Go to footer

Rezepte verwalten

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon pelzi » Fr 5. Feb 2021, 19:30

Mimi hat geschrieben: Einen grünen Daumen haste auch noch :top


Das habe ich auch gleich gedacht. Alles sehr strukturiert big_applaus big_ok
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:51


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Caröle » Fr 5. Feb 2021, 19:36

Mimi hat geschrieben:Caro, ich hab gefühlt 5 Minuten den Vierbeiner gesucht und dann entdeckt. :XD :XD

Hey, da hab ich doch glatt ein Suchbild eingestellt, für die Rätselpause zwischendurch :lol:
Ganz unten rechts ist auch noch einer, von dem hab ich aber nur die Ohren mit aufs Foto bekommen. Es sind insgesamt zwei, ein schwarzer Jungspund (der "Black Molly" auf meinem Stuhl) und ein schwarzer Senior mit weißen Zeichnungen.

Mimi hat geschrieben:Einen grünen Daumen haste auch noch :top

Es geht so, die Planzen rechts auf dem Regal sind nicht alle echt :mrgreen: :oops:
Der Benjamin auf meinem Kühlschrank (wird von der Lampe verdeckt) geht gerade ein :cry:

pelzi hat geschrieben:Alles sehr strukturiert big_applaus big_ok

Danke, Pelzi! :BBF
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon moeppi » Sa 6. Feb 2021, 20:09

Mikado hat geschrieben:
Ich bin ein Freund von Rezepten auf Papier, egal ob eigene oder aus Büchern oder aus dem Web ausgedruckte.

:top Ich auch. Sehe ich etwas Tolles, drucke ich es aus. In einem Ordner liegen vorne die Brötchen- hinten die Brotrezepte.
Manchmal entdecke ich, dass ich etwas doppelt ausgedruckt habe.
Muß es schnell gehen, backe ich Altbewährtes, fast jede Woche den Walnußlaib von Marla im Topf. Da weiß man was man hat.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon UlliD » So 7. Feb 2021, 09:42

moeppi hat geschrieben: Sehe ich etwas Tolles, drucke ich es aus. In einem Ordner liegen vorne die Brötchen- hinten die Brotrezepte.

Komisch, bei mir liegen die Brotrezepte vorne :lala :lala Auf der Rückseite der Rezepte ist gleich eine Umrechnungstabelle aufgedruckt, ich backe ja nicht immer die gleichen Größen.

Bild
Falls jemand die Umrechnungs-Tabelle haben will, bitteschön: http://www.brotbackforum.com/forumimage ... er-neu.xls
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 1037
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon lucopa » So 7. Feb 2021, 13:56

Mit Tom Waits und Nighthawks at the Diner schau ich mich etwas im Forum um.
Caro, meine Hochachtung!! - ich vermute meine Frau hätte öfters an Mord gedacht (und evtl. sogar zur praktischen Ausführung geschritten?) wenn ich unter ähnlichen Umständen gewagt hätte meinem Backhobby nach zu gehen. Da kann ich Deine "Akribie" nur verstehen.
Ich machs ganz einfach: Ich formatiere in meinem Textverarbeitungsprogramm im A5-Format ein Rezept, drucke es aus und packe es in Klarsichtfolie und hefte es in meinen Backrezept-Ordner, der in der Backstube weilt. Die Rezepte befinden sich in ihrer Urform wohlgeordnet im Backrezepte-Ordner im PC.
Bild
Bild
Manfred
lucopa
 
Beiträge: 375
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:31


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Caröle » So 7. Feb 2021, 14:08

lucopa hat geschrieben:Caro, meine Hochachtung!! - ich vermute meine Frau hätte öfters an Mord gedacht (und evtl. sogar zur praktischen Ausführung geschritten?) wenn ich unter ähnlichen Umständen gewagt hätte meinem Backhobby nach zu gehen. Da kann ich Deine "Akribie" nur verstehen.

Grins, einen Anlass zum Mord-Anstiften will ich natürlich nicht vermitteln :p

Nee, ist alles im grünen Bereich gewesen, wie gesagt, es war im Lockdown (die Kita, in der ich arbeite, hatte im Frühjahr 6 Wochen geschlossen, weil damals - im Gegensatz zu jetzt - auch kein Notbetreuungsbedarf angemeldet wurde), viel Zeit, neues Hobby (was immer ein Ansporn ist) und außerdem lebe ich alleine und genieße dass ich mich mit aller Zeit, die ich mir nehmen will, um solchen "Schrabbel" kümmern kann. Auch im Moment arbeite ich nicht voll, da in der Kita viel weniger Kinder zu bekochen sind. So hab ich viel Zeit für allerhand Kram.
Auch vor Corona hab ich meine Kochrezepte so verwaltet, das aber im Laufe mehrerer Jahre immer wieder peu-a-peu. Daher war ich es gewohnt, solche Listen zu machen. Andere machen Modellbau, ich Rezepte-Liste und -Kärtchen :lol:
Zuletzt geändert von Caröle am So 7. Feb 2021, 17:45, insgesamt 2-mal geändert.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Sigurd » So 7. Feb 2021, 16:58

Ist schon interesant zu sehen, wie Ihr das macht. Wirklich gut gefallen hat mir die Idee mit den Karteikarten.
Mikado hat geschrieben.
Ich bin ein Freund von Rezepten auf Papier, egal ob eigene oder aus Büchern oder aus dem Web ausgedruckte.

Geht mir genau so. Bei mir liegt das in "Buchform" vor.
Mit einem Inhaltsverzeichnis, den Rezepten (und den Quellen)
Bild
einem Stichwortverzeichnis und der "Timeline"
Bild
Hier sehe ich, wann ich etwas gebacken habe, wo ich es wiederfinde und wie gut ich das Ergebnis fand.

Grüße, Sigurd
Benutzeravatar
Sigurd
 
Beiträge: 157
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:21
Wohnort: Mannheim


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Caröle » So 7. Feb 2021, 17:49

Sigurd, das mit dem Büchlein ist auch eine feine Idee!
Wie ich sehe, hast Du auch vermerkt, wie Dir ein Rezept gefallen hat.
Das mach ich auch, allerdings nach dem Ampelfarben-Modell.
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf & -Kastenform, Schamott-Backstein,
nicht so toller Ofen, 2 Sauerteige (Gärhard: Roggen und Gärtrud: Lievito Madre)
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Oechertrina » So 7. Feb 2021, 21:55

WOW! Ihrseid alle so strukturiert! Und diese Tabelle ist der Hammer. Meine Rezepte befinden sich zum Teil in Agenden, Büchern und Tezeptsammlungen, die ich bereits als Jugendliche zu sammeln begonnen habe und der andere Teil ist (sehr viel besser geordnet) im Smartphone.

Edit:
Ich finde Fellnasen toll. 2 habe ich entdeckt. Gibt es noch mehr?
Ich liebe Fellnasen, egal, ob Hund oder Katze. Bei mir ist es der Hund, der überall darauf achtet, den Überblick über uns Zweibeiner zu behalten.
Es wird immer jemanden geben, der dir Steine in den Weg legt.
Es liegt an dir, ob du damit Brücken oder Mauern baust!
Oechertrina
 
Beiträge: 21
Registriert: So 7. Feb 2021, 08:54


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon _xmas » So 7. Feb 2021, 23:09

Hier geht es um ein anderes Thema.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12653
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Mo 8. Feb 2021, 19:26

Ich habe die für mich interessanten Rezepte in den Lesezeichen gespeichert, geordnet nach Brotsorten oder Kuchen. Die am meisten gebackenen als Numbers -Tabelle, in der ich die Original Mengen eintrage und auf der anderen Seite die Mengen nach meinen Bedürfnissen anpassen kann.Dazu die Arbeitsschritte und oftmals ein Foto, wie es sein könnte. :) Bild
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 501
Registriert: Do 3. Jan 2019, 18:28

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Lust auf Backen (Rezepte)
Forum: Brotrezepte
Autor: moeppi
Antworten: 15
Suche Kipferl Rezepte
Forum: Süße Ecke
Autor: Strandlauefer
Antworten: 7
Rezepte anpassen/optimieren
Forum: Anfängerfragen
Autor: Sisqui
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz