Go to footer

Sauerteig - kein Trieb

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon _xmas » Do 20. Sep 2018, 18:43

Danke, Barbara, dann weiß ich ja, an wen wir uns wenden können, wenn wir etwas nicht finden. :lol: :tL
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10720
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon katzenfan » Do 20. Sep 2018, 18:45

Hoffentlich hab ichs dann :del
Viele Grüße

Barbara
katzenfan
 
Beiträge: 802
Registriert: Do 18. Aug 2011, 10:57


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon Waldhexe » Mo 29. Okt 2018, 20:59

Nach unsrem Kurzurlaub (und dann auch noch ein paar Tage länger, aber keine 2 Wochen) hab ich den Sauerteig wieder aufgefrischt - es kam wieder ein sehr stechender Geruch und ich hab ihn nun entsorgt - ich denk einfach, da war was mit drin, was nicht reingehörte (etwas was lebt *g)

OK, neuer Sauerteig ist in der mache, bekomme ggf übernächste Woche einen mitgebracht...
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 183
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 10:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon _xmas » Mo 29. Okt 2018, 23:07

Acetongeruch: Der Sauerteig hatte ordentlich Hunger und war sicher nicht schlecht. :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10720
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon UlrikeM » Di 30. Okt 2018, 00:37

Vor dem Urlaub setze ich den ST immer etwas fester an, so in etwa 1Teil ASG,gut 2 Teile Wasser, knapp 3 Teile Roggenmehl, dann hat er mehr zu essen. Der hält gut und gerne vier Wochen durch. Nach Azeton riecht er dann auch, aber in kurzen Abständen 2x oder 3x aufgerischt und er ist wieder da.

Und eine Trockensicherung machen, wenn der ST schön mobil ist, ist auch eine gute Idee. Dann spart man sich das neu Ansetzen ;)
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3543
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon Waldhexe » Di 30. Okt 2018, 06:55

_xmas hat geschrieben:Acetongeruch: Der Sauerteig hatte ordentlich Hunger und war sicher nicht schlecht. :xm


Es war kein Acetongeruch und ich hab ja Sauerteigerfahrung, ich weiss wie er richen soll/kann.
Ich hab das ja schon den ganzen Sommer beobachtet, der Geruch war immer mal da (auch wenn gerade aufgefrischt) nach mehreren Auffrischungen roch er dann normal.
Er hatte ja auch seinen Job nicht so wirklich gemacht, irgendwas stimmte mit ihm nicht und so hab ich das gemacht was sinnvoll war - ihn entsorgt.
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 183
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 10:50
Wohnort: Saarbrücken


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon _xmas » Di 30. Okt 2018, 11:36

Das ist dann selbstverständlich richtig - ich wollte nicht klugschei*en. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10720
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sauerteig - kein Trieb

Beitragvon Waldhexe » Di 30. Okt 2018, 12:50

_xmas hat geschrieben:Das ist dann selbstverständlich richtig - ich wollte nicht klugschei*en. ;)


Der Einwand war ja durchaus berechtigt - für jemanden, der da keine Erfahrung mit hat, ist der Acetongeruch schon befremdlich.
liebe Grüße Kristin :hx :ma
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 183
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 10:50
Wohnort: Saarbrücken

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz