Go to footer

Sauerteig wird schlecht

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Für ASG- Fütterung Mehl fein oder grob mahlen

Beitragvon _xmas » Fr 31. Jul 2020, 16:04

Birgit, das ist mir gestern auch aufgefallen, aber aus Zeitgründen konnte ich nicht reagieren.

Alle Beiträge von Kläuschen zum Thema Sauerteig lassen sich zusammenfassen, weshalb ich die Themen jetzt zusammenführe. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12015
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sauerteig wird schlecht

Beitragvon Kläuschen » Fr 31. Jul 2020, 21:22

Ich bin sehr dankbar, dass es dieses Forum gibt, und so nette Leute, die sich die Mühe machen, mir zu antworten, wo ich doch so ein schwieriger Fall bin. Ich nehme 1 Teelöffel ASG , 25 g Mehl und 25 g ca 35 Grad warmes Wasser.In den Backofen stelle ich eine Backofenlampe (25 Watt Glühbirne). Die hole ich immer raus, wenn die Temperatur über 30 Grad geht. Ich habe jetzt mal etwas geriebenen Apfel reingetan und hoffe, dass was passiert. Danke Hansi für dein Angebot, aber bei den Temperaturen macht es wohl wirklich keinen Sinn ASG mit der Post zu schicken. Ich habe ja meine Bekannten in der Nähe, von denen ich schon seit Jahren ASG beziehe, wenn sich über meins wieder mal der graue Teppich gelegt hat.
Kläuschen
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: Sauerteig wird schlecht

Beitragvon ML62 » Sa 1. Aug 2020, 09:59

1 Teelöffel ASG , 25 g Mehl und 25 g ca 35 Grad warmes Wasser

Wie lange lässt du den Ansatz dann im Warmen reifen?
Wenn du 35° warmes Wasser nimmst u. das ASG Raumtemperatur hat, dann darf die Temperatur im Ansatz langsam abfallen auf ca. 22°, dafür benötigst du im Sommer keinen Backofen mit eingeschalteter Lampe. Im Winter reicht es auch, wenn die Lampe zu Beginn der Reifezeit ca. 2 h an ist. Alternativ kannst du den Ansatz auch konstant bei 26-28° reifen lassen.
Liegt die Temperatur längere Zeit über 30° vermehren sich die ST-Hefen nicht gut, hast du eine starke Vermehrung der Milchsäurebakterien.

... wenn sich über meins wieder mal der graue Teppich gelegt hat.

Dann mach bitte mal ein Bild von dem Belag. Wie weiter oben schon geschrieben, vermute ich, dass es Kahmhefe/Hungerhefe ist u. kein Schimmel.
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:03


Re: Sauerteig wird schlecht

Beitragvon Kläuschen » Sa 1. Aug 2020, 23:30

Ich habe noch eine Frage: Man soll ja nicht unbedingt stur alle 6 Stunden füttern, sondern beobachten, wie das ASG sich entwickelt. Irgendwo habe ich in einem Forum-Beitrag gelesen, dass man neu füttern soll, wenn das ASG sich wölbt. Ist das ok so?
Kläuschen
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: Sauerteig wird schlecht

Beitragvon EvaM » So 2. Aug 2020, 10:22

Ja, ist ok! Ungefähr verdoppeln lassen. Du müsstest feine Poren durch das Glas sehen. Geruch sollte fein säuerlich sein. Ich füttere mein ASG nach Lutz mit 50 g Mehl, 50 g Wasser und 5 g ASG. Dein Teelöffel ASG bringt wieviel ASG auf die Waage?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2300
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Sauerteig wird schlecht

Beitragvon _xmas » So 2. Aug 2020, 19:45

Hallo Kläuschen, ich fände es schön und sinnvoll, auf die Fragen anderer, die dir helfen wollen, auch zu antworten. Marla möchte dir behilflich sein, aber du ignorierst ihren Beitrag, indem du eine neue Frage stellst. Vielleicht hast du ihn ja nur übersehen ... :? ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12015
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz