Go to footer

Backen ohne Lavastein

Hier soll ein Nachschlagewerk entstehen.
Schreib bitte hier Eure Tricks und Tipps rein.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backen ohne Lavastein

Beitragvon marion » Di 2. Apr 2013, 09:22

Hallo!
Ich habe ein Rezept wo die Backzeit und Temperatur nur für einen Lavastein angegeben sind.
Ich habe keinen Stein und weiß nicht wie ich es backen soll. :p

Gruß
Marion
marion
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 13:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Naddi » Di 2. Apr 2013, 09:32

Vielleicht solltest Du das Rezept mit einstellen, dann kann man besser helfen :ich weiß nichts

Eine Möglichkeit wäre: ein umgedrehtes Backblech mit dem Ofen hochzuheizen oder das Brot, wie Schelli es gerne macht, im Topf backen :l
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon marion » Di 2. Apr 2013, 09:39

Es heiß Lavastein auf 245° vorheizen, bei dieser Temperatur 10 min, runter auf 220° 20 min, runter auf 200° 20min backen. Die Zeiten sind für ein Brot mit einem Teiggewicht von ca. 1200 g. Ich habe nur die Halbe Menge gemacht. Es ist ein Französisches Landbrot mit Poolish von Petra.

Danke
Marion
marion
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 13:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon HansPeter » Di 2. Apr 2013, 10:23

kannst es auch in einer Backform backen, damit es nicht breit läuft
HansPeter
 
Beiträge: 202
Registriert: So 4. Nov 2012, 14:37


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Little Muffin » Di 2. Apr 2013, 10:39

Das kommt auch auf Deinen Ofen an. Es ist ganz gut, wenn Du mit der Zeit ein Gefühl dafür bekommst wie du Brot bei Dir bäckst und dich nicht auf Zeit-und Temperaturangaben in Rezepten verläßt. Das mache ich z.b. nie.

Ganz grob:

Helle, weizenlastige Brote bei ca 230-240° anbacken und nach 10-20 min. Anbackzeit (auf die Bräune achten) runterschalten auf 180-200° und fertig backen. Die letzten 15-20 min. backe ich mit angelehnter Ofentür (Holslöffel zwischen die Tür klemmen).

Dunklere Teige und vorallem Roggenlastige bei 240-250° anbacken und den Rest wie gehabt.

Je nach Größe:

500g ca 35-40 min.
1kg 60-70 min.
1,5kg 75-80 min.

im Kasten noch mals ca 10 min. länger. Ich backe grundsätzlich länger, denn dann habe ich die für mich optimale Krustenstärke. Das muß also jeder selbst testen. 600g würde ich ca 40-45min. backen. Wohlbemerkt in meinem Ofen. Ich würde mal 35 min. einkalkulieren und dann einfach schauen, ob das Brot noch etwas länger braucht.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon marion » Di 2. Apr 2013, 10:44

Hab es im Rohr und es sieht schon ziemlich gut aus. :cha
Habe es einfach bei 240° 10min und bei 200° muss ich noch warten aber ca. 20 min müssten reichen. Bei meinem Rohr hat alles nicht so lange wie bei anderen.
Es ist am Anfang in die Breite aber nach ein paar Minuten in die Höhe.
Wenn ich es kann bekommt ihr Fotos. Bin nicht so gut in Sachen Computer. :p

Vielen Dank

Marion
marion
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 13:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Little Muffin » Di 2. Apr 2013, 10:45

Prima, dann gutes Gelingen! Meine Schwiegermutter hat auch einen Ofen, indem alles rasant fertig ist.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon marion » Di 2. Apr 2013, 12:20

Bild

Bild
Hallo!
Das ist mein Französisches Landbrot von Petra ohne Lavastein. Hat auch geklappt und gut geschmeckt. .dst
Gruß
Marion
marion
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 13:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon gitti » Di 2. Apr 2013, 12:40

Ist doch perfekt gelungen! :top :top :top
gitti
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Goldy » Di 2. Apr 2013, 13:07

Na das sieht doch :kh gut aus,auch ohne Stein.Obwohl ich meinen nicht mehr missen möchte.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Little Muffin » Di 2. Apr 2013, 13:25

Prima geworden! :kl
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon BrotDoc » Di 2. Apr 2013, 15:37

Finde ich auch gut gelungen! :D
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon Greeny » Mi 3. Apr 2013, 08:16

Moin moin

Preiswerte Pizzasteine gab es gerade beu Lidl. Vielleicht kann man die noch Online bestellen wenn es im Laden keinen mehr gibt.

Stein 30x40 cm für 15 Euro aus Coderit da kann man nicht soviel falsch machen.
Es gab auch runde, glaube die waren 36 cm Durchmesser.
Ich habe mir am Samstag 2 gekauft, bisher aber nur eine Pizza damit gebacken, die war genauso gut wie auf dem Granitstein, der mir aber irgendwie zu klein ist für Brote und Brötchen.
Die neuen Steine füllen meine Bleche fast komplett aus.
Eigentlich wollte ich den Neffstein kaufen, aber die sind z.Z. fast nicht unter 100 Euro zu bekommen für einen Stein.

Zum Wochenende werde ich mal Brötchen testen. :cry
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Backen ohne Lavastein

Beitragvon moeppi » Mi 3. Apr 2013, 10:37

Hallo Thomas,
ich habe mir den Lidl-Pizzstein vor kurzem gekauft. Es gab ihn nicht im Laden, nur Online.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2243
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz