Go to footer

Wird Mehl durch Salz süßlich?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Wird Mehl durch Salz süßlich?

Beitragvon Claudse » Do 5. Sep 2013, 20:59

Hallo,

Ich bin neu hier und habe heute mein erstes Brot gebacken. Mit Walnüssen; gar nicht so schlecht.....jedenfalls fragt mich mein Freund nebenbei wieso Salz mit in jeden Teig kommt. ich habe letztens eine Wissenssendung gesehen, in der Mehl mit Salz vermischt wurde und das Mehl wurde süßlich. Das glaubt mir mein Freund nicht und diskutierte ewig rum.
Bitte antwortet mir schnell und genau :?
Vielen dank
Claudse
 


Re: Wird Mehl durch Salz süßlich?

Beitragvon Typ 1150 » Do 5. Sep 2013, 21:15

Du verwechselst uns wohl mit ner Hotline :), P-s- ich glaub Dir auch nicht Mehl bleibt immer Mehl auch wenn Du Salz untermischst :).

Oder meinst Du das Brot das man daraus backen kann, ja das wäre was anderes aber die Hotline hat Feierabend frag morgen nochmal, aber dann ists wohl nicht mehr so interessant. :)
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40


Re: Wird Mehl durch Salz süßlich?

Beitragvon Greeny » Fr 6. Sep 2013, 06:42

Moin moin

Also wenn ich Mehl und Salz mische wird das nicht süß sondern salzig. Mehl und Zucker = süß
Ansonsten ist es bei mir auch so wie Chris schon sagte Mehl bleibt Mehl.

Vielleicht bringst Du da irgendetwas durcheinander. :ich weiß nichts

Aber die Ansage schnell und korrekt war wirklich total daneben, :mz genau genommen kannst Du froh sein wenn Dir auf so eine Ansage überhaupt jemand einen hilfreichen Tipp gibt.
Alle hier Anwesenden machen das freiwillig und in Ihrer Freizeit.

Was bei dem Walnussbrot für die süßliche Note sorgen kann sind die Nüsse. Ich habe das Brot schon eine Weile nicht gebacken, aber aus der Erinnerung heraus könnte das gut sein.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Wird Mehl durch Salz süßlich?

Beitragvon Typ 1150 » Fr 6. Sep 2013, 07:42

Ist wie bei den Sagen ein Körnchen Wahrheit ist schon dran. Salz ist natürlich in erster Linie Gewürz und stärkt auch den Kleber und verbessert dadurch auch die Frischhaltung. Salz ist aber auch ein Hemmer der Gärung dadurch bleibt im Brot etwas mehr Stärke und Zucker nach der Gärung enthalten als das ohne Salz der Fall wäre und dadurch kann sich beim backen vor allem in der Kruste etwas mehr Zucker bilden als ohne Salz. Der Unterschied dürfte marginal sein aber letzten Endes ist ein Brot mit Salz nicht nur würziger sondern auch minimal süßer. :)
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz