Go to footer

Hilfe bei Westfalen Kruste

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Hilfe bei Westfalen Kruste

Beitragvon Lulu » Fr 10. Jun 2016, 20:29

Ich hab im Moment nur Roggenvollkorn da und möchte morgen Brotdocs Westfalen Kruste backen, da die Malzstuecke aus dem Froster müssen.
Was meint Ihr, waere es besser ein Quellstück zu machen, dass es lockerer wird?
Wenn ja, mit wieviel Wasser Mehl? Da bin ich noch recht unsicher.
Oder einfach nur 15 % mehr Wasser nehmen... aufgrund des Roggenvollkorn Anteils big_grubel big_grubel
Zuletzt geändert von Lulu am Fr 10. Jun 2016, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Hilfe bei Westfalen Kruste

Beitragvon hansigü » Fr 10. Jun 2016, 21:01

Hallo Renate,
so wie ich es sehe, würde ich einfach etwas Schüttflüssigkeit dazu geben, denn es kommt ja in den Hauptteig keine Flüssigkeit mehr, Du hast also kaum freies Wasser mehr zur Verfügung, dass Du ein Quellstück machen könntest!
Ich mache so was immer Pimaldaumen!
Jepp, so wäre es gut! 15 %!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7403
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Hilfe bei Westfalen Kruste

Beitragvon Lulu » Fr 10. Jun 2016, 21:06

Danke Hansi.....

So werde ich auch vorgehen....und Sonntag berichten.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Hilfe bei Westfalen Kruste

Beitragvon SteMa » Fr 10. Jun 2016, 23:54

Ich habe die Westfalen - Kruste auch schon mal mit Vollkornmehl gebacken, ich habe etwas mehr Flüssigkeit genommen und das Brot war etwas kompakter aber sehr lecker. Zu der Menge der Schüttflüssigkeit hat Hansi ja bereits was geschrieben... Ich habe es damals so aus dem Handgelenk gemacht. :xm
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See



Ähnliche Beiträge

Brot mit Kruste
Forum: Anfängerfragen
Autor: overo
Antworten: 5
Westfalen-Kruste
Forum: Roggensauerteig
Autor: BrotDoc
Antworten: 72
Kruste bricht nicht auf und Ofentrieb?
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: certhas
Antworten: 7
Ein Hallo aus dem schönen Westfalen!
Forum: Willkommen
Autor: Tamaraw
Antworten: 4
Körner in der Kruste sehr hart - normal?
Forum: Anfängerfragen
Autor: BrotDoc
Antworten: 8

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz