Go to footer

Teig zu flüssig

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Teig zu flüssig

Beitragvon 640 » So 9. Jun 2019, 15:20

Hallo,
mein Teig ist einfach ,trotz genauer Mengenangabe, viel zu flüssig zum Falten oder zum Bearbeiten!
kann das an der Reihenfolge der Zutaten liegen oder knete ( Kenwood) ich zu stark ?
LG 640
640
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 09:19


Re: Teig zu flüssig

Beitragvon _xmas » So 9. Jun 2019, 18:12

Zur Beurteilung und Hilfestellung brauchen wir dein Rezept und die Vorgehensweise.
Wir helfen gerne, aber das Glaskugellesen beherrschen die wenigsten von uns.

Wenn dieser Beitrag deine Vorstellung bei uns im Forum sein sollte, heiße ich dich herzlich willkommen. Versuch doch mal, ein paar Infos zu deinem Rezept zu posten. Wird schon.... ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge

Fertig-Flüssig-Sauerteig
Forum: Anfängerfragen
Autor: Goldene Ente
Antworten: 7
Rauriser Roggenvollkornbrot - Teig zu flüssig
Forum: Anfängerfragen
Autor: G.L.1964
Antworten: 7
Teig strecken und falten (weicher Teig)
Forum: Videosammlung/TV- und Nachrichten-Ecke
Autor: BrotDoc
Antworten: 14
weizensauerteig zu flüssig
Forum: Anfängerfragen
Autor: federlibelle
Antworten: 6
Backmalz :flüssig oder getrocknet ? und seine Verwendung
Forum: Anfängerfragen
Autor: Brötchentante
Antworten: 55

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz