Go to footer

Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Beitragvon Bubi88 » Di 4. Sep 2018, 12:48

In einem Brotrezept ist neben einem Anteil von Weizenvollkornmehl (230g) auch der Typ 505 vertreten (475g).
Wenn ich diesen Anteil durch den Typ 1050 erstzen will, was muss ich da beachten, also z.B. was würde das für den Wasseranspruch bedeuten..?
Bubi88
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:01


Re: Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Beitragvon hansigü » Di 4. Sep 2018, 13:02

Ein Schluck mehr Wasser kann das bedeuten, das kommt aber auch immer auf die Wasseraufnahmefähigkeit der Mehle drauf an.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7113
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Beitragvon Bubi88 » Di 4. Sep 2018, 13:09

Mehr Wasser ??
Ich hätte auf weniger Wasser getippt..
Bubi88
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:01


Re: Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Beitragvon hansigü » Di 4. Sep 2018, 14:14

Je höher die Typenzahl um so mehr Wasser kann aufgenommen werden!
Am besten das Wasser beim Kneten schluckweise dazu geben, da kannst du am besten die Teigkonsistenz kontrollieren.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7113
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Weizenmehl Typ 550 durch 1050 ersetzen.

Beitragvon Bubi88 » Di 4. Sep 2018, 14:26

OK...
Bubi88
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:01



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz