Go to footer

Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon stonemouse » Mi 5. Jan 2011, 13:03

Hallo,

ich habe noch aus dem Reformhaus 1 Tüte Natur-Sauerteig aus Roggen.
Dazu gibts auch eine Backanleitung auf der Rückseite mit " Roggen-Vollkorn-Schrot fein."
So was habe ich ja als " neuer " Brotbäcker erst mal nicht im Haus.

Für mich stellt sich nun die Frage ob ich den Sauerteig mit Weizenmehl Typ 405 ( wegen Kuchenbäckerei ca. 10-15 Tüten auf Vorrat ) verwenden kann,und ob es da irgendwo ein Rezept gibt. :?:

Danke für Info´s
LG Manfred
Ich will dem Schicksal in den Rachen greifen.
L.v.Beethoven
Benutzeravatar
stonemouse
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Dez 2010, 11:33
Wohnort: Rösrath


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon Gast » Mi 5. Jan 2011, 14:12

Hallo Manfred,
von mir auch noch ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Weizenmehl 405 ist eigentlich ein reines Kuchenmehl und deswegen würde ich Dir empfehlen mit einem Weizenmehl 550 oder besser noch 1050 Dein erstes Sauerteigbrot zu backen.
Bei dem Natur-Sauerteig wäre mich skeptisch, ob es sich dabei wirklich um einen Sauerteig oder nur ein Säurungsmittel handelt.
Müsste aber auf der Tüte stehen.
Gast
 


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon Greeny » Mi 5. Jan 2011, 14:23

Moin moin

Ich denke mal stonemouse meint sowas hier. "Natursauerteig"

Soetwas habe ich auch zu Weihnachten geschenkt bekommen. :roll: Soll man sich freuen oder beleidigt sein. :l

Ich werde mal sehen das ich das Zeug demnächst los werde und dann wieder den richtigen Natursauerteig verwenden kann.

Ich habe eine Idee, ich backe es zu Broten und verschenke es, nee ist irgendwie auch gemein und ich laufe Gefahr das ich gesagt bekomme es hätte ich so richtig geschmeckt. :shock:
Mist ist das verzwickt. :roll:
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon stonemouse » Mi 5. Jan 2011, 16:51

@ Gerd

Zu erst mal herzlichen Dank für den Willkommens-Gruß.
Ja, da ist tatsächlich Natur-Sauerteig drin.

@ Thomas

Ja, das ist genau so ein solcher "Natur-Sauerteig ", nur ein anderer Hersteller.


Ich habe den Sauerteig auf anraten meiner Frau gekauft, die erst mal meinte, Sauerteig kannst du nur in Reformhäusern kaufen.Die Gute kann ja auch nicht alles wissen. Ich denke aber,was ich hier schon gelesen habe,dass man den selber herstellen kann.
Gibt´s die Mehltypen 550 und 1050 denn auch nur in Reformhäusern oder Bioläden.?

LG
Manfred
Ich will dem Schicksal in den Rachen greifen.
L.v.Beethoven
Benutzeravatar
stonemouse
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Dez 2010, 11:33
Wohnort: Rösrath


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon Gast » Mi 5. Jan 2011, 16:57

Hallo Manfred,
die besagten Mehltypen müsste es auch in jedem Supermarkt geben.
Gast
 


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon Trifolata » Fr 7. Jan 2011, 14:08

Hallo,
ich habe aus meinen Anfängen auch noch so einen Sauerteig in meinen Beständen; allerdings ist es Pulver und ist deklariert als "Vollkorn-Sauerteig aus 100% Roggenvollkornmehl". Inzwischen habe ich einen gut funktionierenden eigenen ST, mit dem ich dank der Hilfen von Gerd und dem Forum immer besser werde im Brotbacken. Hat jemand einen Tipp, wie man das Pulver verwenden kann?- ich stamme aus der Nachkriegszeit und kann nichts wegwerfen! Ich liebe auch Ratschläge von Rentnern und Hausfrauen! (an Olive!)
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Roggen-Sauerteig mit Weizenmehl 405 ?

Beitragvon Trifolata » Fr 7. Jan 2011, 20:18

Hallo Heidi,
danke für den schnellen Tipp; werde ich dem GöGa mal andrehen. Der ist bei uns fürs Kochen zuständig, ich bin fürs Backen verantwortlich. Mal sehen, was er davon hält; hört sich aber interessant an.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol



Ähnliche Beiträge

Roggen Sauerteigbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: johannes
Antworten: 5
ASG mit 50/50 Roggen/Weizen - sinnvoll?
Forum: Anfängerfragen
Autor: 550er
Antworten: 14
Roggen- vs Weizensauer
Forum: Anfängerfragen
Autor: StSDijle
Antworten: 4
Dinkel-Roggen-Pizza
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: BenZo
Antworten: 2
Roggen aus der Tiefkühltruhe
Forum: Anfängerfragen
Autor: Walhalla
Antworten: 15

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz