Go to footer

Rezepte verwalten

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Rezepte verwalten

Beitragvon Peter » Sa 5. Feb 2011, 19:33

Hallo ihr Lieben,

ich möchte gerne meine Backrezepte auf meinem Mac verwalten. Habt ihr (die Mac-User) vielleicht Tipps für mich?


Natürlich kann man hier auch Windows-Programme nennen. Meine Frau nutzt z.B. die RKSuite, aber die gibt es leider nicht für nen Apple, sonst würde ich das Programm sofort nehmen.

LG
Peter
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 16:42
Wohnort: Bocholt


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Peter » Sa 5. Feb 2011, 20:46

hallo Heidi,

bisher kenn ich noch gar kein mac-Programm für Rezepte. Aber ich probier Max Cook mal aus ... danke für den Hinweis ...
LG
Peter
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 16:42
Wohnort: Bocholt


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Avensis » Sa 5. Feb 2011, 22:32

Hallo Peter

kannst du damit was anfangen ist kostenlos

http://www.wboeck.de/rezeptbuch.htm
Avensis
 


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Gast » Sa 5. Feb 2011, 22:56

Hallo Heidi,
ich habe Prallels auf dem Mac und damit beide Betriebsysteme.
Gast
 


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon brotbackfrosch » So 6. Feb 2011, 08:12

Einen wunderschönen Sonntag Morgen,
ich habe da gleich noch mal eine Frage, kann man das Rezeptbuch auch unter Linux nutzen? Ich bin da auch schon auf der Suche und finde einfach nichts passendes!
Vielleicht hat es ja schon mal einer unter Linux versucht?
Liebe Grüße von der müden Jessi, die grad vom Nachtdienst kommt!
big_gaehn big_good night big_sleep
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Peter » Mi 9. Feb 2011, 21:17

Heidi, die II. hat geschrieben:Hallo Peter,
das ist eine gute Frage, die mich auch schon länger interessiert. Irgendwie bin ich wieder davon weg gekommen. Du erinnerst mich daran und ich habe mich mal umgesehen. Dabei habe ich etwas gefunden, das ich bisher noch nicht bemerkt habe. Verwendbar ab MacOS X 10.3
Kennst Du das hier schon? :arrow: Klick mich… :hu
Jetzt bin ich am überlegen, ob das wohl was sein könnte… hmm … da ich es eben erst gefunden habe, ist natürlich noch keine persönliche Erfahrung damit gemacht worden. :p
Wenn ich es richtig mitbekommen habe, handelt es sich um eine Freeware.


Kurzer Zwischenbericht:
Maxcook hab ich nach kurzem Test wieder runter geschmissen. Es war nichts einstellbar (nur Fleisch, vegetarisch, vegan) und das Programm stürzt bei jeder Gelegenheit ab ... selbst, wenn man es einfach nur schliessen will.

Dann hab ich YUM ausprobiert. Macht einen ganz passablen Eindruck, ABER ... das das Projekt ist grad eingestellt worden, schade ... :cry:

Nun hab ich mir ne Testversion von MacGourmet Deluxe runtergeladen..... soll knapp 50 Euro kosten und eigentlich auch in ner deutschen Version neuerdings verfügbar sein. Aber bei mir ist alles englisch ... ich werde weiter forschen.

LG
Peter
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 16:42
Wohnort: Bocholt


Re: Rezepte verwalten

Beitragvon Trifolata » Mo 28. Feb 2011, 19:45

Hallo,
habe diese Seite gerade erst gelesen, daher bin ich so spät dran! Ich verwende folgendes Programm: Zettelkasten
Das ist kein spezielles Rezepteprogramm, sondern eignet sich für auch für Literatursammlung, Notizen u.s.w.
Hat mir mal unser EDV- Mensch in der Firma eingerichtet zur Sammlung von wissenschaftlichen Artikeln. Ich finde es super und sammle alle Rezepte, die ich finde oder selber schreibe.
Zitat:
Das Programm ist kostenlos sowohl für berufliche als auch private Zwecke und kann unter Windows (Vista, XP und andere), Mac OS X sowie diversen Linux-Betriebssystemen verwendet werden.
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol



Ähnliche Beiträge

Lust auf Backen (Rezepte)
Forum: Brotrezepte
Autor: moeppi
Antworten: 15
Darf man Bücher/Rezepte bei Fragen zitieren?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Vingenieur
Antworten: 2
Rezepte verlinken- (m)ein Vorschlag
Forum: Anfängerfragen
Autor: _xmas
Antworten: 13
Verschiedene Rezepte fuer Schweizer Ruebli-Kuchen
Forum: Süße Ecke
Autor: Brötchentante
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz