Go to footer

Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon Christian144 » Mi 22. Nov 2017, 21:26

Hallo,

mein Roggensauerteig ist nach dem Auffrischen nicht mehr wirklich triebfreudig. Zudem riecht er leider auch nicht mehr wirklich sauer. Habe Ihn in letzter Zeit mit Roggenvollkornmehl gefüttert.

Habt Ihr einen Tipp?

Gruß
Christian144
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:07


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon hansigü » Mi 22. Nov 2017, 21:37

Hallo Christian,
wenn wir dir helfen sollen, müssen wir wissen, wie du deinen St beim Auffrischen führst!
Besonders wichtig die Temperatur. Vollkornmehl wirkt sich meines Wissens und Erfahrung nach, nicht auf die Triebfreudigkeit aus.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon Christian144 » Mi 22. Nov 2017, 21:53

Hallo,

ich gebe immer 30g Mehl und 30g Wasser zum Sauerteig und lasse ihn dann mehrere Stunden bei Zimmertemperatur stehen. Bisher konnte man dann immer eine Zunahme des Volumens + Blasenbildung erkennen. Dann ging er zurück in den Kühlschrank.

Mittlerweile nimmer er kaum noch an Volumen zu.
Christian144
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:07


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon hansigü » Mi 22. Nov 2017, 22:21

Nun, das ist nicht das nonplusultra. Die Hefepilze, die für die Triebleistung verantwortlich sind, vermehren sich am besten bei 24-26°. Zimmertemperatur ist da kontraproduktiv, wenn sie bei 20-22° liegt. Manche haben ja auch 26° ZT :lol:
Wie viel Gramm ASG fütterst du den mit den 30g?
Ich empfehle dir eine Hefeführung: Nimm 30 g ST, 30g Mehl und 30g Wasser und lass das ca. 4h bei 26-28° stehen. Wenn der Ansatz sich in dieser Zeit verdoppelt hat ist es ok, ansonsten wiederholen und dann damit deine ST fürs Brot ansetzen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon EvaM » Do 23. Nov 2017, 07:55

Machst Du immer eine Hefeführung um das ASG aufzufrischen, Hansi?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon _xmas » Do 23. Nov 2017, 10:14

Ich mache es auch so, führe allerdings 3 x 6 Stunden bei konstant 30°.
Damit sollte sich jeder schlappe Ansatz hochpäppel lassen, ist mir bisher nie misslungen. :BBF
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12632
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon hansigü » Do 23. Nov 2017, 10:26

Eva, eigentlich nie, da ich regelmäßig backe und mein ASG davor füttere! Drei, vier Stunden bei fallender Temperatur.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon Mikado » Do 23. Nov 2017, 12:56

hansigü hat geschrieben:Nun, das ist nicht das nonplusultra. Die Hefepilze, die für die Triebleistung verantwortlich sind, vermehren sich am besten bei 24-26°.

Ganz sicher ;) ? Das wird oft gesagt, aber ich frage mich warum.

Schau(t) mal hier:
http://aem.asm.org/content/64/7/2616.full
http://aem.asm.org/content/64/7/2616/F1.expansion.html

Ein hervorragender Artikel, ziemlich aufschlussreich. Aufwendige Untersuchungen haben in jener wissenschaftlichen Abhandlung Temperaturen ergeben, die über 25°C liegen.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2043
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Sauerteig nicht mehr triebfreudig

Beitragvon hansigü » Fr 24. Nov 2017, 22:23

Naja 26° liegt ja über 25° ;)
Nun diese Zahlen hat man halt im Kopf.
Ich selber lasse meinen St immer fallend reifen. So dass möglichst viele Stämme angesprochen werden und sich wohl fühlen. :)
Vielleicht hat die fehlende Triebleistung des St auch was mit der zu kalten Teigtemperatur des Brotteiges zu tun.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9072
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz