Go to footer

Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werden

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werden

Beitragvon Mikado » Mi 28. Apr 2021, 18:23

Hallo zusammen

Vorhin bin ich zufällig auf einen Bericht mit tragischem Ende gestoßen. Da hier schon öfter von Bärlauch in Backwaren oder als sonstige Zutat die Rede war, wollte ich euch das nicht vorenthalten:

https://lua.rlp.de/de/presse/detail/new ... ergiftung/

Wer Bärlauch selbst sammelt, bitte passt auf!
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon lucopa » Mi 28. Apr 2021, 18:50

Mika,

die Bärlauchblätter einfach zwischen den Fingern zerreiben und riechen. Man kann ihn nicht verwechseln!

Gruß
Manfred
lucopa
 
Beiträge: 375
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon matthes » Mi 28. Apr 2021, 19:06

Im Zweifel kaufen, meine Frau brachte gestern für 8€ einen riesen Berg mit, macht uns nicht arm, aber ist sicher.

PS: krasse Story!
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 784
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon Sheraja » Mi 28. Apr 2021, 19:20

Ja leider kann man ihn sehr wohl verwechseln.Unwissen und Unafmerksamkeit führen dazu. Kenne auch so eine Geschichte. Ich werde dieses Jahr ansäen. Im Moment ernte ich ihn im Garten eines Freundes.
mit einem Grüezi und Hallo :hu
Benutzeravatar
Sheraja
 
Beiträge: 1171
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 18:53
Wohnort: VS-Villingen


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon lucopa » Mi 28. Apr 2021, 20:00

@sheraja,

wie könnte denn das Verwechseln gelingen? Ich kann mir das nicht vorstellen.

Manfred
lucopa
 
Beiträge: 375
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon hansigü » Mi 28. Apr 2021, 20:54

Sorry, das können nur Menschen sein, die das erste Mal Bärlauch gesammelt haben. Wie Manfred schon schreibt, der Geruch machts unverwechselbar! Ist natürlich tragisch! Aber bei Pilzen passiert das ja auch immer wieder! :ich weiß nichts
Sheraja, natürlich kann Unaufmerksamkeit dabei sein, aber vor allem Ahnungslosigkeit!
Haben vor einigen Jahren schöne Champingnon´s im Wald gefunden, die ersten im Frühjahr! Normalerweise beschnuppere ich die intensiv, aber die rochen gut! Am Abend machte Sohnemann sich die und als sie in der Pfanne waren, rochen sie nach Lack! Das war halt der Karbol-Champi, das riecht man normalerweise, aber die waren so frisch, das ich es nicht erschnuppert habe! :lala
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9158
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon Kräuterküchenhexe » Do 29. Apr 2021, 10:28

Hallo Zusammen,

das mit dem Reiben klappt nur bedingt, wenn ich dreimal Bärlauch (Allium ursinum) zwischen den Fingern zerrieben habe, haben die Finger den Geruch stark angenommen und ich werde Maiglöckchen nicht mehr mit dieser Methode unterscheiden können. Bärlauch hat eine matte Blattunterseite, Maiglöckchen eine glänzende. Und Herbstzeitlose, auch ein stark giftiges Kraut glänzt oben und unter blank grün.

Am günstigsten ist es den Standort zu kennen. Wer einen Standort kennt, der weis normalerweise auch ob dort gleichzeitig Maiglöckchen wachsen. Herbstzeitlose wächst eher auf Wiesen.

Um die Sache noch etwas komplizierter zu machen: in Berlin und Brandenburg wächst noch der Berliner Bärlauch, botanisch Allium paradoxum. Hier besteht wenig Verwechselungsgefahr, das Blatt ist viel zarter, nicht so kräftig.

Am Besten noch mal in einem guten Buch oder bei Tante Google nachschauen

MfG
die Kräuterküchenhexe
Kräuterküchenhexe
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:13
Wohnort: Berlin


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon lucopa » Do 29. Apr 2021, 15:30

Ich bleib dabei: Man muss sich schon äußerst dusselig anstellen, um Barlauch nicht als Barlauch zu erkennen. Wo soll denn das hinführen, wenn man uns nicht mal mehr zutraut die einfachsten Dinge zu unterscheiden. Wem es derart an Lebenstüchtigkeit mangelt, der sollte sich überhaupt überlegen, ob er einen Schritt in diese "wahnsinnig gefährliche" Welt wagt. Ich frage mich: Wie habe ich das nur alles überlebt?

In diesem Sinne - und mit einigem Kopfschütteln
Manfred
lucopa
 
Beiträge: 375
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon hansigü » Do 29. Apr 2021, 21:47

Da muss ich dir zustimmen, Manfred!

Kräuterküchenhexe, da nützt Google und Buch meistens nix mehr! Beim Sammeln muss man die Augen aufhalten, was man zupft, gerade bei Blättern. Die anhand von Abbildungen auseinander zu halten, erfordert doch einiges an botanischer Erfahrung!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9158
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon Kräuterküchenhexe » Fr 30. Apr 2021, 13:45

Hallo Hansi,

natürlich ein Buch! Ich habe mein Pflanzen/Kräuterwissen aus Bestimmungsschlüsseln. Dort werden die Merkmale der Pflanzen verglichen, Bilder hatten die eher nicht.

Ein Blick auf die Merkmale, blank oder stumpf, oben oder unten, Blätter ganz oder gefiedert, hilft mehr als ein Bild.

Die Gefahr der Vergiftung durch Maiglöckchen oder Herbstzeitlose ist vielleicht nicht so groß, aber beide Pflanzen haben fatale Folgen.

Vielleicht besser jemanden mitnehmen, der sich auskennt. So habe ich gelernt Pilze zu sammeln.

LG
die Kräuterküchenhexe
Kräuterküchenhexe
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:13
Wohnort: Berlin


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon _xmas » Fr 30. Apr 2021, 17:10

Ich bleib dabei:

Manfred, du hast meine Zustimmung.
Und wenn ich sicher sein will, rieche ich nicht an meinen Fingern, sondern an der Pflanze.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12654
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon hansigü » Fr 30. Apr 2021, 17:47

Kräuterküchenhexe hat geschrieben:Vielleicht besser jemanden mitnehmen, der sich auskennt. So habe ich gelernt Pilze zu sammeln.

Das ist das Beste, was man machen kann!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9158
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Bärlauch sammeln, Verwechslung KANN sehr gefährlich werd

Beitragvon Kräuterküchenhexe » Di 4. Mai 2021, 16:23

Hallo Zusammen,

Im Landkreis Freising ist am Sonntag ein Mann im Krankenhaus verstorben, er hat (vermutlich) Bärlauch mit Herbstzeitlose verwechselt.

LG
die Kräuterküchenhexe
Kräuterküchenhexe
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Dez 2014, 19:13
Wohnort: Berlin



Ähnliche Beiträge

So werden Fladenbrote gebacken!
Forum: TV-Ecke
Autor: hansigü
Antworten: 4
Kann Trockenhefe kaputt gehen?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Brötchentante
Antworten: 9
Wie soll unsere Kreativküche aufgebaut werden?
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: Naddi
Antworten: 4
Ich kann kein Weizenbrot
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kearvaig
Antworten: 36
Körner in der Kruste sehr hart - normal?
Forum: Anfängerfragen
Autor: BrotDoc
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz