Go to footer

Sauerteig fragen allgemein

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Sauerteig fragen allgemein

Beitragvon MiniPiggy19 » Di 3. Jan 2012, 11:24

Hallo ich bin neu hier .
Ich habe am 28.12.11 meinen ersten sauerteigstarter gemacht dann habe ich am 31.12.11 Brötchen gemacht nach folgendem Rezept:

333g WST mit knapp
1TL Zucker verrührt und 20min stehen lassen.

Dann
333g 550er Mehl,
5g Butter,
10g Salz und
110g Wasser (kalt)

zu einem geschmeidigen Teig geknetet. Nach 15min Teigruhe habe ich die Brötchen geformt und auf ein min Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Die Brötchen nochmal kurz mit dem Sprüher befeuchtet und dann mit einem umgedrehten Backblech zugedeckt.
Dann am nächsten morgen habe ich den ofen auf 210 grad umluft vorgeheizt und dann brötchen besprüht und in den offen getan.
Dann habe ein paar mal noch besprüht und nach 20 min rausgenommen.

Sie waren platt und wie steine .(meine schafe haben sich gefreut)
Nun habe ich das rezept erneut versucht gestern und heute gebacken aber diesmal mit etwas mehr wasser wie in mehreren foren gelesen.

Aber ich hatte wieder genau gas gleiche problem.

sie gehen nicht auf sind morgens platt und nach dem backen innen roh und auser stein hart.

Liegt es an dem sauerteig den habe ich aus 405er Weizenmehl gemacht und fütter ihn jeden abend mit 100ml Wasser und 100g mehl.
Morgens rühre ich ihn einmal um.

Braucvhe ich nun anderes mehl ?

Danke im vorraus :)
MiniPiggy19
 


Re: Sauerteig fragen allgemein

Beitragvon Amboss » Di 3. Jan 2012, 11:56

Hallo MiniPiggi19,

Herzlich willkommen im Brotbackforum.

Erstmal, riecht dein ST nach St und arbeitet er (Bläschenbildung)?

Ich würde mal die Mehlsorte austauschen und Weizenmehl Type 550 nehmen.
Den Zucker kannst du weglassen und an den Brötchenteig 3g Hefe zugeben.

Pack das Backblech mit den Brötchen in eine saubere Mülltüte über Nacht (draußen o. Kühlsch.) und am anderen Morgen 30 Minuten aklimatisieren lassen bei Zimmertemperatur.

Dann einschneiden, mit Wasser besprühen und mit viel Schwaden bei 230°C im vorgeheizten Ofen auf unterster Schiene bei Unter- und Oberhitze ca 20 - 23 Minuten backen.

Viel Spaß hier und viel Erfolg beim Backen.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 17:11
Wohnort: Rietberg



Ähnliche Beiträge

Ein paar kleine Fragen
Forum: Anfängerfragen
Autor: sanne76
Antworten: 8
Darf man Bücher/Rezepte bei Fragen zitieren?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Vingenieur
Antworten: 2
Fragen zum Landbrot vom Online Backen
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: Walnuss
Antworten: 5
Newbie mit vielen Fragen an Euch !!!!!
Forum: Anfängerfragen
Autor: Christian12045
Antworten: 7
Etliche Fragen zur Benutzung eines Pizzaofens
Forum: Backöfen
Autor: Julian112
Antworten: 10

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz