Go to footer

Sauerteig

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Sauerteig

Beitragvon jamie cook » Do 6. Dez 2018, 13:48

Hallo zusammen,

ich halte mir an Triebmittel nur einen LM und einen Roggensauerteig im Kühlschrank.
Kann ich bei Bedarf nicht einfach meinen LM mit Wasser verdünnen und so einen Weizensauerteig erzeugen. Vom Prinzip her ist doch ein LM ein fester Weizensauerteig, oder?

Gruß Jamie
jamie cook
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:25


Re: Sauerteig

Beitragvon StSDijle » Do 6. Dez 2018, 14:04

Hallo,

ich mach das genau umgekehrt, also wenn ein rezept LM verlangt mach ich entsprechend Mehl an meinen ST und warte einige Stunden bis mei LM für arme Reif ist. Da du mit dem Wasser keine Nahrung an die Sache bringst, würde ich den LM aber erst auffrischen und dann verdünnen. Sonst könnte der ST schlapp werden. Du kannst aber auch den Roggen ASG einfach zum anstellen von Weizen ST nehmen (das mache ich auch wiederum ungekehrt ich habe ein WASG und benutze das zum anstellen von RST..

VG
Stefan
--
liever in het Nederlands met producten van de Belgische markt? Kijk daar: http://echtbrood.wordpress.com/
StSDijle
 
Beiträge: 752
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 20:49


Re: Sauerteig

Beitragvon jamie cook » Do 6. Dez 2018, 19:55

Danke Stefan,

dann nehme ich den RST als Anstellgut auch für Weizensauerteig.

Gruß Jamie
jamie cook
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:25


Re: Sauerteig

Beitragvon hansigü » Do 6. Dez 2018, 20:45

Das mache ich auch meistens, da ich nur selten WST mache. Den od.die LM für meine Panettone habe ich mit meinem RASG gezogen.
Auch wenn du den LM nimmst und damit einen WST ansetzt geht das ohne Probleme, auch ohne Verdünnen, einfach den LM im Wasser auflösen und dann Mehl rein. Habe ich auch schon gemacht!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6562
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Sauerteig

Beitragvon EvaM » Do 6. Dez 2018, 22:19

Ich kann Hansi nur bestätigen. Ich habe kein Weizen-ASG und nehme immer LM statt WeizenASG her. Klappt ausgezeichnet. Das Umzüchten von Roggen ASG habe ich noch nur einmal mit Dinkel gemacht. Da hat mir aber der Ansatz mit Madre Lugano besser geschmeckt.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2118
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Sauerteig

Beitragvon zephyria » Fr 7. Dez 2018, 12:56

Mache ich auch so. Für WST nehme ich LM und habe ich noch ein Roggensauer-ASG im Kühli. Mehr als die zwei ASG hab ich nicht....
LG,

Zephyria
zephyria
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 19:52


Re: Sauerteig

Beitragvon jamie cook » Fr 7. Dez 2018, 21:20

Vielen Dank für die Antworten,
Roggenanstellgut ist auch nicht so empfindlich wie Weizenanstellgut und kommt mir dann eher gelegen und noch mehr Tierchen möchte ich auch nicht in meinem Kühlschrank haben. :lol:

Gruß Jamie
jamie cook
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:25


Re: Sauerteig

Beitragvon jamie cook » Fr 7. Dez 2018, 21:24

Oh einmal zu viel gesendet
:lala
jamie cook
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 22. Mai 2018, 13:25


Re: Sauerteig

Beitragvon hansigü » Fr 7. Dez 2018, 22:26

Schon gelöscht! :D
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6562
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz