Go to footer

Peter Kapp - Mein Brot

In diesem Verzeichnis wollen wir unsere Brotbackbücher diskutieren. Entweder als Rezensionen oder als allgemeine Diskussion.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Do 18. Dez 2014, 18:37

Ich vertrage zwar keine Haselnüsse, aber so ein Scheibchen :mz
Wenn das der Hansi liest...
Hansi, ich probiere sehr gerne von euren Broten, aber gestern hatte ich es auf Danielas Brot abgesehen. :del Einfach so :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Amore » Do 18. Dez 2014, 18:40

Das sieht auch super aus - direkt zum reinbeißen!!!

Gruß
Amore
Amore
 
Beiträge: 868
Registriert: So 23. Jan 2011, 16:40


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Feey » Do 18. Dez 2014, 19:16

Verrückt, ich bin heute bei Amazon über dieses Buch gestoplert, konnt mich aber nicht so Recht entscheiden. Hab schon einige Bücher, die nicht hielten, was ich mir von ihnen erhofft hatte.
Nun muss ich doch nochmal drüber nachdenken. :ich weiß nichts
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Do 18. Dez 2014, 19:24

Feey, was die Besonderheit der Brote angeht, ist das Buch eine gute Wahl. Mit den Zutaten wirst Du etwas flexibel sein müssen - aber dafür tauschen wir uns ja hier aus.
Von mir bekommt das Buch, mit geringfügigen Abstrichen, eben wegen einiger weniger für uns "exotischen" und z.T. nur schwer beschaffbaren Zutaten, eine klare Kaufempfehlung.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon hansigü » Do 18. Dez 2014, 19:44

Heute Abend habe ich ein Päckchen mit Terra madre stehen, nun bin ich mal gespannt ob er hält was die Rezepte versprechen. Vom Aussehen und Geschmack/Geruch eine LM :ich weiß nichts
Ein Problem habe ich allerdings, die Zeit reicht jetzt schon nicht aus. Na schaumer mal!
Ulla, ich habs gelesen :s
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Dagmar » Do 18. Dez 2014, 20:12

Hallo zusammen,
Wow, das Nussbrot sieht ja klasse aus :top Muss ich auch unbedingt demnächst mal backen.
ich koche gerne mit Wein, und manchmal kommt auch etwas ins Essen
VG Dagmar
Benutzeravatar
Dagmar
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 11. Mär 2014, 16:29
Wohnort: Nordschwarzwald


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Little Muffin » Do 18. Dez 2014, 21:58

Ich kann nur sagen, das Brot ist super super lecker! Die kleinen Änderungen habe ich sofort notiert, sowas vergessen ich leider schon mal. Vorallem auch die Zubereitung und mit den 4 Stunden im Kühli alles super schnell machbar! :katinka Ich hol mir noch ein Scheibchen, nach meinen 2 Zumba Kursen hau ich jetzt mal rein. :katinka
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Do 18. Dez 2014, 22:02

Ich hol mir noch ein Scheibchen, nach meinen 2 Zumba Kursen hau ich jetzt mal rein. :katinka

Bitte, Daniela, vergiss nicht die Rezeptänderungen zu posten. So alles. So genau wie du kannst ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Little Muffin » Do 18. Dez 2014, 22:23

Alles klar, hab ich grad im Beitrag geändert. :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Do 18. Dez 2014, 22:30

Danke :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 12:57

Ich habe den Tanz eben zu Ende gebracht: Polka :mrgreen:
Mir ist das Brot nach dem ersten Backen nach Originalrezept etwas zu flach gewesen - damit kann ich nicht viel anfangen (und wenn doch, backe ich Fladenbrot), deshalb habe ich es etwas anders gewirkt als angegeben und nicht auf einem Backblech ausgezogen.
Das Brot zeige ich Euch, wenn ich wieder ein Bild hochladen kann, im Moment habe ich "keine Berechtigung!" dazu :ich weiß nichts

Bild

Scheint ein Problem mit meinem neu installierten Firefox zu sein. Mit Chrome geht's.
Irgenwann gibt es ein paar Fotos mehr und "in schön" ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Little Muffin » Sa 20. Dez 2014, 13:50

Ach, das Berechtigungsproblem habe ich bei Firefox öfter. :BT

Wir wollen den Anschnitt sehen, wir wollen den Anschnitt sehen! Hast Du es schon probiert? Oder kam es eben erst aus dem Ofen? :lala

Bei mir geht später noch mal ein Nussbrot in den Ofen. :st
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 14:06

Ja Daniela, es kam eben erst aus dem Ofen und muss nachher auf ein Buffet. Ich weiß also nicht, ob ich ein Anschnittsfoto machen kann. Wenn ja, reiche ich es nach.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Little Muffin » Sa 20. Dez 2014, 14:24

Oki. :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon hansigü » Sa 20. Dez 2014, 17:28

Daniela und Ulla, welches Mehl habt Ihr denn Anstelle des Burattomehls genommen? T80?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 18:26

Ja Hansi, T80, mein Lieblingsmehl. Das nächste Polka backe ich mit T65/T80 und etwas mehr Wasser. Ich habe mir eben die Krume ansehen können (Buffet). Sie ist mir zu kompakt.
Fotografieren ist nicht drin, das ist mir zu blöd - es sei denn , es kommt was zurück in die Küche.
Ich hab's noch nicht einmal probiert :roll:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon hansigü » Sa 20. Dez 2014, 18:35

Danke Ulla :del
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon Little Muffin » Sa 20. Dez 2014, 18:58

Ich hab nur 812er hier, das nehm ich gerne und bei T80 würd ich das auch nehmen.

Ich hab grad das Brot im Ofen. Da wir noch auf dem Christkindls Markt waren, diesmal nach 6 Stunden Ruhephase im Kühlschrank. Da war's dann auch höchste Zeit mit dem Backen, das Brot ist im Ofen kaum noch aufgegangen und hatte die Gare schon fast erreicht. Das hab ich eigentlich nicht so gerne, weil die Krume dann auch anders ist. Mal sehen wie es wird.

Jörg hab ich dann in der Stadt noch Haselnüsse nachkaufen lassen, bevor die alle weg sind. Kannste ja bald in Gold aufwiegen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8539
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 20:00

So, 3 halbe Scheibchen habe ich retten können. Bevor nachgefragt wurde, ob noch Brot da sei, habe ich mein Handy gezückt und klick.... Nach Feierabend füge ich das Foto vom Anschnitt an.
Übrigens, die fehlenden Anschnittfotos im Kapp-Buch... das machen unsere Blogger besser und professioneller. Ich orientiere mich eher am Anschnitt als am Äußeren der Brote.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11330
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Peter Kapp - Mein Brot

Beitragvon hansigü » Sa 20. Dez 2014, 20:58

So, ich habe den Terra-Madre-Sauerteig angesetzt. Suche zwar noch nach einem geeigneten Platz, in der Speisekammer sinds aber in Brusthöhe immer noch 16° mal sehn wie´s auf dem Fußboden ist.
Was ich nun daraus mache , hab ich mich noch nicht entschieden. Vielleicht tanze ich mit Euch ne kleine Polka :lol:
Weil ich auch noch einen LM im Kühli stehen habe, seit sicher einem halben Jahr nicht angerührt, :oops: habe ich den auch mal aufgefrischt und will mal versuchen den öfters zum Einsatz zu bringen.
Vom Geruch her ist er aber sehr ähnlich dem Terra madre.
Das Buratto Mehl ist mir aber ehrlich gesagt ein bischen sehr heftig im Preis :tip
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7361
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Backbücher

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz