Go to footer

TA ausrechnen

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


TA ausrechnen

Beitragvon Kläuschen » Di 11. Mai 2021, 12:18

Hallo zusammen!
Wenn ich in einem Rezept 420 g Mehl und 340 g Wasser habe, wie errechne ich dann die TA? Ich war noch nie gut in Mathe.

Gruß Klaus
Kläuschen
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: TA ausrechnen

Beitragvon _xmas » Di 11. Mai 2021, 12:31

Ganz kurz zum Rechner, den Rechenweg erkläre ich dir gerne später, wenn ich wieder zuhause bin.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: TA ausrechnen

Beitragvon Mikado » Di 11. Mai 2021, 15:20

Kläuschen hat geschrieben:Wenn ich in einem Rezept 420 g Mehl und 340 g Wasser habe, wie errechne ich dann die TA?

Für die Formel soll gelten:
F = Flüssigkeitsmenge
M = Mehlmenge

Dann ergibt sich die TA aus:
F / M * 100 + 100 = TA

Zum Beispiel:
F = 650
M = 1000
650 / 1000 * 100 + 100 = TA165

Mit den von dir genannten Zahlen:
340 / 420 * 100 + 100 = TA180.95TA181
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: TA ausrechnen

Beitragvon hansigü » Di 11. Mai 2021, 17:36

Für weniger begabte Mathematiker einfach beschrieben ist es hier.
Also 340 +420= Teigmenge: 760 x 100 : 420 = 180,95 = TA 181
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: TA ausrechnen

Beitragvon tomkyle » Mi 12. Mai 2021, 16:52

…dann bin ich wohl ein begabter Mathematiker <irony off>.
Ich find „dies plus das, durch nur das“ schwieriger als überschlagsmäßig „dies durch das, plus 100“ :ich weiß nichts
Gott grüß die Kunst!
Benutzeravatar
tomkyle
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 20:56


Re: TA ausrechnen

Beitragvon Mikado » Mi 12. Mai 2021, 17:53

Noch einfacher und sowieso viel sinnvoller ist die oft im Englischen verwendete Angabe der Hydration:
Flüssigkeitsmenge / Mehlmenge = Hydration

Zum Beispiel:
Wasser 650g / Mehl 1000g = Hydration 65%

So macht es noch viel mehr Sinn.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: TA ausrechnen

Beitragvon nutmeg » Mi 12. Mai 2021, 20:19

Mikado hat geschrieben:Noch einfacher und sowieso viel sinnvoller ist die oft im Englischen verwendete Angabe der Hydration:
Flüssigkeitsmenge / Mehlmenge = Hydration

Zum Beispiel:
Wasser 650g / Mehl 1000g = Hydration 65%
[...]


Ich finde TA eigentlich sehr eingängig, das funktioniert ziemlich genau so wie es heißt: Man stellt sich sich vor man ist Bäcker und überlegt sich wieviel Brot aus dem teuren Mehl gebacken werden kann. Bei TA 160 sind es 160% (des Mehls) Brot (eigentlich Teig) raus. Wie gut ist also die Ausbeute.

lg Andreas
nutmeg
 
Beiträge: 149
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51


Re: TA ausrechnen

Beitragvon Kläuschen » Do 13. Mai 2021, 20:30

Vielen Dank für eure Antwort!
Und wie rechnet man das aus, wenn man 420 g Mehl hat und eine TA von 170 möchte?
Ich komme auf ca 300 g Wasser, aber nicht auf den eleganten Lösungsweg.

Viele Grüße
Klaus
Kläuschen
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 20:17


Re: TA ausrechnen

Beitragvon Sigurd » Do 13. Mai 2021, 21:00

Hallo Klaus,
Wie schon erläutert:
Die TA = (Wasser + Mehl) x 100 / Mehl

Der Wasseranteil ist:
Wasser = TA x Mehl / 100 — Mehl

Grüße, Sigurd
Benutzeravatar
Sigurd
 
Beiträge: 156
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:21
Wohnort: Mannheim


Re: TA ausrechnen

Beitragvon hansigü » Fr 14. Mai 2021, 10:40

Klaus, falls du nicht selber rechnen möchtest gibts hier auch einen TA-Rechner, mit der Funktion die Flüssigkeitmenge zu berechen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: TA ausrechnen

Beitragvon _xmas » Fr 14. Mai 2021, 11:01

Hansi, der ist weiter oben schon verlinkt. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: TA ausrechnen

Beitragvon hansigü » Fr 14. Mai 2021, 11:14

Ach ja, was doch so paar Tage ausmachen :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: TA ausrechnen

Beitragvon _xmas » Fr 14. Mai 2021, 16:31

Oder: Doppelt hält besser. :lol:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12638
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: TA ausrechnen

Beitragvon padrem » So 13. Jun 2021, 01:01

Meine Empfehlung für die wenigste Tipparbeit: Bei der TA gedanklich die "1" durch "0," ersetzen und umgekehrt. Beispiel:

TA 180 => 0,80 => 420 g Mehl * 0,80 = 336 g Wasser

und umgekehrt:

336 g Wasser / 420 g Mehl = 0,80 => TA 180

Mach ich auch so, vermutlich die meisten, denn tatsächlich in den Taschenrechner noch /100 und -1 zu tippen bzw. +1 und *100 (oder in welcher alternativen Form auch immer) wäre ja ein bisschen Zeitverschwendung.

Wenn man mit Mathe auf Kriegsfuß steht, versteht man u.U. das Warum und den Zusammenhang mit der Hydratation nicht, aber das ist einem dann vielleicht auch einfach egal.
Grüße, padrem
padrem
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 11:55



Ähnliche Beiträge

TA ausrechnen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Adenos
Antworten: 6
TA ausrechnen und Verständnisfragen
Forum: Anfängerfragen
Autor: metoo3
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz