Go to footer

Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Nachtengel » Di 18. Mär 2014, 09:24

Einen herrlichen guten Morgen,

seit neustem hilft mir hier ein Manz. :sp
Nun möchte ich heute 3 Brote auf einmal backen...
Hierbei handelt es sich um Weizenmischbrot I aus der Feder von Lutz Geißer, das Brotbackbuch.
(Vorteig, OHNE Sauerteigansatz)
Anbacktemperatur bei 250 Grad für 10 Min. > weitere 35 Min. 190 Grad > 5 Min. 250 Grad bei geöffneter Tür.

Beim letzten Mal hatte ich 2 Brote auf einer Ebene.. Könnte ich dies heute auch mit 3 versuchen?
Theoretisch wäre der Platz da..
Oder doch lieber 2 oben u. eines unten ?
Wenn Hautkontakt entstehen würde, wäre das kein Problem.. Doch würden sich bei Dreien die Backzeiten verändern?
Was ratet Ihr mir aufgrund Eurer vielen Erfahrungen?

Vielen Dank für Euer Ohr!

Allen einen tollen Tag, herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon katzenfan » Di 18. Mär 2014, 11:11

Hallo Tatjana,
da ändert sich eigentlich nichts, evtl. 5-10 Min länger drinnen lassen, wenn sie noch zu hell sind.
Wichtig: ohne Abschirmblech backen.
Die Themperaturangaben entsprechen aber einem normalen Ofen.
Manz: 15 Min 250°, Schwaden entweichen lassen, Ofen aus, nach 30 Min Türe etwas öffnen und so
die restlichen 5 Min fertig backen.
Viele Grüße

Barbara
katzenfan
 
Beiträge: 810
Registriert: Do 18. Aug 2011, 10:57


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Nachtengel » Di 18. Mär 2014, 11:34

Hallöchen,

Dann werde ich Deinen Rat so befolgen.
Vor allem, dass ich die Abschirmbleche entferne.. so hatte ich die letzten Brote noch nicht gebacken.. Aber ich stehe noch am Anfang. :sp :run

Wenn ich überlege, dass ich in meinem alten Ofen immer nur ein Brot zaubern konnte.

Ich werde auf jeden Fall berichten.. :hu .adA

Herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Amore » Di 18. Mär 2014, 11:39

Hallo,
ja, das ist der Vorteil :lala
Früher hatte ich den "ganzen" Samstag den Backofen an, heute backe ich 4 Brote auf 2 Ebene, heize den Ofen auf, backe die Brote 20 Min bei 250 Grad (ohne Abschirmbleche) und lasse sie noch ca. 50 - 60 Min. im Ofen - fertig!

So wie katzenfan das beschrieben hat - mache ich es auch!

Gruß und gutes Gelingen!
Amoe
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Nachtengel » Di 18. Mär 2014, 11:49

Ein lächelndes Hallo !!

Kaum zu glauben, aber die alte Arbeitsgewohnheiten von "normalen" Öfen scheint mir ja fest im Oberstübchen zu sitzen.. Ich brauche doch tatsächlich ein klein wenig Mut. .adA


Vielen Dank für Eure Unterstützung, herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Little Muffin » Di 18. Mär 2014, 12:02

Ich heize den Ofen höher auf und etwas länger an, bevor ich die Brote reinschiebe. Die Anbackzeit kann sich dann auch etwas verlängern oder die Backzeit allgemein. Aber nicht mehr als ein paar min. Man muß es eben im Auge behalten. :ich weiß nichts Denn je mehr ich ihn den Ofen schiebe, desto stärker scheint die Temperatur zufallen. Jedenfalls braucht dann die Lampe für die Temperaturangabe länger bis sie wieder erloschen ist.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8479
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon katzenfan » Di 18. Mär 2014, 12:44

Wieder was vergessen. Das kommt davon, wenn man es schon ganz automatisch macht.

Nach dem Aufheizen warte ich immer etwa 15 Min. (Abstehzeit), bis ich mein Brot einschieße.
Die Wärme im Manz hat sich dann besser verteilt. Dies ist besonders wichtig, wenn du die Backplatte stark bestückst.

Das mache ich auch bei meinen Brötchen. Da ist es aber nicht so wichtig. Wichtiger ist, dass
nach dem Einschießen der Brötchen sofort die rote Leuchte angeht. Wenn nicht, dann den Ofen
für 2-3 Min höher stellen und dann wieder auf die Anfangsthemperatur zurückstellen. Das fördert
den Ofentrieb.
Viele Grüße

Barbara
katzenfan
 
Beiträge: 810
Registriert: Do 18. Aug 2011, 10:57


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Little Muffin » Di 18. Mär 2014, 13:32

Und die Krustenbildung! Mache ich auch so! :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8479
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Nachtengel » Di 18. Mär 2014, 14:19

Ein fröhliches Hallo,

tja..mir ist ein kleiner Fehler unterlaufen; nachdem hier 3 Brote zusagen fertig für die Wärme gemacht worden sind... habe ich festgestellt, dass meine räumliche Wahrnehmung schon fast Ergotherapie-Bedürftig ist.. 3 Brote (so wie ich es mir vorstelle ) passen gemeinsam nicht in die erste Ebene rein.
Also.. zwei Brote rein.. und dann muss eben Nr. Drei eben später rein.
Nun ja, für mich als "Praktikantin" war diese zeitliche Verschiebung eine echte Herausforderung.
Und das Brot, was "zu spät" reingekommen ist.. ist sogar am besten geworden. :kl

Herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Amore » Di 18. Mär 2014, 17:10

Hast Du jetzt nur eine Ebene oder zwei?

Vor lauter, lauter bin ich jetzt ganz wuschig :XD

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Nachtengel » Di 18. Mär 2014, 21:52

Einen wundervollen guten Abend..

Ich habe zwei Ebenen, doch irgendwie wollte ich eine nutzen.

Dir einen geruhsamen Schlaf!

Herzlichst Tatjana
Nachtengel
 


Re: Manz, statt einem Brot 3 Brote auf einmal, Zeiten?

Beitragvon Amore » Mi 19. Mär 2014, 07:51

Guten Morgen,

ok, so ging es mir am Anfang auch. Da könnte man schon "sparen" und dann ist man noch zu geizig die 2. Ebene aufzuheizen :wue
Mittlerweile habe ich meinen "Belegungsplan" für eine Ebene.

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz