Go to footer

Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon Lenta » Sa 19. Feb 2011, 15:45

Hallo,

ich forme mein Toastbrot immer "normal", also wirken, aufrollen, Enden "einklappen", feddich. Hatte noch nie Probleme mit der Taillenbildung. Woher kommt die denn?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon Lenta » Sa 19. Feb 2011, 17:30

Aha, das mit dem Stand kann ich jetzt nachvollziehen, ich fragte mich nämlich immer, wieso das ein "Problem" ist. Rein optisch finde ich das nicht schlimm.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon Trifolata » So 20. Feb 2011, 17:11

Hallo Heidi, :top
ist ja toll, was Du wieder ausfindig gemacht hast. Ich lese das immer gerne, da mich gerade solche galenischen Fragen interessieren.
Völlig wertfrei: Du kannst Dir inzwischen wahrscheinlich denken, was ich zu Milchpulver sagen würde :roll:
Aber ich muß doch langsam mal ein Toastbrot probieren, auch wenn ich keine Toastbrotform habe. Nach dem Bericht von avensis zu urteilen, ist das wohl nicht so ohne?
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon BrotDoc » So 20. Feb 2011, 21:15

Heidi, die II. hat geschrieben:Hallo Hilde - ganz im Gegenteil: eigentlich teile ich sowohl Lentas Meinung zur Taillienbildung (ist aber dennoch für Einige ein Schönheitsfehler)


Hallo Heidi,

also mir wurde auch etwas klar: Bisher dachte ich, mit Taille sei das Ausbeulen des Brotes nach oben gemeint. Wahrscheinlich gehts bei den Pieces / Strängen um beides. Es ist aber schon für mich erstrebenswert, daß ein Toastbrot auch wie ein Toastbrot aussieht, und nicht wie ein Kastenweißbrot ;)
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon BrotDoc » Di 22. Feb 2011, 13:47

Heidi, die II. hat geschrieben:herabwürdigen oder Anderen zu nahe treten - diese Feststellung ist mir wirklich wichtig. Ich hoffe sehr, dass es bei Dir nicht so angekommen ist, bin jetzt aber wirklich verunsichert. :l


Hallo Heidi,

ist es nicht :)
Grüße,
Björn
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon Little Muffin » Di 22. Feb 2011, 15:59

Ich möchte auch mal gerne ein Toastbrot backen und dann möchte ich auch, dass es wie ein Toastbrot ausschaut, also ohne komische Risse oder so eingedellt (wie mein Schokokuchen z.b. im letzen halben Jahr :eigens ). Von daher bin ich für die ganzen Tipps und Links immer dankbar und werde das beherzigen. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Taillenbildung im Toastbrot vermeiden

Beitragvon Little Muffin » Di 22. Feb 2011, 16:13

Heidi, ich glaube auch so langsam, dass ich kein anständiges Baquette hingekomme. Alleine die Krume, optisch von aussen wäre es mir ja echt egal. ich freue mich eben einfach, wenn das gebackene nicht nur geschmacklich sondern auch optisch gelungen ist. Und sowas wie mein Schokokuchen (sackt der doch einfach ein, Frechheit! .ph ) möcht ich ungern als Toastbrot aus dem Ofen holen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03



Ähnliche Beiträge

4. Online-Backtreffen Toastbrot
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: Lenta
Antworten: 101
Toastbrot nach Bäcker Süpke
Forum: Anfängerfragen
Autor: Heike
Antworten: 11
3. Nach einem Grundschema Toastbrot backen
Forum: Tutorien
Autor: Brötchentante
Antworten: 10
Chesterfield Hexen Toastbrot
Forum: Weizensauerteig
Autor: Naddi
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz