39

Lenta hat geschrieben:Was hast du spontan gemacht? Stromausfälle generiert?

Du alter Revoluzzer du big_smoke



Gerade gelesen und spontan > :XD :lol: :XD
*****
Bin übrigens meinem Schicksal dankbar : als mein 22 Jahre alter Siemes- Herd seinen Geist aufgab,
(die 4 Regler für die alten Kochplatten sind zu einem Block zusammengefasst und der war verkohlt- Ersatzteilkosten 240 Euro), waren meine Frau und ich beim Großhandel und in Küchenstudios u.s.w., zahlreiche Miele und sonstige Öfen wurden in Erwägung gezogen...

Heraus kam der Kauf eines relativ einfachen Neff- Herdes- die Beschwadung mache ich wieder so, wie bei dem Vorgänger- einfach 30- 50ml Wasser auf den Backofenboden und gut ist. :sp

Mein Ofen muss das einfach vertragen :mrgreen: sonst gibts > .ph

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne."
(Hermann Hesse.) Daher >Ein paar Backergebnisse>klick
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1325
Registriert: So 29. Mai 2011, 21:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Brotfan » Di 6. Feb 2018, 13:10

Ich hole das jetzt nochmal vor. Die letzten Berichte liegen ja schon einige Zeit zurück. Gibt es neuere Erkenntnisse über den Variosteam? Hat sich was verbessert? Ich finde den Ofen nach wie vor sehr interessant.
Brotfan
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 15:19


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon SteMa » Sa 10. Feb 2018, 22:06

Hallo Brotfan,

mein letzter Bericht passt noch. Der „neue“ Backofen läuft noch immer tadellos und ich bin auch mit der Schwadenfunktion sehr zufrieden.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1566
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Brotfan » So 11. Feb 2018, 13:25

Hallo Stefanie,
danke für Deine Antwort. Ich denke bei mir wird es auch der Neff Variosteam. Mein Fachhändler meint, dass die neueren Geräte einwandfrei arbeiten und falls nicht, es gibt ja Garantie.
LG Cornelia
Brotfan
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 15:19


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon Lenta » So 11. Feb 2018, 19:40

Hallo Cornelia, mein NEFF Variosteam funktioniert ohne Probleme und ich bin immer noch zufrieden.
Hätte er noch pyrolyse wäre ich überglücklich, nur ist das wohl rein technisch nicht möglich, variosteam und pyrolyse :cry:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10279
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: NEFF-Backofen

Beitragvon SteMa » So 11. Feb 2018, 20:13

Bei den neueren Modellen gibt es Variosteam und Pyrolyse in einem Gerät. Deshalb haben wir beim Austausch Geld dazugezahlt und uns Pyrolyse geleistet.
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1566
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Mini Backöfen zum mitnehmen ?
Forum: Backöfen
Autor: heimbaecker
Antworten: 7
Beko Backofen
Forum: Backöfen
Autor: sonne
Antworten: 6
Schamottsteine im normalen E-Backofen
Forum: Backöfen
Autor: Peter
Antworten: 15
Wer hilft mir meinen Manz Backofen besser zu verstehen
Forum: Backöfen
Autor: Kaffeeklatsch
Antworten: 3

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz