Go to footer

Salz - was nicht alles schief gehen kann

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon StSDijle » So 4. Sep 2016, 09:03

Hallo zusammen,

Also ich versuche gerade das Kassler helle vom BrotDoc auch schön hinzubekommen - das ist nämlich ein wunderbares Alltagsbrot. Wenn ich die Kruste jetzt auch noch ohne Risse hinbekomme, dann hält sich so ein Laib bestimmt auch noch etwas länger. Nun gut meine Ungeduld bei der Stückgare steht mir da aber etwas im Weg.

Darum soll es hier aber garnicht gehen. Ich backe ja schon ewig, aber so was blödes ist mit mit Salz noch nie passiert: Es hat sich nicht aufgelöst..... Ich habe grobes Salz; bisher (weil mir klar ist, dass es sich nicht so einfach auflöst) habe ich das immer im Schüttwasser aufgelöst. Nun habe ich diesmal das Weizenmehl mit dem Wasser zur Autolyse gestellt und da angenommen, dass das Salz sich da schon auflösen wird.... Pustekuchen. Beim formen gerade, krümeln mir Salzkristalle entgegen. Na mal schauen wie es wird. :gre :kdw

Naja.... Egal schönen Sonntag.
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 841
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:49


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon EvaM » So 4. Sep 2016, 10:04

nimms nicht zu tragisch ;) . In Frankreich gibt es eine Butter mit Salzkristallen. Warum dann nicht ein Brot? :mrgreen: Vielleicht löst sich es bei der Gare doch noch etwas auf?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon Little Muffin » So 4. Sep 2016, 10:26

Zur Not beim nächsten mal das Salz in einen Mörser zerreiben oder in einen Plastiktüte geben und mit einer Flasche oder einem Nudelholz drüber rollen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8544
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon StSDijle » So 4. Sep 2016, 11:02

Daniela, wie gesagt. Ich hab ja meine übliche Routine die funktioniert.... Nun ist es gebacken. Mal sehen wie es heute Abend schmeckt ;) alles halb so wild, ich wollte nur Mitleid von euch :p

S
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 841
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:49


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon Lulu » So 4. Sep 2016, 12:55

Nein Eva, das Salzkristall bleibt bei der Gare auch so.
Hab dieselbe Erfahrung gemacht wie Sts....und daraus gelernt. ;)

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon Brotstern » So 4. Sep 2016, 13:12

Hallo S,

vielleicht kommt dir nach dem Backen der Salzgehalt noch höher vor, als du denkst!

Hierist ein Link zu einem interessanten Beitrag im hr-TV vom 13.07.2016, in dem es um den Salzgehalt im Brot geht.

Ich nehme immer 2,2 % Salz im Verhältnis zu Mehlmenge und Körnern/Saaten. Die Salzreduzierung nach dem Vorbild in dem TV-Beitrag habe ich selbst noch nicht ausprobiert, müsste ich aber mal... :ich weiß nichts


Nebenbei gefragt: Hängen an dem S noch ein paar Buchstaben dran, so dass es ein ganzer Name wäre, was ich persönlich viel netter finden würde!?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Salz - was nicht alles schief gehen kann

Beitragvon StSDijle » So 4. Sep 2016, 14:52

Hi Linda,

Das ist ja spannend. Ik internet höre ich auch auf meinen Nick oder Varianten davon, wenn dir dass nicht so gefällt, darfst du auch Stefan sagen. Das ist kein Geheimnis nur Faulheit ;)

LGS
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 841
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:49



Ähnliche Beiträge

Wie kann ich hier....
Forum: Anfängerfragen
Autor: pelzi
Antworten: 15
Salz im Anstellgut ?
Forum: Anfängerfragen
Autor: tessy
Antworten: 21
Ich kann kein Weizenbrot
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kearvaig
Antworten: 36
Fehler des Ofens oder alles ok?
Forum: Backöfen
Autor: JalSloN
Antworten: 10

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz