Go to footer

Backstein beim Schwaden zersprungen

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon hell-g » So 9. Jul 2017, 09:03

Hallo,

ich habe heute zum ersten Mal den Versuch mit Edelstahlschrauben zum Schwaden versucht. Die Schrauben liegen in einem Edelstahlbehälter auf dem Ofenboden. Beim ersten Schwaden ist mir mein Backstein (Pampered Chef) im Augenblick der Wasserzufuhr auf die Schrauben in zwei Teile zersprungen :cry:

Wie hätte ich das verhindern können?

Viele Grüße

hell-g
hell-g
 
Beiträge: 7
Registriert: So 9. Jul 2017, 08:58


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon Förmchenbäcker » So 9. Jul 2017, 10:03

Hallo!
Ich backe auf Fliesen und habe schon einige geschrottet, indem ich beim Schwaden das Gefäß nicht richtig getroffen habe.
Da ich nicht mit heissem Wasser schwade, hat das kalte Wasser auf der heissen Oberfläche leider diesen Effekt.
Könnte das bei Dir auch passiert sein?

Viele Grüsse
Sabine
Förmchenbäcker
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 18:28
Wohnort: Berlin


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon StSDijle » So 9. Jul 2017, 10:55

Hallo,

So ein Pech! Ich fürchte Sabine hat den Finger in der Wunde oder im Riss in dem Fall. Ich nutze immer kochendes Wasser und bilde mir ein dass das die Risiken minimiert. Wasser auf den Stein probiere ich aber trotzdem zu vermeiden, passiert ist es zwar schon bisher aber ohne fatale Folgen. Ich klopf auf den Holzkopf.

Bis die Tage.

Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon sun42 » So 9. Jul 2017, 11:08

hell-g hat geschrieben:Beim ersten Schwaden ist mir mein Backstein (Pampered Chef) im Augenblick der Wasserzufuhr auf die Schrauben in zwei Teile zersprungen. Wie hätte ich das verhindern können?


Gar nicht, es handelt sich schlicht um einen Materialfehler des Backsteins. Üblicherweise bestehen Backsteine aus feuerfestem Material wie Schamotte, die diese Temperaturschwankungen aushalten. Der verwendete Backstein ist vermutlich aus gebranntem Ton und für den Einsatz als Pizza- oder Backstein nur bedingt geeignet.
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1036
Registriert: So 7. Dez 2014, 00:06


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon cremecaramelle » So 9. Jul 2017, 17:26

Soweit ich mich erinnere, soll man den Pampered Chef nicht mit vorheizen (welchen Zweck er dann erfüllen soll, erschließt sich mir aber nicht...). Ich nutze seit langer Zeit einen rechteckigen Pizzastein, den es alle Jahre wieder bei den bekannten Discountern gibt und hatte nie ein solches Problem.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon StSDijle » So 9. Jul 2017, 22:40

Hallo nochmal.

Ich habe gerade nochmal geschaut. Das Ding scheint ja echt nicht wirklich ideal zu sein. Ärgerlich, dass sowas so verkauft wird. Ich hab bei einem kleinen Händler im Netz (auf einen großen bekannten Platform, die mit a nicht die mit B) einen Schamottestein in passenden Maßen und Lebensmittel echt gefunden. Der hat mich in der dicksten Ausführung keine 30€ gekostet. Wenn du Probleme hast ähnliches zu finden schick mir eine PM und ich such mit.

Ich habe da auch schon Wasser beim Schwaden drauf gekippt (also natürlich nicht mit Absicht) Es knispert immer komisch als ob es mir sagen will, dass das keine gute Idee ist. Bisher (wieder auf den Holzkopf klopf) keine Fatalitäten.

Soweit so schlecht. Blödsinn wie dieser passiert.
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 21:49


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon hell-g » Mo 10. Jul 2017, 19:53

Ich habe mir jetzt beim Dr. einen Stein bestellt.
hell-g
 
Beiträge: 7
Registriert: So 9. Jul 2017, 08:58


Re: Backstein beim Schwaden zersprungen

Beitragvon _xmas » Mo 10. Jul 2017, 20:08

Bei wem? :?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11999
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz