Go to footer

Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Alle Fragen und Erfahrungen mit einem Elektroherd, Manz Backofen,
Häussler Elektrosteinbackofen und Holzbackofen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon Julian112 » Do 21. Dez 2017, 19:00

Hallo Ihr lieben,
habe seit kurzem einen 2 geschossigen Pizzaofen(Gastroofen) in meinem Backraum stehen,jedoch komme ich mit der Wahl der richtigen Temperatur und Backzeit noch nicht ganz klar...

https://www.gsmultitrade.de/pizzaofen-3 ... fen/a-325/

Hat zufällig jemand von euch damit Erfahrungen ?

Wäre schön,wenn ihr diese mit mir teilen könntet.


Grüße

Julian
Zuletzt geändert von Julian112 am Fr 22. Dez 2017, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Julian112
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:35


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon mischee » Fr 22. Dez 2017, 09:47

Jep ich habe einen, was möchtest du wissen ?
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon Julian112 » Fr 22. Dez 2017, 17:35

Habe Probleme mit der Temperatur und Backzeit.
Welche Temperatur nimmst du für:
Brötchen (Weizen)
Laugenweckle
Brote
Hefeteigkuchen
und andere Kuchen?

Und welche Zeiten ?
Die gleichen wie beim Haushaltsofen oder andere ?

Stehe da komplett auf dem Schlauch ....

Danke !
Julian112
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:35


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon _xmas » Fr 22. Dez 2017, 18:13

Ich bin eben auf das Foto des Pizzaofens aufmerksam gemacht worden.
Wenn du kein Einverständnis vom Besitzer des Bildes hast, dieses zu posten, verletzt du das Copyright, was u.U. sehr unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen könnte. Da von dir noch nicht einmal die Quelle des Bildes genannt wurde, würde ich dich bitten, einfach auf die Seite zu verlinken, auf der der Ofen zu sehen ist. (Beitrag editieren und Bild löschen, danach entsprechenden Link setzen. Wenn du Hilfe für die Vorgehensweise benötigst, melde dich.)


Ich nehme an, das soll keine kommerzielle Werbung sein?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon Julian112 » Fr 22. Dez 2017, 18:34

Hallo auf keinen Fall sollte das Werbung sein, wollte nur das die anderen Teilnehmer wissen was ich meine... werde ihn gleich editieren !

Grüße
Julian112
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:35


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon _xmas » Fr 22. Dez 2017, 19:01

Danke Julian, prima.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon Julian112 » Fr 22. Dez 2017, 22:25

So gerade Brötchen gebacken,Ofentemperatur 240 Grad,werde das nächste mal wohl etwas mehr Oberhitze und dafür weniger Unterhitze nehmen,da diese alle unten einen brauen fleck in der Mitte habe... gebacken hab ich Sie auf einem Lochblech ;-)

Muss am Sonntag für die ganze Familie Weckle machen (Mohn,ohne Was und Laugen) die sollten dann hoffentlich ohne fleck den Ofen verlassen.

Morgen Backe ich ein 60 aus süßem Hefeteig für einen Geburtstag,hoffe das dieser auch heil aus dem Ofen kommt,da er ein Geburtstagsgeschenk ist...


Ansonsten kann ich nur sagen,dass er sehr praktisch ist,da ich nun für 20 Brötchen nur noch einmal die Kiste für 20 Minuten brauche anstatt wie früher 3x20 min :)
Julian112
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:35


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon mischee » Sa 23. Dez 2017, 10:47

Also ich backe eigentlich nur Pizza da drin.
Wie hoch ist dein Backraun ?
Liegen die oberen Heizstäbe frei und wie ist dann der Abstand zum Boden ?
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon klari » Sa 23. Dez 2017, 11:00

Wie machst du es mit der Beschwadung?
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon Julian112 » Di 26. Dez 2017, 09:24

Hi,
Backraum ist 20 cm hoch von Stein bis UK Heizstäbe. Diese liegen bei meinem Modell frei. Bei mir ist lediglich der Boden der Backräume mit Schamott versehen.


Beschwadung mache ich minimal mit der „Blumenspritze“,bin diesbezüglich aber auch mit dem Ergebnis zufrieden....
Julian112
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Dez 2017, 18:35


Re: Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens

Beitragvon mischee » Di 26. Dez 2017, 12:26

OK. bei der Höhe sollte es funktionieren und wenn du mit der Überhitzte hinkommst alles gut.
Aber du solltest nicht auf dem Lochblech backen sondern direkt auf dem Stein so verdampft das Wasser in deinem Teig bei Kontakt auf dem Stein und du kannst dir bestimmt 5 min. Backzeit sparen, Temp. sollte passen.
Ich habe mal in meinem Backhaus draußen die Brötchen bei 350°C eingeschoßen direkt auf dem Stein gebacken für 8 oder 9 min das waren die besten die ich je hatte.
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backöfen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz