Go to footer

Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon BackLiesl » Fr 20. Feb 2015, 13:31

Hallo zusammen,

ich schaue mich auch gerade nach einem Holzbackofen um. Ein Bekannter von mir hat den Comodo Thermo von Clibano (http://www.clibano.de) und ist damit sehr zufrieden. Mir gefällt der auch ziemlich gut und er macht auch von der Qualität einen guten Eindruck.

Ich würde mir aber eher das Modell Esperto holen wollen, weil der oben Schamottplatten eingebaut hat, die wohl wie ein Gewölbe funktionieren sollen. Das wäre zum Brotbacken bestimmt besser geeignet. Der Ofen ist mit 800€ allerdings nicht gerade billig und deshalb hätte ich gerne vorab einmal Erfahrungen mit diesem Modell gehört. Im Internet findet man dazu leider nicht viel - hat jemand von Euch zufällig den Esperto und kann mir davon berichten?

Danke schon mal vorab und viele Grüße

BackLiesl
BackLiesl
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:11


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon littlefrog » Fr 20. Feb 2015, 15:50

Von Brot backen steht aber nichts in der Beschreibung, nur Pizza und Flammkuchen?
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2118
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon funduq » Fr 20. Feb 2015, 18:23

littlefrog hat geschrieben:Von Brot backen steht aber nichts in der Beschreibung, nur Pizza und Flammkuchen?

Bei dem Esperto steht auch Brot dabei
Liebe Grüsse
Steffi
Benutzeravatar
funduq
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 15. Jan 2015, 15:31
Wohnort: Altensteig


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon littlefrog » Fr 20. Feb 2015, 19:08

Ah, ok, habe ich überlesen :oops:
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2118
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon Brotzeit » Fr 20. Feb 2015, 19:53

Hallo,
diese Bauart von Holzbacköfen ist generell eher für Pizza und Flammkuchen geeignet.
Zum Brotbacken sind diese Art von Öfen nur bedingt tauglich.
Es fehlt diesen Öfen an entsprechender Speichermasse (Schamott oder Keramikplatten) und Isolierung. Beim Pizza und Flammkuchen Backen kann ständig das Feuer nachgeheizt werden und die Temperaturkontrolle ist wegen der kurzen Backzeit, von nur ein paar Minuten, nicht ganz so wichtig. Anders sieht das beim Brotbacken aus, da muß man schon die Temperatur über einen längeren Zeitraum sehr konstant halten, am besten ist wenn man zum Backen nur die Speicherwärme nutzt. Ich habe selbst meine 1. Backversuche mit einem ähnlichen Pizzaofen gemacht, Pizza und Flammkuchen waren gut, das Brotbacken habe ich nach einem halben Dutzend Misserfolgen mit dem Ofen dran gegeben.
Habe mir dann vor ein paar Jahren einen Fontana Gusto 80 gekauft (spielt aber preislich in einer ganz anderen Liga und ist deshalb mit dem Clibano nicht vergleichbar) und damit funktioniert alles bestens. Wenn man mit einem Holzbackofen Brotbacken will, sollte man lieber etwas mehr ausgeben und bekommt dafür einen vollwertigen Holzbackofen. 800 € ausgeben und mit dem Ofen nicht zufrieden sein ist auch eine Menge Geld.
Ich habe meine Fontana Ofen damals bei Grill und Ofen gekauft und war auch mit der Beratung sehr zufrieden.
Viele Grüße
Zuletzt geändert von Lenta am Sa 21. Feb 2015, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Direktlink entfernt
Viel Spass und Erfolg beim Brotbacken wünscht
Brotzeit aus dem Westerwald

Internetseite: https://www.grill-und-ofen.de
Wer Fragen hat kann sich gerne melden.
Brotzeit
 
Beiträge: 8
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:38
Wohnort: Westerwald


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon kyra » Sa 21. Feb 2015, 11:25

Hallo Liesl,

schau mal bei Ramster nach.
Die haben momentan den Le Rond in Vollausstattung für € 640 im Angebot.
Im Grillsportverein kannst zu viele Bilder ansehen. Brot backen ist darin auf jeden Fall möglich.
Sogar Anleitungen diverser Art findest du dort im Forum.
Evtl. solltest du deine Frag dort noch einmal stellen. Die User können dir kompetente Antworten geben.

Unser Le Grand ist mit Schamott vollausgestattet und nochmals außen isoliert.
In der warmen Jahreszeit backen wir hin und wieder unser Brot im Ramster.
D.h. ich benötige meinen Mann als HiWi. Er muß anheizen usw. Das ist mir gesundheitlich angeschlagen zu mühsam.
GlG

Heike
Benutzeravatar
kyra
 
Beiträge: 247
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 20:12


Re: Jemand Erfahrung mit Holzbackofen von Clibano?

Beitragvon BackLiesl » So 22. Feb 2015, 15:39

Hallo zusammen,

danke für Eure Tipps und Hinweise.

Die von Dir, Brotzeit, vorgeschlagenen Modelle sind für mich leider zu teuer.

Danke kyra für deine Empfehlungen mit dem Grillsportverein und Ramster, den habe ich mir auch schon angeschaut. Aber das Clibano Modell sieht irgendwie schicker aus. Und der soll auch besser gegen Rost geschützt sein wegen dieser Pulverbeschichtung.

Von daher würde ich mir schon gerne den Clibano Esperto gönnen - wenn ich halt wüsste ob darin das Brotbacken einigermaßen funktioniert... Schamottsteine sind ja eigentlich genug drin!?
Ich werde mein Glück mal im Grillsportverein Forum probieren.

Viele Grüße
BackLiesl
BackLiesl
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 13:11



Ähnliche Beiträge

Schwarzwälder Brot und Baguette aus dem Holzbackofen
Forum: Willkommen
Autor: Wood fired
Antworten: 4
Pizza+Brötchen,Brotbackkurs mit unseren MA im Holzbackofen
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: hansigü
Antworten: 26
Erfahrung mit der maxximum
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Escamoteur
Antworten: 0
Holzbackofen von Ramster
Forum: Backöfen
Autor: Waldbäcker
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz