Go to footer

Roggensauerteig

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Roggensauerteig

Beitragvon thomas51 » Mi 11. Jan 2012, 15:56

hallo
was ist besser für den sauerteig? wenn er in einem glasgefäß reift( aufbewahrt) wird
oder in einer tupperschüssel.
für eine antwort wäre ich sehr dankbar. :!:

viele grüsse
thomas ;) big_hilfe
thomas51
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 19:32
Wohnort: Rotenburg /W


Re: Roggensauerteig

Beitragvon Greeny » Mi 11. Jan 2012, 16:04

Moin moin

Also mein Anstellgut habe ich in einem einfachen ehemaligen 0,5 l Marmeladenschraubglas.
Das passt einfach von der Grösse her sehr gut.

Wenn ich einen Sauerteig ansetze für ein Brot dann kommt das Ganze in einen Kunststoff-Gefrierbehälter zur Reife.

Ich wüsste nicht welche Probleme es geben sollte.
Die Behälter ist alle Lebensmittel geeignet also was soll passieren?

Gibt es einen bestimmten Grund für Deine Unsicherheit Thomas?
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Roggensauerteig

Beitragvon Lenta » Mi 11. Jan 2012, 16:12

Also meine Tupperschuessel ging kaputt davon, von dem her finde ich die Frage schon berechtigt - ich würde immer Glas vorziehen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Roggensauerteig

Beitragvon brotbackfrosch » Mi 11. Jan 2012, 16:35

Ich habe meinen auch im Glas. Wenn ich ihn dann auffrische, kommt er in eine Glasschale.
Ich hatte auch schon eine "angefressene" Tupperdose, daher nur noch Glas.
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


roggensauerteig

Beitragvon thomas51 » Do 12. Jan 2012, 19:30

hallo
vielen dank für die ratschläge.


viele grüsse
thomas

Amboss zur Info: Themenzusammenführung
thomas51
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 19:32
Wohnort: Rotenburg /W


Re: Roggensauerteig

Beitragvon thomas51 » Do 12. Jan 2012, 19:41

hallo greeny
erstmal vielen dank für deine antwort. es war nur eine allgemeine frage ob man
beim sauerteig noch etwas verbessern kann.keiner ist perfekt u. ich lerne auch
gerne dazu.


bis bald
thomas ;)
thomas51
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 19:32
Wohnort: Rotenburg /W



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz