Go to footer

Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon sommerwind » Do 11. Aug 2016, 21:00

Hallo! ich kann machen, was ich will, meine Teige kleben, nachdem ich sie ins Brotkörbchen zum Gehen gelegt habe, immer am Boden fest, dass ich sie nur schwer und sehr "unschön" von dort aufs Backblech bringen kann.
Ich streue ausreichend Mehl in alle Rillen des Körbchens, und die Teige sind beim Kneten auch nicht so klebrig, lassen sich eigentlich sehr gut kneten....
Letztens habe ich zusätzlich zum Mehl noch Sesam auf den Boden des Körbchens gestreut, das war zwar etwas besser, aber dennoch blieben kleine Teile des Brotes kleben so dass dadurch die Oberseite des Laibes rissig und nicht sehr schön aussah.
Kann mir bitte wer sagen, was ich falsch mache- oder vielleicht ein paar Tricks verraten, wie man den Laib "unfallfrei und in voller Schönheit" aufs Backblech transportieren kann !???

Mit liebem Gruß!
Doris :tc
sommerwind
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Aug 2016, 20:22


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon littlefrog » Do 11. Aug 2016, 21:05

Hi Doris, ich lege in Küchenhandtuch mit ins Körbchen und bemehle das reichlich. Wenn es dann doch etwas kleben sollte, dann ist es einfacher, das Tuch vorsichtig abzuziehen, weil es flexibel ist, das ist das Körbchen eben nicht. Klappt prima bei mir.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2136
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon hansigü » Do 11. Aug 2016, 21:12

Hallo Doris,
was für Gärkörbchen benutzt Du denn? Hast Du es schon mal mit Stärkemehl probiert? Also die Körbe mit Stärkemehl einreiben! Das funktioniert eigentlich sehr gut!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8133
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon sommerwind » Do 11. Aug 2016, 21:25

littlefrog hat geschrieben:Hi Doris, ich lege in Küchenhandtuch mit ins Körbchen und bemehle das reichlich. Wenn es dann doch etwas kleben sollte, dann ist es einfacher, das Tuch vorsichtig abzuziehen, weil es flexibel ist, das ist das Körbchen eben nicht. Klappt prima bei mir.


Ja, das wäre eine gute Idee, mal ausprobieren... allerdings wird dann das Rillen-Muster vom Körbchen , das ich so hübsch für die Brot-Oberseite finde- wahrscheinlich nicht mehr sichtbar sein?
sommerwind
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Aug 2016, 20:22


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon sommerwind » Do 11. Aug 2016, 21:27

hansigü hat geschrieben:Hallo Doris,
was für Gärkörbchen benutzt Du denn? Hast Du es schon mal mit Stärkemehl probiert? Also die Körbe mit Stärkemehl einreiben! Das funktioniert eigentlich sehr gut!


Ich verwende die-glaub ich gängigen Körbchen - aus Peddigrohr mit den Rillen.
Stärkemehl: damit ist Maisstärke gemeint??
sommerwind
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Aug 2016, 20:22


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon hansigü » Do 11. Aug 2016, 21:32

Ich zitiere mal Ute/ Tosca, leider nicht mehr aktiv bein uns: "ich benutze ausschließlich Peddigrohrörbchen von teeträume.de, und zwar in allen gängigen Größen. Wenn die Körbchen mit einer Mischung aus Roggenmehl T 1150 und Kartoffelmehl (1:1) ausgestreut werden, dann klebt auch nichts an."Hier nachzulesen!
Dann ist mir noch in Erinnerung, das gerade Peddigrohrkörbe mit einer Emulsion aus Stärke und Wasser eingestrichen werden sollen. weiß jetzt aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8133
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon jerdona » Do 11. Aug 2016, 21:54

hansigü hat geschrieben:Dann ist mir noch in Erinnerung, das gerade Peddigrohrkörbe mit einer Emulsion aus Stärke und Wasser eingestrichen werden sollen. weiß jetzt aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe!


Das habe ich auch gemacht, gleich nach dem Kauf. Ich habe zwar Gärkörbchen aus Holzschliff, aber den Tipp habe ich für Pedigrorkörbchen gelesen und dann übernommen:

In eine halbe Tasse Wasser Maisstärke einrühren bis eine milchige Emulsion entsteht, mit einem Backpinsel Körbchen innen gut ausstreichen, insbesondere auch die Ritzen. Dann Körbchen sehr gut trocknen lassen (an der Sonne oder auf der Heizung). Dadurch liegt überall eine dünne Schicht Stärke, auch dort wo man mit Streumehl schlecht hinkommt.

Vor dem Einlegen des Teigs dann noch dünn mit Roggenmehl ausstreuen.
Liebe Grüße
Antje

Make bread not war!
Benutzeravatar
jerdona
 
Beiträge: 585
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 00:17
Wohnort: Allgäu


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon BenZo » Do 11. Aug 2016, 22:00

Ich benutze die Einsätze von Cleanbake und hatte bisher keine Schwierigkeiten mit Anhaften - selbst bei den weichesten und klebrigsten Teigen. Ich mehle den Teigling etwas ein und setze ihn dann in den Gärkorb samt Cleanbake-Tuch. Das Muster ist nicht mehr ganz so ausgeprägt wie ohne Tuch, aber noch erkennbar.

http://www.teetraeume.de/professionelle-Backtextilien/professionelle-Backtextilien/professionelle-Backtextilien/professionelle-Backtextilien/professionelle-Backtextilien/professionelle-Backtextilien/Cleanbake-Einsatz%2C-rund-22-cm-Durchmesser
Beste Grüße, Ben
__________________________________
Brotpoet - Aus Liebe zum Produkt und zum Prozess, zum Geruch und zum Geschmack. Gutes Brot benötigt Zeit, Arbeit, Auseinandersetzung. Es entschleunigt und belohnt…
Benutzeravatar
BenZo
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 19:24
Wohnort: Hamburg


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon sommerwind » Do 11. Aug 2016, 22:12

Vielen Dank für eure Antworten! Ich hab mir jetzt kurzerhand cleanbake bestellt-damit dürfte das Problem ja dann ein Ende haben!
Lieben Gruß und gute Nacht!
Doris
sommerwind
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Aug 2016, 20:22


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon UlrikeM » Fr 12. Aug 2016, 01:41

Die Cleanbaketücher sind zwar toll, ich benutze die gern als Couche, aber das Muster der Körbchen sieht man damit nicht mehr.
Ich streue meine Körbchen immer mit Stärke/Roggenmehlmischung 2:1 aus, gleichmäßig mit einem Teesieb. Da klebt nix, auch bei weichen Teigen. Das Cleanbaketuch nehme ich nur, wenn ein weicher Teigling über Nacht im Kühlschrank stehen soll.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon babsie » So 14. Aug 2016, 17:10

@ Ulrike
da habe ich genau die gegenteilige Erfahrung gemacht, die Cleanbaketücher kleben bei ungeeignetem Mehr bei mir nur bei kalter Übernachtgare etwas an. Der Teigling schwitzt und die lange Stehzeit sorgt dann dafür daß doch etwas vom sonst so abweisenden Tuch aufgesogen wird und damit ankleben kann.

Wichtig für den Anfänger zu erwähnen - Weizenmehl klebt (weil Kleber ...). Wie schon die Vorschreiber nehme ich auch ein Gemisch von Roggenmehl und Stärke (1:1), mehle den Teigling ein und streue etwas auf den Rand zwischen Teigling und Körbchenrand, wenn er eingelegt wurde. Dann klebt auch am Rand nichts wenn er geht, das ist bei mir bei der kalten Gare sehr vorteilhaft.
babsie
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon UlrikeM » Mo 15. Aug 2016, 00:29

Nachdem ich es bei Dietmar Kappl gelesen hatte, decke ich die Körbchen während der kalten Gare nur noch von oben ab, anstatt sie in eine Tüte zu stecken. Hab eigentlich bis jetzt keine Probleme mit angeklebtem Teig. Das Cleanbaketuch wird in diesen Fällen aber schon nicht zu sparsam bemehlt, mit der Roggenmehl/Stärke-Mischung.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Teig klebt im Brotkörbchen beim Gehen fest

Beitragvon Sigurd » So 21. Aug 2016, 17:23

Hallo sommerwind,
ich bemehle meine Gärkörbchen eigentlich immer so, wie es auf dem Video zu sehen ist, also mit der Sprühfasche. Damit hatte ich noch keine Probleme.
Grüße, Sigurd
Benutzeravatar
Sigurd
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:21
Wohnort: Mannheim



Ähnliche Beiträge

Natronlauge schmeißt Blasen beim Backen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Ebbi
Antworten: 34
Kruste wird beim Abkühlen weich
Forum: Anfängerfragen
Autor: Rolidor
Antworten: 5
Wie warm darf das Mehl beim Mahlen werden?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Laelia
Antworten: 75
Brote gehen nicht auf
Forum: Anfängerfragen
Autor: mwo
Antworten: 22

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz